Seite 54 von 107 ErsteErste ... 444525354555664104 ... LetzteLetzte
Ergebnis 531 bis 540 von 1067

Toleranter friedfertiger Islam

Erstellt von Totalisator, 10.01.2015, 08:46 Uhr · 1.066 Antworten · 63.686 Aufrufe

  1. Registriert seit
    06.06.2006
    Beiträge
    2.678

    Standard

    Zitat Zitat von winnie59 Beitrag anzeigen
    Die Scudraketen richten in Israel relativ wenig Schaden an.
    Die Palästinenser haben keine Scud-Raketen ... das war damals Saddam Hussein, und die waren auch relativ gefährlich. Die Hamas hat nur diese selbstgebastelten Kasam-Dinger ...oder wie die heißen. Bessere Knallfrösche, die so gut wie überhaupt keinen Schaden anrichten können ... in Relation gesehen.
    Aber wenn ich dich richtig verstanden habe, dann bist du eher antizionistisch als antiisraelisch (wobei ich jetzt aber nicht so ganz genau weiß, ob das nicht auch verboten ist).

  2. Registriert seit
    31.12.2012
    Beiträge
    5.674

    Standard

    Zitat Zitat von Kuhjote Beitrag anzeigen
    Die war doch ohnehin nur rhetorisch. Hier in D müssen wir eben etwas vorsichtiger sein, wenn wir diesbezügliche Äußerungen tätigen. Sonst verpetzt mich nachher noch die NSA an den Mossad ... und dann lande ich auch in einem orangen Overall in irgendeinem Käfig. Ach ne, Quatsch ... das waren ja unsere anderen Freunde.
    Schon ok, über Fakten reden ist in unserer Welt nicht verboten, das man dem einen oder anderen auf die Füsse tritt,
    ist voraussehbar aber nicht entscheidend......

    OT: Der orange Overall passt eventuell gut zum meinem nächsten Töff

  3. Registriert seit
    21.05.2013
    Beiträge
    1.193

    Standard

    Und ich kann keine Sympathien für ein Volk aufbringen, dessen Mitglieder den Terror gegen Unbeteiligte in die Welt getragen haben und nicht einmal davor zurück schreckten, die Olympischen Spiele zu überfallen.
    Mir sind auch noch gut die Bilder im Gedächtnis, als am 11.9.2001 im Palästinensergebiet auf den Straßen Freudentänze aufgeführt worden sind, auch und gerade von Frauen und Kindern.
    Wenn die das Geld, das sie für Waffen und Terror ausgeben, in die Infrastruktur stecken würden, könnte der Gazastreifen eine blühende Landschaft sein.

  4. Registriert seit
    12.03.2006
    Beiträge
    3.561

    Standard

    nicht nur tolerant und friedfertig, auch noch intellent


    Saudi-Arabien: Islamgelehrter sagt, dass sich die Erde nicht dreht - SPIEGEL ONLINE

  5. Registriert seit
    06.06.2006
    Beiträge
    2.678

    Standard

    Zitat Zitat von Totalisator Beitrag anzeigen
    Und ich kann keine Sympathien für ein Volk aufbringen, dessen Mitglieder den Terror gegen Unbeteiligte in die Welt getragen haben und nicht einmal davor zurückschreckten, die Olympischen Spiele zu überrfallen.
    Mir sind auch noch gut die Bilder im Gedächtnis, als am 11.9.2001 im Palästinensergebiet auf den Straßen Freudentänze aufgeführt worden sind, auch und gerade von Frauen und Kindern.
    Ja, das stimmt wohl. Und da kann man sich ja vorstellen, was sich damals schon an Hass und Wut dort angesammelt hatte. Seitdem ist noch eine ganze Menge dazugekommen ... und die haben allen Grund dazu. Wenn's nur um Sympathie ginge ... da wüsste ich schon, wen von den Beteiligten ich da bevorzugen würde.

  6. Registriert seit
    19.01.2014
    Beiträge
    6.696

    Standard

    Zitat Zitat von winnie59 Beitrag anzeigen
    die Israelis sind wirklich das Problem. Die sind an einem Frieden in der Region nicht interessiert.
    Und hinter selbigen wiederum stehen die Superreichen USA-Juden, welche in der Politik, Industrie UND IM Bänking.....näss

    Immobilienblase, Griechenlandpleite und EU - alles Zufall?,

    die entsprechenden Strippen ziehen, und die Rüstungsindustrie braucht möglichst realitätsnahe "Test`s",
    wirklich ein Schelm wer . . . . . .


    Josef

  7. Registriert seit
    31.12.2012
    Beiträge
    5.674

    Standard

    Zitat Zitat von Q_Treiber_Josef Beitrag anzeigen
    Und hinter selbigen wiederum stehen die Superreichen USA-Juden, welche in der Politik, Industrie UND IM Bänking.....näss

    Immobilienblase, Griechenlandpleite und EU - alles Zufall?,

    die entsprechenden Strippen ziehen, und die Rüstungsindustrie braucht möglichst realitätsnahe "Test`s",
    wirklich ein Schelm wer . . . . . .


    Josef
    Weiss doch jeder.

  8. Registriert seit
    06.06.2006
    Beiträge
    2.678

    Standard

    Zitat Zitat von Q_Treiber_Josef Beitrag anzeigen
    Und hinter selbigen wiederum stehen die Superreichen USA-Juden, welche in der Politik, Industrie UND IM Bänking.....näss

    Immobilienblase, Griechenlandpleite und EU - alles Zufall?,

    die entsprechenden Strippen ziehen, und die Rüstungsindustrie braucht möglichst realitätsnahe "Test`s",
    wirklich ein Schelm wer . . . . . .


    Josef
    Na komm, jetzt willst du mal wieder die hiesigen Verschwörungsjünger aufs Glatteis führen. Wenn die ganze Sache so simpel wäre, dann würde sie ja jeder verstehen. Aber ist ja nicht so ... sehr viele verstehen das nicht, kann also nicht sein.

  9. Registriert seit
    21.05.2013
    Beiträge
    1.193

    Standard

    Zitat Zitat von Kuhjote Beitrag anzeigen
    Ja, das stimmt wohl. Und da kann man sich ja vorstellen, was sich damals schon an Hass und Wut dort angesammelt hatte. Seitdem ist noch eine ganze Menge dazugekommen ... und die haben allen Grund dazu. Wenn's nur um Sympathie ginge ... da wüsste ich schon, wen von den Beteiligten ich da bevorzugen würde.
    Ach, wieder so ein Terrorversteher.
    Die Karikaturisten waren ja selber schuld ...

  10. Registriert seit
    08.05.2011
    Beiträge
    4.281

    Standard

    Zitat Zitat von Totalisator Beitrag anzeigen
    Und ich kann keine Sympathien für ein Volk aufbringen, dessen Mitglieder den Terror gegen Unbeteiligte in die Welt getragen haben
    Da sagste mal was. Die Amis gehören endlich mal nach Den Haag!