Seite 8 von 115 ErsteErste ... 6789101858108 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 1146

Tesla kündigt 1.000 Kilometer Reichweite ab 2017 an

Erstellt von soaringguy, 13.10.2015, 12:58 Uhr · 1.145 Antworten · 52.442 Aufrufe

  1. Registriert seit
    08.05.2011
    Beiträge
    4.014

    Standard

    #71
    Das täuscht.

  2. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    9.238

    Standard

    #72
    Zitat Zitat von Foo'bar Beitrag anzeigen
    Danke für diesen Link, ich lese da überwiegend positive Meldungen heraus: Steigerung der Energiedichte von Li-Ionen-Akkus von 160 auf 300 Wh/kg. Entwicklung von Lithium-Schwefel- und Lithium-Luft-Akkus mit theoretisch bis zu 900 Wh/kg. Dramatische Fortschritte beim Preis pro Kilowattstunde. Massiver zu erwartender Preisrückgang für Akkus insgesamt.

    Hast Du bis dorthin überhaupt gelesen oder nur bis zu Überschrift?
    Foo'bar, es sind wie oft die kleinen unscheinbaren Worte, die einem den Tag retten oder versauen. Energiedichten von 300 Wh/kg SCHEINEN erreichbar zu sein. Ob theoretisch oder auch praktisch, steht dort nicht, und auch nicht, ob und wann solche Akkus Marktreife erlangen werden. Die Alternativen zum Lithium-Ionen-Akku sind derzeit nur theoretischer Natur. Insofern stimmt die Überschrift schon: Zäher Fortschritt in der Forschung.
    Übrigens steht dort nichts über eine erwartete Preisentwicklung, sondern nur über einen schnelleren Preisrückgang als prognostiziert in der vergangenen Jahren. Die Hersteller verdienen lt. Interview derzeit nicht viel an den Akkus. Also sind mMn unter dem Gesichtspunkt keine großen Preisrutsche mehr zu erwarten, wenn nicht Kosten und Aufwand spürbar gesenkt werden können.

  3. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    9.238

    Standard

    #73
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    ihr seid per du?
    Wäre mir neu

  4. Registriert seit
    08.05.2011
    Beiträge
    4.014

    Standard

    #74
    Zitat Zitat von Zörnie Beitrag anzeigen
    Foo'bar, es sind wie oft die kleinen unscheinbaren Worte, die einem den Tag retten oder versauen. Energiedichten von 300 Wh/kg SCHEINEN erreichbar zu sein. Ob theoretisch oder auch praktisch, steht dort nicht, und auch nicht, ob und wann solche Akkus Marktreife erlangen werden. Die Alternativen zum Lithium-Ionen-Akku sind derzeit nur theoretischer Natur. Insofern stimmt die Überschrift schon: Zäher Fortschritt in der Forschung.
    Übrigens steht dort nichts über eine erwartete Preisentwicklung, sondern nur über einen schnelleren Preisrückgang als prognostiziert in der vergangenen Jahren. Die Hersteller verdienen lt. Interview derzeit nicht viel an den Akkus. Also sind mMn unter dem Gesichtspunkt keine großen Preisrutsche mehr zu erwarten, wenn nicht Kosten und Aufwand spürbar gesenkt werden können.
    Ist halt wie immer beim Blick in die Zukunft. Und? Sind Zweifel am Eintreten des Vorausgesagten jetzt neuerdings schon die Bestätigung dafür, dass es genau so nicht kommen wird? Sowas überlasse ich Reichsbedenkenträgern wie Dir.

  5. Registriert seit
    12.08.2011
    Beiträge
    213

    Standard

    #75
    In der Stromspeichertechnologie/Technologie zur Stromerzeugung gibt es Bewegung.

    Die durchsichtige Stromquelle | Technology Review
    Papier im Tank, grossartig !

    Möchte nicht wissen was da sonst noch aus den Forschungslaboratorien kommt.
    Hab den Artikel gefunden:

    Neuer Akkutyp soll Reichweite von Elektroautos verdoppeln | Technology Review

    oder

    Erste Batterie auf Graphen-Basis | Technology Review

    Dauert halt noch, etwas, einpaar Tage.

  6. Registriert seit
    08.05.2011
    Beiträge
    4.014

    Standard

    #76
    Au weia, ich hör' schon das Getrampel.

  7. Registriert seit
    29.08.2014
    Beiträge
    220

    Standard

    #77
    Wartet nur ab, in 3 Jahren gelingt dem ITER der Durchbruch. In 7-8 Jahren gibt es dann
    tragbare Kernfusionsreaktoren. So gross wie V6, wird er mit 10 Gramm Wasserstoff
    aus eine Kartusche befüllt. Aus diesen 10 Gramm Wasserstoff kann dann der
    Fusionsgenerator 120 Stunden unter Dauerlast ca. 1000 kw Leistung abgeben.

    Dann sind die ganzen Batterien für den A........

  8. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    9.238

    Standard

    #78
    Endlich mal eine realistische Aussicht

  9. Registriert seit
    08.05.2011
    Beiträge
    4.014

    Standard

    #79
    Hat diesmal tatsächlich bis Seite 8 gehalten, bis der erste Clown den Thread abschießt.

  10. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    9.238

    Standard

    #80
    Zitat Zitat von Foo'bar Beitrag anzeigen
    Hat diesmal tatsächlich bis Seite 8 gehalten, bis der erste Clown den Thread abschießt.
    Du warst doch ab Seite 3 dabei.


 
Seite 8 von 115 ErsteErste ... 6789101858108 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. R1200GS Adventure mit 60.000 Kilometer ?
    Von Reldnak im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 25.05.2015, 12:14
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.07.2013, 23:01
  3. ABS probleme an einer R 1100 GS
    Von Iglu im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.04.2007, 07:26
  4. ABS Problem an R 1100 GS Bj. 94
    Von laika2000 im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 03.05.2006, 23:15
  5. Ich oute mich - auch ich werde meiner GS ab und an untreu !
    Von Wolfgang im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 13.09.2005, 11:11