Seite 39 von 107 ErsteErste ... 2937383940414989 ... LetzteLetzte
Ergebnis 381 bis 390 von 1067

Toleranter friedfertiger Islam

Erstellt von Totalisator, 10.01.2015, 08:46 Uhr · 1.066 Antworten · 63.573 Aufrufe

  1. Registriert seit
    10.11.2012
    Beiträge
    1.773

    Standard

    Zitat Zitat von marvin59 Beitrag anzeigen
    .


    Zur Ukraine
    wir alle sollten uns mal an die Zeit von 1933-1939 erinnern !!!!!
    Da waren wir es, die sich aus ihres welchen Gründen Gebiete zurück ins Reich geholt haben.
    Ja da hast du absolut recht. Meinst du auch die Machthaber sind sich ähnlich?

  2. marvin59 Gast

    Standard

    Jaa die Geschichte wiederholt sich immer wieder. Putin oder Erdogan sind gerade die Starken Männer die der Westen nichts entgegen zusetzten hat. Hätte man 1937/38/39 gegen ...... klar Stellung bezogen wäre er eingebremst worden.
    jetzt machen die westlichen Politiker den gleichen Fehler. Man muss den Zwei klar zeigen das es sehr weh tut wenn sie so weiter machen.
    Ich will nicht am Russentum oder Türkentum genesen und den Islam brauche ich auch nicht.

  3. Registriert seit
    06.06.2006
    Beiträge
    2.678

    Standard

    Es ist wohl langsam an der Zeit, hier mal einen Ukraine-Fred zu eröffnen, das könnte eventuell doch ganz unterhaltsam werden. Islamismus ist doch im Moment kein Thema mehr.

  4. marvin59 Gast

    Standard

    Super!!!

    Machen wir einen Ukraine - Fred auf damit mal die USA Hasser zu Wort kommen.
    Die armen Russen fühlen sich so arg bedroht vom dem Westen. Unser Freund Putin
    führt eine marklose Demokratie und da werden Urlauber und grüne Männchen nicht kontrolliert.
    Wenn die sich dann verlaufen und ausversehen auch noch ihre Uniform und Waffen adbei haben.........
    dafür kann der Demokrat Putin nichts. 2008 konnte er auch schon nichts dafür das sowas in Georgien passiert ist.
    Übermorgen sind es dann die Baltischen Staaten und danach............. Wie war das 1939????

  5. Registriert seit
    06.06.2006
    Beiträge
    2.678

    Standard

    Zitat Zitat von marvin59 Beitrag anzeigen
    Super!!!

    Machen wir einen Ukraine - Fred auf damit mal die USA Hasser zu Wort kommen.
    Die armen Russen fühlen sich so arg bedroht vom dem Westen. Unser Freund Putin
    führt eine marklose Demokratie und da werden Urlauber und grüne Männchen nicht kontrolliert.
    Wenn die sich dann verlaufen und ausversehen auch noch ihre Uniform und Waffen adbei haben.........
    dafür kann der Demokrat Putin nichts. 2008 konnte er auch schon nichts dafür das sowas in Georgien passiert ist.
    Übermorgen sind es dann die Baltischen Staaten und danach............. Wie am das 1939????
    Müssen wir ja nicht ... war ja nur ein Vorschlag. Ich dachte auch nur, wegen der Übersichtlichkeit.

  6. Registriert seit
    02.06.2008
    Beiträge
    98

    Standard

    Ein Link zu Focus Online.
    Sehr beachtenswert: Unter seinem Kampfnamen „Abu Usama al Gharib“ schrieb der Terrorist: „An die Löwen des Islam in Deutschland und Österreich. Auch diese haben ein ,Charlie Hebdo' nötig. Mein Bruder in Deutschland. Überfahre einfach die Kuffar in einer vollen Einkaufsstraße oder schlachte sie herumschleichend.“

    POLITIK UND GESELLSCHAFT: Barbarische Werbe-Profis - POLITIK UND GESELLSCHAFT - Barbarische Werbe-Profis - FOCUS Online - Nachrichten

  7. Registriert seit
    08.05.2011
    Beiträge
    4.279

    Standard

    Zitat Zitat von Kuhjote Beitrag anzeigen
    Müssen wir ja nicht ... war ja nur ein Vorschlag. Ich dachte auch nur, wegen der Übersichtlichkeit.
    Der Vollständigkeit halber gehört es jedoch dazu. Denn wenn es stimmt, dass momentan mehr als 2000 Nato-Truppen bei Debaltsevo von den Rebellen eingekesselt sind, dann wundert mich jedenfalls nicht, weshalb Merkel und Hollande plötzlich und völlig unerwartet ganz eilig nach Moskau gejettet sind, um Putin zu bitten, für die Unglücklichen ein gutes Wort einzulegen. Wäre ja auch blöd, wenn sich für alle sichtbar rausstellt, dass die NATO dort aktiv an Kampfhanlungen beteiligt ist, während man das dem Russen vorwirft. Dasselbe berichtete mir auch mein moskauer Brieffreund letzte Nacht. Wir alle sind ja mehr oder weniger Propagandaopfer, sowohl wir im Westen als auch die Menschen im Osten. Klar, russische Truppen haben im Donbass nichts zu suchen. Aber US- und andere NATO-Truppen eben schon gar nicht. Es sei denn, man argumentiert, wir seien die Guten und dürften das. Während wir den anderen, den Bösen, gleiches Handeln eben nicht zugestehen. Nur blöd, dass es den Menschen, die gestern, heute und morgen dort sterben, ziemlich egal sein dürfte, ob sie von guten oder bösen Kugeln getötet werden. Ist ja manchmal ganz heilsam, sich aktuelle Bilder [1][2] aus dem Kriegsgebiet dort im Donbas anzusehen - um mal ein Gefühl dafür zu entwickeln, was unsere Medien uns lieber verschweigen.

    [1]youtube.com/watch?v=bIPCvCERghQ
    [2]youtube.com/watch?v=2AAR6nUV7VI

  8. Registriert seit
    11.12.2013
    Beiträge
    88

    Standard

    Da schau Dir doch mal die Quellen dazu an!
    Einfach lächerlich.

  9. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    @ Foo'bar


  10. Registriert seit
    08.05.2011
    Beiträge
    4.279

    Standard

    Zitat Zitat von frannz Beitrag anzeigen
    Da schau Dir doch mal die Quellen dazu an!
    Einfach lächerlich.
    Achso, weil es nicht von Bild und Tagesschau berichtet wird?