Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 23 von 23

Sinn des Lebens/ Forums!!

Erstellt von maggelman, 29.12.2014, 11:52 Uhr · 22 Antworten · 2.023 Aufrufe

  1. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #21
    Die Erwartungshaltung ist das Problem.
    Hegt man eine gewisse Vorstellung dann ist man nicht überrascht wenn genau das eintritt was erwartet wurde.
    Ein Überraschungsbesuch ist meist schöner als ein angemeldetes Kommen weil man ihn nicht erwartet hat, obwohl die Person die einen besucht in beiden Fällen die selbe ist.

    Sofern die Überraschung eine positive ist, entsteht ein Glücksgefühl.

    Erwartet man dagegen z.B. ein 5*-Hotel und es zeigt sich bei Ankunft eine Bruchbude samt lauwarmen Essen und Kakerlaken in der Dusche, so ist man enttäuscht.

    Selbstverständlich kann man allem mit Abgeklärtheit begegnen, im Zweifelsfall alles schlucken was einem entgegen tritt oder sich tierisch deswegen aufregen, man kann aber auch allem souverän mit einer Null-Erwartungshaltung entgegnen, flexibel reagieren, das Negative ausblenden und das Positive in sich einsaugen.

  2. Registriert seit
    15.11.2014
    Beiträge
    837

    Standard

    #22
    Zitat Zitat von vierventilboxer Beitrag anzeigen
    Die Erwartungshaltung ist das Problem.
    Zu Deinem Text: Ganz so schwarz-weiß wird es nicht sein, aber wie will man es in der kürze der Zeit alles formulieren.

    Zum Zitat: Ich würde sagen, das Problem ist, die Unkenntnis darüber das die Erwartungshaltung eine Variable ist / sein sollte.

  3. Registriert seit
    14.11.2013
    Beiträge
    771

    Standard

    #23
    Hallo Jupp !

    Ein paar Gedanken zum Sinn des Lebens...

    Sei Du selbst die Veränderung, die Du Dirwünschst für diese Welt.
    Mahatma Gandhi

    Wir verlangen, das Leben müsse einen Sinnhaben - aber es hat nur ganz genau so viel Sinn,
    als wir selber ihm zu geben imstande sind.
    Hermann Hesse

    Wenn man die Ruhe nicht in sich selbst findet, ist es vergeblich, sie anderswo zu suchen.
    Francois la Rochefoucauld

    Das eigene Wesen völlig zur Entfaltung zubringen, das ist unsere Bestimmung.
    Oscar Wilde

    Man sieht nur mit dem Herzen gut, dasWesentliche ist für die Augen unsichtbar.
    A. de Saint-Exupéry

    Gib jedem Tag die Chance, der schönstedeines Lebens zu werden.
    Mark Twain

    LG Günther


 
Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 18.05.2005, 22:06