Seite 91 von 114 ErsteErste ... 41818990919293101 ... LetzteLetzte
Ergebnis 901 bis 910 von 1135

Pegida

Erstellt von MWH, 30.12.2014, 10:38 Uhr · 1.134 Antworten · 69.805 Aufrufe

  1. Registriert seit
    06.12.2014
    Beiträge
    509

    Standard

    Zitat Zitat von Kardanfan Beitrag anzeigen
    Gut, wenn man das Volk nie fragt ......... .
    Aber "das Volk" wird doch regelmäßig befragt. Auf Bundesebene kannst Du wählen was Du willst. Am Ende kriegst Du immer MERKEL !

  2. Registriert seit
    02.06.2008
    Beiträge
    98

    Standard

    das Neueste von den Kulturbereicherern: Polizei wusste von Zwistigkeiten: Fehde zweier Bremer Großfamilien führte zur Eisenstangen-Randale - Bremen - FOCUS Online - Nachrichten
    Das Beste kommt zum Schluss, der Politikwissenschaftler Frank Meng. Seit 30 Jahren schaukelt sich das jetzt schon auf. Die sollen doch zurück in ihren Kosovo oder nach Albanien, der Krieg ist zu Ende, sollen sie doch ihr Land mit aufbauen anstelle hier große Randale zu machen.
    Als Kriegsflüchtlinge gern hier aufgenommen, ist ja auch voll i.O., aber jetzt sollte Schluss sein.

  3. Registriert seit
    28.03.2009
    Beiträge
    2.288

    Standard

    Zitat Zitat von r-b Beitrag anzeigen
    Sicher nicht representativ, aber schon bemerkenswert.
    Ich würde gerne mal wissen wieviele der "Abstimmer" selbst vor Kurzem noch Ausländer, Asylbewerber oder Flüchtlinge waren.
    VG
    Reinhard
    Du willst doch jetzt nicht ernsthaft Statistiken nach eigenem Gusto fälschen!
    Odrrr?
    Geht doch gar nicht!

    Grüße
    Uli

  4. Registriert seit
    24.05.2008
    Beiträge
    1.030

    Standard

    Die steigende Zahl der zugezogenen Fachkräfte macht sich langsam bemerkbar:

    Einbruchszahlen steigen besonders in den Stadtstaaten - DIE WELT

  5. Registriert seit
    24.09.2011
    Beiträge
    1.585

    Standard

    Zitat Zitat von tweety38 Beitrag anzeigen
    das Neueste von den Kulturbereicherern: Polizei wusste von Zwistigkeiten: Fehde zweier Bremer Großfamilien führte zur Eisenstangen-Randale - Bremen - FOCUS Online - Nachrichten
    Das Beste kommt zum Schluss, der Politikwissenschaftler Frank Meng. Seit 30 Jahren schaukelt sich das jetzt schon auf. Die sollen doch zurück in ihren Kosovo oder nach Albanien, der Krieg ist zu Ende, sollen sie doch ihr Land mit aufbauen anstelle hier große Randale zu machen.
    Als Kriegsflüchtlinge gern hier aufgenommen, ist ja auch voll i.O., aber jetzt sollte Schluss sein.
    Was erwartest Du? Die eine liban./türk. Großfamilie hat über 2000 (in Worten zweitausend) Mitglieder alleine in Bremen.
    Bandenkriminalität und organisiertes Verbrechen gehören zum "Geschäftsfeld".
    Polizei und Justiz machen praktisch nichts mehr. Falls es mal zu einer Verurteilung kommt sind die Strafen lächerlich.

    Aber sowas gehört ja zu Deutschland lt. unseren Politikern fast aller Parteien.
    Das ist eben das Migrationsproblem:
    Migranten die sich anpassen und etwas leisten wollen - und die wir auch gerne haben wollen - machen einen Bogen um Deutschland,
    Der traurige Rest kommt sehr gerne zu uns und bringt das, was die Kultur nennen, mit. Am liebsten sollen wir noch deren Sprache und Mentalität übernehmen.

    Damit es nicht zu sehr auffällt, zückt die Politik ab und an ein paar Vorzeigefiguren aus dem Hut und alles ist gut.
    Wenn das so weitere geht können sich die Deutschen schon mal mit dem Gedanken der Emigration auseinander setzen.

    Naja, wir sind selber schuld. Immer die gleichen Flachpfeifen wählen immer die gleichen Vollpfosten und beschweren sich hinterher....

  6. Registriert seit
    02.06.2008
    Beiträge
    98

    Standard

    Ich leg noch mal einen nach:
    Wie war doch die Formulierung von Frau Merkel , "Der Islam gehört zu Deutschland"
    Saudi-Arabien hat nach Angaben von Amnesty International bis heute nicht einen Flüchtling aufgenommen. Die großen Flüchtlingsströme sollen als Migrationsströme nach Europa geleitet werden.
    Den dahinter stehenden Plan hat der renommierte muslimische Sozialwissenschaftler Professor Bassam Tibi schon vor Jahren in seinem Buch "Der wahre Imam" (erschienen 1996) auf Seite 64 veröffentlicht. Dort heißt es:
    Die Islamische Liga hat anlässlich ihrer Tagung im Juli 1993 ein Arbeitspapier verabschiedet, wonach die Migration nach Europa und der Aufbau islamischer Zentren als Mittel der Islamisierung Europas gesehen werden. (Veröffentlicht in: Asharq al-Awsat vom 28. Juli 1993.) …

  7. Registriert seit
    26.05.2010
    Beiträge
    6.013

    Standard

    Wo ist das Problem? Wir brauchen nur konvertieren (geht auch ohne Besuch eines Ausbildungscamps in Pakistan) und schon sind wir Angehörige der zukünftigen Leitkultur!

    Leitsatz unserer chistlichen Kultur: Wenn Du eines auf die Fre..e. bekommst, frag nach, ob es nicht noch einen Nachlag gibt....

  8. Registriert seit
    02.06.2008
    Beiträge
    98

    Standard

    Warum gibt es eigentlich so oft Probleme mit Angehörigen des islamischen Glaubens aber fast keine Probleme mit z.B. asiatischen oder europäischen Einwanderern? Ich vermute, dass die Letztgenannten nicht ganz Europa mit ihrem Glauben missionieren wollen, sondern nur einfach hier leben wollen. Das sollten unsere Politiker einmal bedenken, anstatt mit der Na.zi-Keule auf Kritiker zu hauen. In den ganzen Diskussionen wird immer pauschal die Fremdenfeindlichkeit hervorgehoben, wobei es mit Sicherheit nicht um Fremde pauschal geht.

  9. Registriert seit
    14.04.2012
    Beiträge
    827

    Standard

    Will dich dein türkischer Gemuesehaendler missionieren?

  10. Registriert seit
    27.05.2012
    Beiträge
    1.193

    Standard

    Wie sagte doch der Kabarettist Sträter der Türke an der Ecke will mich umbringen!
    Mit leckerem Essen, balt platze ich.