Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 35

Regen Regen überall

Erstellt von Bolle1188, 30.05.2015, 16:14 Uhr · 34 Antworten · 1.969 Aufrufe

  1. Registriert seit
    24.09.2012
    Beiträge
    11.841

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von Andalusienfan Beitrag anzeigen
    Habe gerade ca 70 km im strömenden Regen hinter mir. Die Sozia (meine Frau) sieht von hinten an ihrer Jacke aus, als hätte ich sie über die Fahrbahn gezogen. ....
    Hmm ist das nicht der Sinn einer Sozia? Fahrwerksstabilisierung und Spritzschutz?

  2. Registriert seit
    07.08.2012
    Beiträge
    275

    Standard

    #12
    Hallo Foristi,

    bei uns regnet es nicht obwohl wir dringend welchen gebrauchen könnten. Es ist alles furztrocken und steinhart.
    Im Mai hatten wir fast keinen Tag an dem ich nicht gießen mußte. Gut, es ist relativ kalt nachts bzw. morgens
    wenn ich zur Arbeit fahre aber trocken.
    Wenn ich der, gestern veröffentlichten, Statistik glauben darf, hatten wir den trockensten Mai seit 150 Jahren......

    Gruß
    HG

    PS: @Apfelrudi, ich ahne schlimmes denn es heißt: "ist der Mai kühl und nass, füllt es dem Bauern Keller und Fass......"

  3. Registriert seit
    13.11.2009
    Beiträge
    2.123

    Standard

    #13
    Wir mußten die Balkonpflanzen im Mai noch nie so selten giessen wie in diesem Jahr. Der Regen sorgte für guten Guß.
    Es ist oft stürmisch, dies empfinde ich als seltsam für diese Jahreszeit.

    Meine Empfindung, in MEINEM Stadtteil.

  4. Registriert seit
    25.04.2015
    Beiträge
    38

    Standard

    #14


    ... hier isses schön :-)

  5. Registriert seit
    19.01.2014
    Beiträge
    6.623

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von Bolle1188 Beitrag anzeigen
    Regen Regen
    Bleibt das Möppi auch im Stall
    Ich weiss nicht was ihr habt, war jetzt gerade 3 Tage auf der Piste in Lédenon mit SONNENSCHEIN,
    dafür aber teilweise starkem Mistralwind, war schon speziell wenn bei 150 Km/h das Vorderrad sehr leicht wird.

    Josef

  6. Registriert seit
    24.09.2012
    Beiträge
    11.841

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von Q_Treiber_Josef Beitrag anzeigen
    Ich weiss nicht was ihr habt, war jetzt gerade 3 Tage auf der Piste in Lédenon mit SONNENSCHEIN,
    dafür aber teilweise starkem Mistralwind, war schon speziell wenn bei 150 Km/h das Vorderrad sehr leicht wird.

    Josef
    Ja, das ist unangenehm. Besonders wenn man tendenziell beide Spuren braucht, um die Richtung zu halten.

  7. Registriert seit
    24.09.2012
    Beiträge
    11.841

    Standard

    #17
    In der Havel ist ne Menge Wasser, auch wenn wir gefühlt seit 2006 im Mai nicht mehr soviel Wasser in den Garten schaffen mussten. Rückzahlung der Wasserwerke wird dieses Jahr wohl nix.

  8. Registriert seit
    19.01.2014
    Beiträge
    6.623

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von C-Treiber Beitrag anzeigen
    Ja, das ist unangenehm. Besonders wenn man tendenziell beide Spuren braucht, um die Richtung zu halten.
    Accueil

    Da war niGS mit 2 Spuren, die Piste ist 1 Spurig (zum Glück)

    Josef

  9. Registriert seit
    24.09.2012
    Beiträge
    11.841

    Standard

    #19
    Wie jetzt, ohne Gegenverkehr, das ist ja langweilig. Viel Spaß.

  10. Registriert seit
    10.11.2012
    Beiträge
    1.773

    Standard

    #20
    Zitat Zitat von preich13 Beitrag anzeigen
    Hallo




    Top Case


    Peter


 
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Regen in Bayern- Sonne in Tirol
    Von Zasster im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.05.2006, 13:45
  2. Regen(Horror)fahrt
    Von modo im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 03.05.2006, 20:01
  3. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 30.03.2006, 12:27
  4. Motor läuft nicht bei Regen
    Von Capri1905 im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.09.2005, 16:03
  5. BMW Integral.ABS - Im Regen das beste!!!!!
    Von Peter im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.08.2005, 22:39