Seite 14 von 47 ErsteErste ... 4121314151624 ... LetzteLetzte
Ergebnis 131 bis 140 von 465

Radarkontrollen Motorräder beschlagnahmt

Erstellt von Kaj, 14.05.2013, 13:51 Uhr · 464 Antworten · 36.772 Aufrufe

  1. Registriert seit
    20.07.2008
    Beiträge
    828

    Standard

    Ziel ist es, kontinuierlich die Sicherheit zu erhöhen ohne dass der Spass zu kurz kommt. Und das läuft in der Schweiz und allen anderen EU-Ländern grundlegend schief. Die grüssen alle den Hut des Gesslers und meinen sie hätten damit Sicherheit durchgesetzt.

    Mit Brutalo-Sanktionen werden die Defizite der Infrastruktur nicht beseitigt. Die Verknüpfung Sanktionspraxis zu Unfallzahlen ist nicht signifikant. Eigentlich leicht nachzuvollziehen, denn niemand baut vorsätzlich einen Unfall.

    Anbei nochmals die Zahlen der BFU.CH. Fast alle Länder haben wesentlich härtere Sanktionen als Deutschland und stehen im Vergleich bei der Verkehrssicherheit gleich gut oder schlechter da.

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	bfu.ch.jpg 
Hits:	430 
Größe:	219,7 KB 
ID:	96966

  2. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    Zitat Zitat von soaringguy Beitrag anzeigen
    Ziel ist es, kontinuierlich die Sicherheit zu erhöhen ohne dass der Spass zu kurz kommt. Und das läuft in der Schweiz und allen anderen EU-Ländern grundlegend schief. Die grüssen alle den Hut des Gesslers und meinen sie hätten damit Sicherheit durchgesetzt.

    Mit Brutalo-Sanktionen werden die Defizite der Infrastruktur nicht beseitigt. Die Verknüpfung Sanktionspraxis zu Unfallzahlen ist nicht signifikant. Eigentlich leicht nachzuvollziehen, denn niemand baut vorsätzlich einen Unfall.
    hah, jetzt weiß ich endlich, weshalb diese Gesetze und Beschneidungen überhaupt ins Leben gerufen werden, egal in welchem Land. Das sind die ganzen bei Tempo 50 48 fahrer, die Leute, die die linke Spur dafür benutzen, um andere mit o,5 km/h Überschuss zu "überholen", die, die bei gerade einmal orange eine Vollbremsung hinlegen, die beim in den Kreisel hinein fahren Blinker, die es aber nicht schaffen, in einer verkehrsberuhigten Zone mal wirkloich auch beruhigt zu fahren. Die wollen doch nur, dass offiziell die Schuld bei den bösen Rasern gesucht wird und mit ihrem blinden Aktionismus von ihren eigenen Unzulänglichkeiten, durch die vermutlich der Großteil aller Unfälle passiert, ablenken.

    Ich fahre wirklich wenig Auto, kaum 10.000 p.a., aber was ich in den paar km so erlebe und an Unfällen vermeiden muss, geht auf keine Kuhhaut. Und die Situationen, in die ich hinein gezogen werde, werden nicht durch raser ausgelöst, eher im Gegenteil. Es sind die Stoiker, die einen gescheiten Fluss des Verkehrs verhindern und damit viele kritische Situationen erst erzeugen. Die, die von Antizipation noch nie etwas gehört haben

  3. Registriert seit
    20.07.2008
    Beiträge
    828

    Standard

    Schaut euch einmal die Zahlen für die Fussgänger (=Innerorts) für die CH und D an. 30% mehr! Trotz einer beispielslosen Radardichte weltweit!

    Die Sanktionspraxis ist wirklich hart im Vergleich zu D und NICHT zielführend. Es sterben 30% mehr Menschen innerorts in der CH!!!! Das liegt an dieser völlig chaotischen Verkehrsinfrastruktur. Und dafür sind der Staat und Stimmvolk verantwortlich! Law und Order bis zum Exzess treiben und sich an die wirklichen Probleme nicht heranwagen. Eben, der Weg des geringsten Widerstandes.

  4. Registriert seit
    26.09.2006
    Beiträge
    4.859

    Standard

    Ich zieh das hier mal von einer anderen Seite auf. Habe da aber nur Daten aus Österreich.

    Im Jahr 2011 sind in Österreich leider 2455 Menschen bei Unfällen gestorben.
    Davon sind allerdings 1783 dieser tödlichen Unfälle aus dem Bereich Heim, Freizeit und Sport. Das sind also 73% aller tödlichen Unfälle.
    Im Strassenverkehr sind im gleichen Zeitraum 523 Personen getötet worden, also 21%.
    Die restlichen Unfälle (149) fallen in den Bereich Arbeit und Schule.

    Quelle: Statistik.-.KFV-Unfallstatistik

    Weiss nicht wie die Statistik in der Schweiz oder Deutschland aussieht, wird sicher wahrscheinlich nicht sehr stark unterscheiden. Aber was wird denn gegen Heim, Freizeit und Sportunfälle unternommen? Nichts. Denn dort kann man nicht so einfach regulieren, strafen und kassieren wie im Strassenverkehr. Ist schon eine verkehrte Welt in der wir leben.

    Persönlich finde ich die neuen Verkehrsstrafen in der Schweiz auch überzogen, allerdings weiss ich bescheid und werde mich entsprechend verhalten. Nur wegen der angedrohten Geldbussen werde ich das schöne Land nicht verschmähen sondern eben etwas bedächtiger über die Pässe kurven. Bisher hatte ich noch nie Probleme mit der Polizei in CH, wurde aber auch immer rechtzeitig vor Radarmessungen von anderen Verkehrsteilnehmern gewarnt. Auch habe ich noch keine unfreundlichen Polizisten getroffen, waren immer sehr hilfsbereit wenn ich mich bei Ihnen nach z.B. einem guten Restaurant erkundigt habe.

    Liebe Schweizer, ich bleibe euch treu.
    Einzig eine Monatsvignette für die Autobahn wäre mal ein nettes Geschenk an die Touristen. Denn egal wie man es probiert, ich bin bisher immer wieder auf Autobahnen gelandet ohne dass ich dort hin wollte. Als Beispiel die A13 vom Splügen kommend, die normale Strasse B13 hat einfach aufgehört und in der Autobahn geendet. Da musste ich dann ohne Vignette fahren da ich dort auch keine kaufen konnte. Oder war ich zu dumm? Am Navi ging die B13 weiter, nur in der Realität nicht.

  5. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    Zitat Zitat von AlpenoStrand Beitrag anzeigen
    Weiss nicht wie die Statistik in der Schweiz oder Deutschland aussieht, .
    ich schon Martin, danke, den Ball nehm ich gerne auf
    in 2010 stehen 3800 Verkehrstoten über 7500 tödliche häusliche und 7200 tödliche Sportunfälle gegenüber....mag sich jeder seinen Teil denken.


    Quelle ist die Bundesanstalt für Arbeitsschutz

  6. Registriert seit
    20.07.2008
    Beiträge
    828

    Standard

    Anbei die Zahlen für die Schweiz:

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	NBU-bfu.ch.jpg 
Hits:	355 
Größe:	70,7 KB 
ID:	96967

    5 x mehr Tote im Bereich Haus und Freizeit als im Strassenverkehr.

    Dazu kommen noch die hohen Zahlen an Schusswaffentote:

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	16-05-2013 12-54-30.jpg 
Hits:	436 
Größe:	67,4 KB 
ID:	96968
    Auf den Strassenverkehr wird eingedroschen. Bei den anderen herrscht Passivität.

    So, ich gehe jetzt Segeln..

  7. Registriert seit
    26.09.2006
    Beiträge
    4.859

    Standard

    Zitat Zitat von soaringguy Beitrag anzeigen
    So, ich gehe jetzt Segeln..
    Und ich stürz mich mit dem Mountainbike den nächsten Abhang hinunter, ohne Radar Kontrolle.

  8. Registriert seit
    01.09.2006
    Beiträge
    622

    Standard

    Klasse Jungs, vielen Dank, das nenne ich mal Fakten.
    Mich persönlich kotzt diese Scheinheiligkeit/Einseitigkeit der selbsternannten Verkehrs-Sicherheitsapostel gewaltig an und zeigt mir wiederum die Grenzen einer Volksabstimmung auf, wenn die Emotionen die Überhand über eine sachliche Faktenlage bekommen und der normale Menschenverstand überrollt werden kann.

  9. Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    6.273

    Standard

    [QUOTE=soaringguy;1186664]Schaut euch einmal die Zahlen für die Fussgänger (=Innerorts) für die CH und D an. 30% mehr! Trotz einer beispielslosen Radardichte weltweit!

    QUOTE]

    Hallo
    evtl. sind die Kraftfahrer alle zu sehr mit dem "auf die Schilder / Ampelblitzer zu achten" beschäftigt, da
    wird so ein Fussgänger schon mal eher durchgerollt.
    Jetzt weiß man nicht was in der Schweiz härter bestraft wird eine Geschwindigkeitsübertretung
    oder eine Fussgänger überfahrung.
    Gruß
    Sport und Haushaltsarbeiten sollten verboten werden, viel zu gefährlich

  10. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard

    Zitat Zitat von Trabbelju Beitrag anzeigen
    Klasse Jungs, vielen Dank, das nenne ich mal Fakten.
    Mich persönlich kotzt diese Scheinheiligkeit/Einseitigkeit der selbsternannten Verkehrs-Sicherheitsapostel gewaltig an und zeigt mir wiederum die Grenzen einer Volksabstimmung auf, wenn die Emotionen die Überhand über eine sachliche Faktenlage bekommen und der normale Menschenverstand überrollt werden kann.
    Jou! Das sehe ich ganz genauso. Bis auf das mit dem normalen Menschenverstand. Denn die, die andere Meinungen haben, sind ja nicht unnormal, sondern haben einfach eine andere Meinung - und setzen diese demokratisch durch.

    Und nur nochmal (von wegen menschenverstand): Deutschland ist eines der LETZTEN Länder weltweit ohne Tempolimit. Also nicht die kleine Schweiz geht hier einen Sonderweg. Bei uns spinnen sie halt herum wegen der Höhe der Strafen. Aber die völlig explodierenden Absicherungstendenzen unserer Völker sind weltweit zu spüren. Gesundheitswahn, Sicherheitswahn.... wir sind insgesamt wahnhaft. Und wir hier drin auch. Ich werde euch dran erinnern, wenn ihr dann den nächsten Straftäter lynchen wollt, der seinen Freigang zu einer Straftat nützte. Auch da ist die Faktenlage das Eine (Menge der Freigänge ohne Probleme, Sinn und Nutzen von Freigängen für eine Legalprognose etc.) und das andere das ungezügelte Überkochen des wie immer schlecht informierten Volkszornes... Und grade hier drin werden dann die allerallerdämlichsten der Sprüche geklopft. Von daher solle der Ruf nach zumindest minimal kopfgesteuerten Entscheiden immer auch sehr nach innen (eigenes Land, eigenes Forum, eigene Tastatur?)schallen und nicht nur appellativ über irgendwelche Grenzen hinaus in die Fremde


 
Seite 14 von 47 ErsteErste ... 4121314151624 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Winterreifen für Motorräder???
    Von rookie2012 im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 31.12.2012, 08:46
  2. Anhänger für 6 Motorräder
    Von gser im Forum Reise
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 11.05.2010, 13:34
  3. Motorradanhänger für 2 Motorräder
    Von GS Runner im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 28.02.2010, 16:50
  4. Polizei beschlagnahmt am Kesselberg Motorräder von Rasern
    Von 084ergolding im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 440
    Letzter Beitrag: 13.01.2010, 17:30
  5. AU für Motorräder
    Von Biting Cock im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 26.03.2006, 20:12