Ergebnis 1 bis 5 von 5

Rente / Altersversorgung

Erstellt von SA Moose, 12.09.2012, 11:23 Uhr · 4 Antworten · 554 Aufrufe

  1. Registriert seit
    22.09.2010
    Beiträge
    941

    Standard Rente / Altersversorgung

    #1
    Mich wuerde mal Eure Meinung zur Rente / Altersversorgung interessieren. Ohne grosse Geheimnisse zu veroeffentlichen, muss ich mir demnaechst Gedanken machen. Ich bekomme keine Rente in Deutschland. Das ist auch ok. Ich bekomme statt dessen naechstes Jahr eine Lebensversicherung ausbezahlt. Die Frage kommt jetzt auf, lasse ich das Geld in Deutschland, bringe ich es hierher, oder lege ich es woanders an? Ich werde, so alles klappt, in SA bleiben.

    Bis vor zwei Jahren hatte ich mir da wenig Gedanken drueber gemacht. Dann kam Griechenland ins Gespraech, inzwischen sind noch einige andere Themen dazugekommen, die mich nachdenklich machen. Faellt der EUR gegenueber dem ZAR? Bleibt der EUR stark? Ist Vertrauen verkehrt? Was kann ich die naechsten 30 Jahre erwarten?

    Das einzige, was ich bisher gelernt habe, ist die Tatsache, dass sogenannte Wirtschaft5experten eins gemeinsam haben: am Jahresende zu erklaeren, warum ihre Vorsage nicht zutraf.

    Gebt mir Ideen oder teilt mir Eure Gedanken mit. Ich bedanke mich im voraus!

  2. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.057

    Standard

    #2
    Das Geld (egal welche Währung) wird in der nächsten Zeit massiv an Wert verlieren
    (So "bescheuert" wie die Menschen sich nun mal verar****lassen)
    Die einzig sinnvolle Investition: Einen schönen Altersruhesitz kaufen

    Gruß
    Berthold

  3. Registriert seit
    02.10.2007
    Beiträge
    10.725

    Standard Hallo Rainer

    #3
    ich denke dass ist echt eine schwierige Frage. Insbesondere da weder Dein Portfolio bekannt ist, noch die sonstigen Absicherungen.

    Letztlich läuft das wieder auf Bauchgefühle und wilde Spekulationen heraus.

    ICH (jm2c!!!) MEINE !!! dass die Lage in SA eher stabil und damit die dortige Währung eher hart bleibt und der Euro noch eine ganze Zeit rumeiern wird. Letztlich wird er m.E. erhalten bleiben aber abstrakte Werte wie Aktien und deren Produkte (komischer Begriff in diesem Zusammenhang) wären mir zu wackelig wenn ich nur 1 Art der Anlage oder Absicherung hätte.
    Immobilien oder Sachwerte haben auch mit Schwankungen zu kämpfen und verursachen Kosten die mit eingerechnet werden müssen.

    Fazit : An Deiner Stelle würde ich in SA investieren oder anlegen weil Du dort einfacher und schneller reagieren kannst.

  4. Registriert seit
    29.08.2007
    Beiträge
    928

    Standard

    #4
    Meine Gedanken zu dem Thema:

    Wenn Du in SA bleibst, würde ich das Geld dorthin transferieren und dort in sicheren Dingen anlegen:
    Festgeld, Tagesgeld.
    Und / oder mir einen altersgerechten Wohnsitz zulegen.
    Laß die Finger von vermieteten Immobilien, Aktienfonds etc. Da wird viel geld verdient, nur nicht von Dir.

    Gruß
    Christian

  5. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #5
    Da kann ich mich meinen Vorrednern nur anschließen...
    und ergänzen: Eigenheim nur kaufen wenn du es auch selbst nutzt.
    Den Rest des Geldes streuen. Tagesgeld usw.
    Von Papiergeschäften generell die Finger lassen, es sei denn man hat Ahnung davon.
    Leider ist für dich der Zug für die harte Währung Gold auch abgefahren, da kommst du min. 10 Jahre zu spät.
    Lukrativ ist solch ein Invest nicht mehr, könnte somit nur noch als absoluter Notnagel dienen.
    Evtl. 5-10% der Summe investieren um halbwegs ruhig schlafen zu können.


 

Ähnliche Themen

  1. Wulff kriegt 199.000 Euro Endlos Rente
    Von sk1 im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 346
    Letzter Beitrag: 13.04.2013, 13:58
  2. Meine Daytonas gehen in Rente
    Von moonrisemaroon im Forum Bekleidung
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 11.07.2011, 18:33
  3. mein Schlüsselanhänger geht auf Rente
    Von Mister Wu im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 63
    Letzter Beitrag: 15.09.2008, 19:10
  4. auf zwei Rädern in Richtung Rente
    Von Kramer im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 11.07.2008, 16:12
  5. Alternative zur Rente mit 67!!!
    Von Psycho im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 17.12.2006, 20:47