Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 40

vor 40 Jahren Mondlandung

Erstellt von AmperTiger, 20.07.2009, 11:29 Uhr · 39 Antworten · 2.215 Aufrufe

  1. Registriert seit
    17.09.2007
    Beiträge
    1.672

    Standard

    #11
    Ganz im Ernst!
    Das Teil sah eher aus wie die Libelle einer Wasserwaage. An alten Röhrenradios gab es das auch!

  2. Registriert seit
    18.02.2009
    Beiträge
    5.408

    Standard

    #12
    dafür waren wir zu weit im Westen.....

    max. 3 Programme seit ich mich errinnern kann

  3. Registriert seit
    25.02.2009
    Beiträge
    7.458

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von GS-Angie Beitrag anzeigen
    Wir hatten auch schon das DDR Fernsehprogramm zusätzlich. Mit dem Sandmännchen mit Pitti Platsch und Schnatterinchen
    Zitat Zitat von Doro Beitrag anzeigen
    Stimmt
    2 West- und 2 Ostsender
    Ja mein Lieber Schwan - da hattet ihr uns aber was voraus.

    So ein "Kessel Buntes" oder "Schwarzer Kanal", das war ja investigativer Journalismus vom Feinsten.

    Wobei Sandmännchen - das ist natürlich ein Highlight.

    Dafür hatten wir die Höhlenkinder, Fury, Bonanza und Louis Trenker (der hat ja danach eine Motorradhandelskette unter seinem Vornamen erföffnet)

    Aber im Ernst - ist schon irre, dass das mit der Mondlandung 40 Jahre her ist.

    @AmperTiger: Was fuhr man (frau - eher selten) für Motorräder - R25/2 oder R 69S? So zum Vergleich.

  4. Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    1.370

    Standard

    #14
    Die Live-Sendung von 1969 wird heute (bzw. morgen) im 3. Programm wiederholt.
    Von 01:00 - 06:00 Uhr.
    Wer es also damals verpasst hat ....

  5. Registriert seit
    09.07.2008
    Beiträge
    5.056

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von assindia Beitrag anzeigen
    Ja mein Lieber Schwan - da hattet ihr uns aber was voraus.

    So ein "Kessel Buntes" oder "Schwarzer Kanal", das war ja investigativer Journalismus vom Feinsten.

    Wobei Sandmännchen - das ist natürlich ein Highlight.

    Dafür hatten wir die Höhlenkinder, Fury, Bonanza und Louis Trenker (der hat ja danach eine Motorradhandelskette unter seinem Vornamen erföffnet)

    Aber im Ernst - ist schon irre, dass das mit der Mondlandung 40 Jahre her ist.

    @AmperTiger: Was fuhr man (frau - eher selten) für Motorräder - R25/2 oder R 69S? So zum Vergleich.
    Moment ich bin westlich des Vorhangs geboren und aufgewachsen. Wir hatten nur das Ostfernsehen zusätzlich!! Und neben Bonanza waren Festus samt Esel und Enterprise Pflichtprogramm!!!!!!

  6. Registriert seit
    02.10.2007
    Beiträge
    10.725

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von GS-Angie Beitrag anzeigen
    Moment ich bin westlich des Vorhangs geboren und aufgewachsen. Wir hatten nur das Ostfernsehen zusätzlich!! Und neben Bonanza waren Festus samt Esel und Enterprise Pflichtprogramm!!!!!!
    Festus.... Ich schmeiß mich wech.. Rauchende Colts Yeeeeha

    Manolo fand ich immer gut, der war aber High Chaparal und später oder

  7. Registriert seit
    06.06.2006
    Beiträge
    2.678

    Standard Und ewig lebt....die Verschwörungstheorie

    #17
    ...wie kürzlich aus der Presse zu erfahren war, sind der NASA auf völlig unerklärliche Weise sämtliche Originalmagnetbänder verloren gegangen...
    Es existieren definitiv nur noch die digital "remasterten" Kopien der Fernsehbilder...
    So ein Ärger. Wo die doch sonst so pingelig sind....

    Nachdenkliche Grüße

    M.

  8. Registriert seit
    02.10.2007
    Beiträge
    10.725

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von Kuhjote Beitrag anzeigen
    ...wie kürzlich aus der Presse zu erfahren war, sind der NASA auf völlig unerklärliche Weise sämtliche Originalmagnetbänder verloren gegangen...
    Es existieren definitiv nur noch die digital "remasterten" Kopien der Fernsehbilder...
    So ein Ärger. Wo die doch sonst so pingelig sind....

    Nachdenkliche Grüße

    M.
    Und ca 700 Kartons mit Material... aber Wenn es 700 Kartons gab, waren die dann nur für die Fakes..

    Ob unsere Care-Paket-Freunde wirklich aufm Mond waren oder in China platzt der berühmte Sack Reis... Jedenfalls war's ein MedienHype

  9. ArmerIrrer Gast

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von Di@k Beitrag anzeigen
    Und ca 700 Kartons mit Material... aber Wenn es 700 Kartons gab, waren die dann nur für die Fakes..

    Ob unsere Care-Paket-Freunde wirklich aufm Mond waren oder in China platzt der berühmte Sack Reis... Jedenfalls war's ein MedienHype
    nee, aber die 700Kartons sind in dem Teil vom Pentagon gelegen dass angeblich von nem Flieger zerstört wurde...

    guckst Du hier...

    http://www.neiu.edu/~ayjamess/hmmm.htm#Main

  10. Registriert seit
    02.10.2007
    Beiträge
    10.725

    Standard

    #20
    Zitat Zitat von ArmerIrrer Beitrag anzeigen
    nee, aber die 700Kartons sind in dem Teil vom Pentagon gelegen dass angeblich von nem Flieger zerstört wurde...

    guckst Du hier...

    http://www.neiu.edu/~ayjamess/hmmm.htm#Main
    Never seen that before.. What's fact and what's fiction ??


 
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 320.000 km in gut 7 Jahren
    Von peter-k im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 29.11.2011, 22:14
  2. in 10 Jahren um die Welt...
    Von RUSH im Forum Reise
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 14.12.2010, 19:42
  3. 44 Länder in 8 Jahren
    Von Christian S im Forum Touren- & Reiseberichte
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.05.2009, 13:44
  4. Zwischen den Jahren...
    Von Dubliner im Forum Touren- & Reiseberichte
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 28.12.2008, 21:11
  5. In 4 bis 5 Jahren um die Welt
    Von SoCal_Hans im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 16.10.2005, 11:45