Ergebnis 1 bis 8 von 8

Tour duch die Pyrenäen

Erstellt von Hanns, 29.09.2013, 08:07 Uhr · 7 Antworten · 2.402 Aufrufe

  1. Registriert seit
    09.06.2013
    Beiträge
    23

    Standard Tour duch die Pyrenäen

    #1
    Hallo,

    hab die Ansicht im kommenden Jahr in die Pyrenäen zu fahren, hat jemand Tipps welche Route man auf jeden Fall nehmen MUSS?

    Gruß aus dem hohen Norden
    Hans

  2. Registriert seit
    24.11.2010
    Beiträge
    3.387

    Standard

    #2
    Zitat Zitat von Hanns Beitrag anzeigen
    Hallo,

    hab die Ansicht im kommenden Jahr in die Pyrenäen zu fahren, hat jemand Tipps welche Route man auf jeden Fall nehmen MUSS?

    Gruß aus dem hohen Norden
    Hans
    Hallo Hans,
    erstmal ist es wichtig zu wissen ob du mit dem Moped , Autoreisezug (Narbonne) oder Hänger anreisen möchtest...
    Ansonsten kann ich dir als "Basislager" den Campingplatz /Bungalowpark Isabena empfehlen (Tourenfahrer Partnerhaus).
    Dort sind hauptsächlich Biker anzufinden und es gibt alles was man benötigt(Gutes Essen HP, Frühstück, Schrauberecke, Leihenduros wenn es mal Schotter sein soll etc.)
    Dann must du dich entscheiden ob du Schotter oder Strasse fahren willst..bei letzterem kann ich dir jede Menge Touren (GPX) per PN anbieten die ich dort im letzten und diesem Jahr selber gefahrern bin....und nicht zuletzt ist die Jahreszeit entscheidend. Mai-Ende Juni und Ende August bis Ende September sind die schönsten Jahreszeiten da es im Hochsommer schon mal heftig warm wird.
    Generell ist die spanische Seite der Pyrenäen angenehmer zu fahren da die Strassen von besserer Qualität sind und nicht mit Verkehr(Touris mit Wohnmobile etc. ) überlastet. Die Landschaft bietet ebenfalls mehr Abwechslung und selbst die Naturparks können mit dem Moped befahren werden.
    Wenn du mir deine E-mail per PN mitteilst kann ich dir Zugriff auf Fotos von der Gegend geben damit du einen Eindruck erhälst.
    Ich hatte mit einer kleinen "Schlüsselkamera" auch mal eine Fahrt aufgezeichnet welche dir ebenfalls einen Eindruck vermitteln kann.

    Gruß
    Dirk
    Soviel kann ich dir schon verraten...wenn du dort einmal gefahren bist zieht es dich wieder dort hin.

  3. Registriert seit
    23.06.2011
    Beiträge
    226

    Standard

    #3
    Hallo Hans,
    auch ich kann Dir den Camping,Bungalowpark Isabena empfehlen!! War im August mit 3 Kumpels dort. Sind von dort eine Woche lang in alle Himmelsrichtungen gefahren.(ca.2200km)
    Mir haben der spanische Teil besser gefallen! (wilder,wenig Verkehr und super Strassen)
    Die Ecke südlich und westlich von Andorra wären mein Tip.
    Ansonsten gibts da noch im Westen Gorges de Galamus und als Ausgangs- oder Endpunkt Cap de Creus.

    Gruß Ottmar

  4. Registriert seit
    24.11.2010
    Beiträge
    3.387

    Standard

    #4
    @ Hans, anbei noch einige Touren welche ich dieses Jahr im September gefahren bin..kannst du im Motoplaner in GPX exportieren wenn sie dir gefallen. Ausgangspunkt ist immer Isabena.
    Gruß
    Dirk
    MotoPlaner - Motorrad Touren Planung leicht gemacht

    MotoPlaner - Motorrad Touren Planung leicht gemacht

    MotoPlaner - Motorrad Touren Planung leicht gemacht

    die letzte Tour ist allerdings eine Mammuttour..geht aber prima wenn man morgens gegen 7 abfährt und genügend Pausen unterwegs einlegt..schöne Orte und Landschaften und Gasthäuser / Restaurants, Bodegas zum Verweilen gibt es genug.

    Gruß
    Dirk

  5. Registriert seit
    07.10.2013
    Beiträge
    2

    Standard

    #5
    Die Touren hören sich großartig an! Das könnte ich mir für das nächste Frühjahr auch vorstellen, endlich mal was anderes sehen!
    Zu welcher Jahreszeit seid ihr denn unterwegs gewesen?
    Bzw. ab wann im Frühjahr kann man die Touren empfehlen?

  6. Registriert seit
    20.08.2013
    Beiträge
    146

    Standard

    #6
    Hallo
    ich war 2 mal dort
    um 1993 rum von der Atlantik Küste bis an die Costa Brava fast nur auf Franz. Seite und hat mir gar nicht gefallen
    keine richtigen Berge es fast nur durch den Wald.

    Im letzten Jahr waren wir wieder dort und sind von der Costa Brava auf spanischer Seite hoch und auf franz. Seite zurück
    gefahren. Spanische Seite ganz toll, franz. Seite fast überall Split auf den schlechten Strassen.

    Dazu kam noch der ARZ DUS - Narbonne im September für 720 schlappe Euro hin und zurück.
    Für 720 Euro kann ich mir auf Teneriffa oder Gran Canaria eine Woche eine 1200GS leihen und bin in 4 Stunden dahin geflogen.
    Habe also mehr von meinem Urlaub.

    Könnte ich auch in Spanien machen der Preis wäre gleich, aber die haben eine so unverschämte SB im
    Schadesfall das man sich das 2 mal überlegen muss.

    Gruß

  7. Registriert seit
    14.07.2013
    Beiträge
    72

    Standard

    #7
    Hallo Hans,

    war im letzten Jahr dort.
    Mit dem Autoreisezug bis noch Narbonne und dann bis zum Atlantik, zurück zum Mittelmeer und wieder nach Narbonne !

    Ich habe mir die Motorradkarten vom ADAC über die Pyrenäen besorgt und war damit super zufrieden !
    Du solltest nur nicht die Zeit Juli/August wählen, ist dort dann sehr heiß !
    Die Tagestouren lagen zwischen 250-350 KM, die alle im Vorfeld geplant waren! Bis auf Biaritz waren Unterkünfte kein Problem!

    Viel Spaß beim planen!

    l. G.
    Albert

  8. Registriert seit
    24.11.2010
    Beiträge
    3.387

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von Ralph81 Beitrag anzeigen
    Die Touren hören sich großartig an! Das könnte ich mir für das nächste Frühjahr auch vorstellen, endlich mal was anderes sehen!
    Zu welcher Jahreszeit seid ihr denn unterwegs gewesen?
    Bzw. ab wann im Frühjahr kann man die Touren empfehlen?

    2012 Ende Mai is Mitte Juni
    2013 Ende August bis Mitte September

    da sind die Wohnmobile und Franzosen erheblich reduziert...

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Spark Beitrag anzeigen
    @ Hans, anbei noch einige Touren welche ich dieses Jahr im September gefahren bin..kannst du im Motoplaner in GPX exportieren wenn sie dir gefallen. Ausgangspunkt ist immer Isabena.
    Gruß
    Dirk
    MotoPlaner - Motorrad Touren Planung leicht gemacht

    MotoPlaner - Motorrad Touren Planung leicht gemacht

    MotoPlaner - Motorrad Touren Planung leicht gemacht

    die letzte Tour ist allerdings eine Mammuttour..geht aber prima wenn man morgens gegen 7 abfährt und genügend Pausen unterwegs einlegt..schöne Orte und Landschaften und Gasthäuser / Restaurants, Bodegas zum Verweilen gibt es genug.

    Gruß
    Dirk

    Habe noch ein paar Touren von diesem Jahr rausgekramt ...und in Motoplaner importiert..dort könnt ihr sie in alle Formate (TomTom, Garmin etc. ) exportieren
    Gruß
    Dirk

    http://www.motoplaner.de/#42.3069,0....4,0.54458;1&&0

    http://www.motoplaner.de/#42.30689,0...9,0.54492;1&&0

    http://www.motoplaner.de/#42.3069,0....1,0.54486;1&&0

    http://www.motoplaner.de/#42.30688,0...92,0.5448;1&&0

    http://www.motoplaner.de/#42.3069,0....3,0.54468;1&&0

    http://www.motoplaner.de/#42.3069,0....4,0.54459;1&&0

    http://www.motoplaner.de/#42.30689,0...3,0.50664;1&&0

    http://www.motoplaner.de/#42.30709,0...8,0.54545;1&&0

    http://www.motoplaner.de/#42.30702,0...3,0.54544;1&&0


 

Ähnliche Themen

  1. Tour Pyrenäen 2013
    Von Lautlos im Weltall im Forum Reise
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.09.2013, 11:12
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.02.2013, 17:46
  3. Bilder Tour Pyrenäen / Provence / LGKS / Piemont / Franz. Alpen
    Von Flo1412 im Forum Touren- & Reiseberichte
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 17.09.2010, 10:35
  4. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.01.2008, 19:12
  5. Ganz Spontan ne runde duch die Eifel drehen
    Von Mucky im Forum Treffen - Region West
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.04.2004, 12:42