Seite 8 von 10 ErsteErste ... 678910 LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 93

Versicherungsfrage Anhängerladung

Erstellt von Niko1, 26.12.2009, 21:48 Uhr · 92 Antworten · 64.803 Aufrufe

  1. Registriert seit
    18.06.2010
    Beiträge
    47

    Standard

    #71
    Habe vergessen zu erwähnen das es sich um einen Transporter handelte und nicht um einen Anhänger.
    Selbst da bekamen wir von der Versicherung mitgeteilt das das Ladegut nicht in der Fahrzeugversicherung inbegriffen ist.

  2. Registriert seit
    25.03.2007
    Beiträge
    43

    Standard

    #72
    Hallöchen alerseits,
    genau diese Frage habe ich auch meiner Versicherung gestellt.Fahrzeug Vollkasko, Anhänger Teilkasko Haftpflicht. Ich baue einen Unfall wobei das Motorrad eines Freundes zu Bruch geht. Was dann? Der Schaden am Motorrad ist nicht versichert. Nur wenn für diese Maschine eine Vollkaskovers. besteht, ist das versichert. Fällt die Maschine bei dem Unfall vom Hänger und verursacht dabei einen Schaden, ist dieser Schaden über die Haftpflichtvers. der Maschine abgedeckt. Also bevor man eine fremde Maschine transportiert, immer erstmal die eigene Versicherung ansprechen.
    Die Firma Biketransit bietet eine sogenannte Transportversicherung für diesen Fall an. Das solllte man tunlichst machen, ansonsten kann es teuer werden.

  3. Registriert seit
    05.03.2011
    Beiträge
    92

    Standard

    #73
    Auch wir hatten auf einer Hänger fahrt in die Alpen das Problem mit der Versicherung der Mopeds auf dem Hänger.
    Mein Vers. sagte mir: ein Motorrad auf einem Hänger ist Ladung! Eine Ladungsversicherung hatten sie nicht im Programm. Konnten mir aber ein Kurzzeit Vollkasko anbieten.
    Wenn also ein KFZ, auf oder in etwas transportiert wird ist es Ladung und ergo kann eine KFZ Versicherung auch nicht haften. In dem Fall ist die VK auch nutzlos.
    Für mich heißt das sollte die Ladung auf dem Hänger, im Transporter kaputt oder gestohlen werden oder "fliegen" gehen zahlt keine Versicherung die ich im KFZ Bereich abschließen kann.

    BingoX

  4. Registriert seit
    14.08.2006
    Beiträge
    89

    Standard AW: Versicherungsfrage Anhängerladung

    #74
    Stimmt, im KFZ-Bereich nicht. Aber ich schließe seit Jahren für unsere Urlaubsfahrten mit 5 Motorrädern auf 1 Anhänger als Privatmann eine Warenverkehrsversicherung bei der Hamburg-Mannheimer ab. Die deckt alle Schäden beim Transport (keine Ver- o. Abladeschäden). Mich beruhigt es...
    MfG
    Antbel

  5. Registriert seit
    12.04.2010
    Beiträge
    2.602

    Standard

    #75
    Zitat Zitat von antbel Beitrag anzeigen
    Stimmt, im KFZ-Bereich nicht. Aber ich schließe seit Jahren für unsere Urlaubsfahrten mit 5 Motorrädern auf 1 Anhänger als Privatmann eine Warenverkehrsversicherung bei der Hamburg-Mannheimer ab. Die deckt alle Schäden beim Transport (keine Ver- o. Abladeschäden). Mich beruhigt es...
    MfG
    Antbel
    Du meinst sicherlich eine Werkverkehrsversicherung. Die versichert Güter, die transportiert werden.

    Gruß vom Sprinter

  6. Registriert seit
    14.08.2006
    Beiträge
    89

    Standard

    #76
    Zitat Zitat von sprinter Beitrag anzeigen
    Du meinst sicherlich eine Werkverkehrsversicherung. Die versichert Güter, die transportiert werden.

    Gruß vom Sprinter
    Ok, Hauptsache versichert...

    antbel

  7. Registriert seit
    05.03.2011
    Beiträge
    92

    Standard

    #77
    Zitat Zitat von antbel Beitrag anzeigen
    Stimmt, im KFZ-Bereich nicht. Aber ich schließe seit Jahren für unsere Urlaubsfahrten mit 5 Motorrädern auf 1 Anhänger als Privatmann eine Warenverkehrsversicherung bei der Hamburg-Mannheimer ab. Die deckt alle Schäden beim Transport (keine Ver- o. Abladeschäden). Mich beruhigt es...
    MfG
    Antbel
    Genau die Namen der Versichern brauchen wir die das anbieten.

    BingoX

  8. Registriert seit
    12.04.2010
    Beiträge
    2.602

    Standard

    #78
    Brauchst nur goooogeln ( Werkverkehrsversicherung ), dann hast Du sofort eine Handvoll Versicherungsunternehmen und kannst dir Angebote anfordern!

    G. Sprinter

  9. Registriert seit
    14.08.2006
    Beiträge
    89

    Standard

    #79
    Zitat Zitat von BingoX Beitrag anzeigen
    Genau die Namen der Versichern brauchen wir die das anbieten.

    BingoX
    Mannheimer Versicherungen ist der aktuelle Name. Kostet so um die 140 € pro Reise bei einem Restwert der "Ware" bis ca. 45T€. Ich habe letztens aber den Wert kostenneutral aufgestockt.

    VG
    antbel

  10. Registriert seit
    05.03.2011
    Beiträge
    92

    Standard

    #80
    Zitat Zitat von sprinter Beitrag anzeigen
    Brauchst nur goooogeln ( Werkverkehrsversicherung ), dann hast Du sofort eine Handvoll Versicherungsunternehmen und kannst dir Angebote anfordern!

    G. Sprinter

    Die Idee hatte ich auch schon, nur die Angebote beziehen sich auf Firmen.
    Deshalb ist es doch gut wenn einer von uns schon mal bei einer Versicherung eine abgeschlossen hat, so brauchen nicht alle suchen wie doll.

    Gruß BingX

    Ach ja ich versuche auch gerade von der Rechtsabteilung des ADAC eine rechtsverbindliche Aussage zu bekommen.


 
Seite 8 von 10 ErsteErste ... 678910 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Versicherungsfrage Teilkasko
    Von juekl im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 18.04.2012, 13:56
  2. Versicherungsfrage- Blechschaden an Auto
    Von Hechtsuppe im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 05.03.2011, 20:40
  3. Versicherungsfrage Saisonkennzeichen
    Von Raipa im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 25.02.2011, 11:22
  4. Versicherungsfrage
    Von SA Moose im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 24.10.2010, 07:44