Seite 1 von 10 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 100

Umfrage: Hitliste der sinnfreien Beiträge

Erstellt von agustagerd, 20.12.2012, 09:24 Uhr · 99 Antworten · 5.089 Aufrufe

  1. Registriert seit
    03.02.2006
    Beiträge
    1.262

    Standard Umfrage: Hitliste der sinnfreien Beiträge

    #1
    ich bin mal gespannt wer von den Usern zur Nummer 1 gewählt wird??

  2. Registriert seit
    10.05.2012
    Beiträge
    630

    Standard

    #2
    genau dieser...sinnfreier geht es nicht !!!

  3. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.788

    Standard

    #3
    damit liegt gerd schon mal weit vorn

  4. Registriert seit
    26.04.2008
    Beiträge
    4.047

    Standard

    #4
    also ich finde den hier völlig für´n Arsch: KLICK

  5. Registriert seit
    25.03.2009
    Beiträge
    975

    Standard

    #5
    Mit ab und an mal sinnfreien Beiträgen habe ich überhaupt keine Probleme.
    Das ist oftmals das Salz in der Suppe.

    Hier gibts in letzter Zeit aber immer mehr sinnfreie Threads.
    Und die werden schon in selbiger Absicht so eröffnet.
    Sorry, aber da kann ich auch nur noch mit dem Kopf schütteln.

  6. Registriert seit
    06.06.2006
    Beiträge
    2.678

    Standard

    #6
    Zunächst einmal würde ich Beiträge und Themen unterscheiden.
    Dann würde ich genau hinsehen, um "Unsinn" von "Nonsense" zu unterscheiden. Der Unterschied ist kompliziert aber konstruierbar. Das fällt manchmal nicht leicht, weil es nur schwer zu unterscheiden ist. Man muss da schon sehr genau hinsehen.
    Beispiel: Dieser Thread ist eigentlich aus der Sicht von Gerd "Unsinn" oder"sinnfrei" ... weil er hier ja nichts verkaufen kann.
    Im Gegenteil dazu sind die meisten Beiträge und Themen von unserem Kardinal "Nonsense", weil sie bestimmten (aber okkulten) Regeln folgen und damit einen ganz eigenen Sinn produzieren. Das muss man nicht mögen, man kann es aber auch nicht als "Unsinn" oder "sinnfrei" bezeichnen.


  7. Registriert seit
    05.08.2011
    Beiträge
    872

    Standard Umfrage: Hitliste der sinnfreien Beiträge

    #7
    Zitat Zitat von Kuhjote Beitrag anzeigen
    Zunächst einmal würde ich Beiträge und Themen unterscheiden.
    Dann würde ich genau hinsehen, um "Unsinn" von "Nonsense" zu unterscheiden. Der Unterschied ist kompliziert aber konstruierbar. Das fällt manchmal nicht leicht, weil es nur schwer zu unterscheiden ist. Man muss da schon sehr genau hinsehen.
    Beispiel: Dieser Thread ist eigentlich aus der Sicht von Gerd "Unsinn" oder"sinnfrei" ... weil er hier ja nichts verkaufen kann.
    Im Gegenteil dazu sind die meisten Beiträge und Themen von unserem Kardinal "Nonsense", weil sie bestimmten (aber okkulten) Regeln folgen und damit einen ganz eigenen Sinn produzieren. Das muss man nicht mögen, man kann es aber auch nicht als "Unsinn" oder "sinnfrei" bezeichnen.

    Was du da schreibst hat weder mit Sinn oder Unsinn zu tun. Das ist einfach nur Schwachsinn. Genau so wie viele der in der letzten Zeit eröffneten Themen. Mag aber auch daran liegen dass ich einfach zu blöd bin den "bestimmten (aber okkulten) Regeln" zu folgen.
    Hoffe das es sonst noch ganz gut geht!

    Ben.

  8. Registriert seit
    06.06.2006
    Beiträge
    2.678

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von amelung Beitrag anzeigen
    Was du da schreibst hat weder mit Sinn oder Unsinn zu tun. Das ist einfach nur Schwachsinn. Genau so wie viele der in der letzten Zeit eröffneten Themen. Mag aber auch daran liegen dass ich einfach zu blöd bin den "bestimmten (aber okkulten) Regeln" zu folgen.
    Hoffe das es sonst noch ganz gut geht!

    Ben.
    Ich würde nicht behaupten, dass du "zu blöd" bist. Das zur Zeit "meistgeklickte" Video in der gesamten menschlichen Kulturgeschichte zeigt einen kleinen dicken Koreaner, der mit debilen -an Epilepsie erinnernden Bewegungen- einen neuen Modetanz kreiert hat. Man kann doch auch nicht einfach 1 Milliarde Menschen als "zu blöd" bezeichnen, obwohl es nahe liegt.


    Wer mehr über kultivierten Nonsens(e) erfahren möchte, sollte sich mal mit Robert Gernhardt beschäftigen.

  9. Registriert seit
    24.09.2012
    Beiträge
    11.841

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von Kuhjote Beitrag anzeigen
    Ich würde nicht behaupten, dass du "zu blöd" bist. Das zur Zeit "meistgeklickte" Video in der gesamten menschlichen Kulturgeschichte zeigt einen kleinen dicken Koreaner, der mit debilen -an Epilepsie erinnernden Bewegungen- einen neuen Modetanz kreiert hat. Man kann doch auch nicht einfach 1 Milliarde Menschen als "zu blöd" bezeichnen, obwohl es nahe liegt.
    Also es ist völlig sinnentleert über sinnfreie Threads zu philosophieren. Damit ist dieser Thread hier noch sinnfreier als die sinnfreien. Sinnfrei im Quadrat. Sinnentleert

    Man kann eine Milliarde Menschen als "zu blöd" bezeichnen. Das läßt sich sogar beweisen. Der IQ-Durchschniit ist 100. Gaußsche Verteilung (Glockenkurve) auf rund 7Mrd Menschen angewendet, da gibt es garantiert 1Mrd. die zu blöd für irgendetwas sind. Vor allem, sagt 1 Mrd. Klicks nichts darüber aus, ob die 1 Mrd das auch wirklich schick findet, wie viele doppelt, fünfach oder so geklickt haben.

    Du hast damit dem sinnentleertem Thread wieder so etwas wie ein Sinn gegeben, damit ist er nur noch sinnfrei.

  10. Registriert seit
    26.09.2007
    Beiträge
    1.607

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von C-Treiber Beitrag anzeigen
    Also es ist völlig sinnentleert über sinnfreie Threads zu philosophieren. Damit ist dieser Thread hier noch sinnfreier als die sinnfreien. Sinnfrei im Quadrat. Sinnentleert

    Du hast damit dem sinnentleertem Thread wieder so etwas wie ein Sinn gegeben, damit ist er nur noch sinnfrei.
    Ser's,

    etwas das sinnentleert ist, muss vorher Sinn beinhaltet haben, sonst könnte man es nicht vom Sinn entleeren.
    Sinnfreies muss nicht zwingend früher sinnvoll gewesen sein, kann es aber, weil dann wurde es eben entleert.

    Ich muss das aber jetzt auch selber nicht verstehen - oder

    Grüße

    Wolfgang


 
Seite 1 von 10 123 ... LetzteLetzte