Seite 4 von 8 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 76

Probefahrten

Erstellt von jalla, 01.11.2015, 09:43 Uhr · 75 Antworten · 5.663 Aufrufe

  1. Registriert seit
    21.01.2013
    Beiträge
    2.850

    Standard

    #31
    Zitat Zitat von Karima Beitrag anzeigen
    Und wenn Dich der GS-Virus befallen sollte, probiere auch mal die älteren Maschinen aus, denn mir gefallen die ersten 4-Ventiler deutlich besser als die neuen - wobei ich die LC nur einmal kurz in einer der ersten Versionen unterm Hintern hatte.
    Auch auf die Gefahr hin wieder Strafpunkte zu erhalten sind gerade bei einem beschränkten Budget eventuelle Folgekosten zu berücksichtigen. Daher würde ich das Budget maximal zur Hälfte ausreizen und auch mal bei mobile.de schauen. Dort gibt es sooooo viele günstigere Alternativen...

  2. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.386

    Standard

    #32
    Woher kommt es nur, dieses unglaubliche Beharrungsvermögen?

  3. Registriert seit
    10.11.2012
    Beiträge
    1.773

    Standard

    #33
    Siehe mein Post #14

  4. Registriert seit
    10.11.2012
    Beiträge
    1.773

    Standard

    #34
    Zitat Zitat von ta-rider Beitrag anzeigen
    Auch auf die Gefahr hin wieder Strafpunkte zu erhalten sind gerade bei einem beschränkten Budget eventuelle Folgekosten zu berücksichtigen. Daher würde ich das Budget maximal zur Hälfte ausreizen und auch mal bei mobile.de schauen. Dort gibt es sooooo viele günstigere Alternativen...
    Du meinst also BMW 50% und 50 % Rücklagen für Teile und Arbeitslohn

    Wie würdest du das bei einem japanischem Bike gewichten? Ich meine nur, falls sich der TE für ein Zweirad aus Fernost entscheidet.

  5. jalla Gast

    Standard

    #35
    Hallo Leutz,
    zuerst einmal danke für die vielen positiven Antworten.
    Ja ich habe auch die entsprechenden Japaner mit Kardan ausprobiert.
    Übrig blieben Zwei, die GS und wegen der Preisleistung Yamaha.
    Dennoch werde ich Euren Rat befolgen und noch ne Luftgekühlte fahren.
    Persönlich und preislich zieht es mich zu dem Bauj. 2014 hin.
    Andere Sache :
    Ich wollte nur Infos der GS, was die Unterschiede angeht und nicht dass sich hier wegen meiner Unwissenheit gezofft wird.
    Mir schon klar dass es immer verschiedene Ansichten gibt.

    Also alles gut...
    Ich bin etwas schlauer !

  6. Registriert seit
    10.11.2012
    Beiträge
    1.773

    Standard

    #36
    Zitat Zitat von jalla Beitrag anzeigen
    ,

    Andere Sache :
    Ich wollte nur Infos der GS, was die Unterschiede angeht und nicht dass sich hier wegen meiner Unwissenheit gezofft wird.
    Ist mir schon klar dass es immer verschiedene Ansichten gibt.
    +!
    OOCH das macht nix,....das ist hier Alltag
    alle hier gut im austeilen, und einstecken.

  7. Registriert seit
    12.02.2010
    Beiträge
    970

    Standard

    #37
    Wenn es unbedingt ein Boxer sein soll...und du öfter zu Bikertreffs fährst und ein leicht zu findendes Krad wünschst:
    Nimm meine 11er, EZ 06/99 als ausgereiftes Modell.
    Da ist kein ABS/ASR und sonstige Ekeltronik dran, die wird mit der rechten Hand gefahren.

  8. Registriert seit
    07.07.2009
    Beiträge
    3.022

    Standard

    #38
    Zitat Zitat von ta-rider Beitrag anzeigen
    Der TE wusste noch nicht mal, ob er einen Sportler oder eine Enduro möchte. Er steht also noch ganz am Anfang.
    .....Ausserdem wird es hier total langweilig, wenn nie jemand den BMW Lobgesängen wiederspricht ;-)
    Die GS wird lediglich zu einem sehr geringen Anteil im Gelände gefahren. Die Aggregate sind alle gleich, von daher ist der Unterschied zwichen R, RS, RT und GS marginal und es zählt letztlich nur das Wohlgefühl auf dem einzelnen Typ in Abhängigkeit der Körpergröße (und -gewicht) als auch das letzte Wort einer evtl. WBSVA.

    Wer sich nicht für bestimmte Produktbereiche interessiert, wird kaum Kenntnis über deren Angebotsbreite haben. Es ist also nur legitim, sich einen Rat oder Erfahrungen von unabhängigen Leuten einzuholen, statt nüchterne und tlw. richtungsorientierte Presseberichte zu lesen. Da ist es für Jonny auch wenig hilfreich, daß Du ihm mitteilst, daß Du schon von Anfang an fix und fertig warst. Und wenn es Leute gibt, die außer HD keine anderen Mopeds kennen, gehe ich davon aus, daß sie mit ihrer Wahl einer Electra, Fat, Street oder sonstigen Bob oder Heritage bislang sehr zufrieden waren.

    Da Jonny sich ausschließlich nach der GS erkundigt hat, halte ich Deine Argumentation für unangebracht. Auch Deine Beschreibung der BMW-Produkt halte ich für perfide und ist wohl symptomatisch für Dich als einen nicht-BMW-Fahrer in einem BMW-Forum. Mit einer Ausnahme hat oder hatte keiner meiner BMW-fahrenden Bekannten Defizite mit ihr und schon gar keine erheblichen. Im Falle des Al-Radflansches liegt der Fehler zum Großteil an den "begabten und hochtalentierten Ich-kannn-alles-Schraubern". Und die anderen bekannt gewordenen "Defizite" solltest Du mal ins Verhältnis zur verkauften Menge an Motorräder setzen (s. Monochrom #15). Geh in andere Fabrikats-Foren, die haben ebenfalls ihre "Probleme".

    Meine mittlerweile auch schon etwas ältere GS ist jeden einzelnen bezahlten € wert. Ich hab sie seinerzeit ohne Vorabinfo im alten Vertrauen auf BMW-Qualität gekauft und bin nie enttäuscht worden.

    Konstruktive Kritik ist was anderes als unüberlegte Polemik. Und wenn es Dir hier zu langweilig wird, mußt Du Dir eine andere Plattform zum Schwallen suchen, Auswahl gibt es im Internet zur Genüge.

  9. Registriert seit
    07.07.2009
    Beiträge
    3.022

    Standard

    #39
    Zitat Zitat von ta-rider Beitrag anzeigen
    .....gerade bei einem beschränkten Budget eventuelle Folgekosten zu berücksichtigen. Daher würde ich das Budget maximal zur Hälfte ausreizen.....
    Merkwürdige Rechnung!

    Oder Deine persönliche und nicht gerade glückliche und übertragbare Erfahrung?

  10. Registriert seit
    21.01.2013
    Beiträge
    2.850

    Standard

    #40
    Zitat Zitat von Andalusienfan Beitrag anzeigen
    Wie würdest du das bei einem japanischem Bike gewichten?
    Ganz genau so. Man braucht ja noch Geld für Sprit ;-) Auch wenn es heutzutage üblich ist und überall mit Finanzierung geworben wird, würde ich mich nie für einen Alltagsgegenstand verschulden oder mein Budget auch nur annähernd ausreizen. Weder für ein Handy noch für Sofa, TV oder Motorrad. Selbst mein Häuschen habe ich damals ohne Finanzierung gekauft.

    Jalla hat bindende Schulden ja vernünftigerweise auch von Anfang an ausgeschlossen. Daher meine Vermutung, dass auch Tipps zu günstigeren Bikes willkommen sind. Die Auswahl ist ja riesig und absolut kein Grund zum streiten...


 
Seite 4 von 8 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. keine Berichte zu Probefahrten von heute?
    Von Schlonz im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 20.03.2013, 00:10
  2. Saisonstart in AT am Samstag(9.3.) ohne Probefahrten GS 2013!
    Von AlpenoStrand im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 06.03.2013, 16:28
  3. BMW Roadshow, Probefahrten.
    Von Swiss_GS im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.06.2011, 12:34
  4. Vorlage für Erklärung des Übernehmers bei Probefahrten
    Von mr.spock im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.04.2005, 23:24