Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 38

was wäre das Leben ohne Handwerk(er)

Erstellt von maggelman, 19.02.2013, 13:15 Uhr · 37 Antworten · 2.524 Aufrufe

  1. maggelman Gast

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von Benno Beitrag anzeigen
    Sagen wir mal so, ich habe schon Handwerksarbeit gesehen, die der im Film verdächtig ähnelte.
    es soll aber auch Beratungen durch Bänker geben, die den Anforderungen des Kunden in keinster Weise gerecht werden!

  2. jonnyy-xp Gast

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von Benno Beitrag anzeigen
    Sagen wir mal so, ich habe schon Handwerksarbeit gesehen, die der im Film verdächtig ähnelte.
    Ich leider auch und das läßt mein Vertrauen in den dt. Mittelstand nicht unbedingt wachsen.
    Jedesmal muss ich irgendeinem Mittelständler das 1x1 der dt. Gewährleistung (nicht: Garantie) gem. BGB erklären, das nervt.
    Unser Mittelstand darf sich glücklich schätzen, dass er nicht das amerikanische Produkthaftungsgesetz umsetzen muss.

  3. Registriert seit
    30.10.2011
    Beiträge
    301

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von maggelman Beitrag anzeigen
    ergänzende Frage( leider keinen passenden Film gefunden):

    Was wäre das Leben ohne Bänker??
    Sind das nicht die, die bedrucktes Papier verkaufen? Ja das kann man auch ohne Die.

    Markus

    - - - Aktualisiert - - -

    Ich sehe mich mal wieder bestätigt, nicht nur meine Kinder brauchen mich.

    Im Herzen bin und bleib ich Maurer.

    Markus

  4. Registriert seit
    16.03.2009
    Beiträge
    1.547

    Standard

    #14
    wir können den Tread ja mal benutzen um auszuknobeln welcher Berufsstand am wenigsten fehlen würde!

  5. jonnyy-xp Gast

    Standard

    #15
    Beamte.

  6. Registriert seit
    21.08.2010
    Beiträge
    89

    Standard

    #16
    Hallo

    Es handelt sich hierbei um eine Imagekampagne des Handwerks

    Handwerk.de: Motive & Downloads

  7. Registriert seit
    23.12.2012
    Beiträge
    26

    Standard

    #17
    Leute da würde ich ganz gerne einen Gedanken von mir mit einbringen.

    Was wäre wen das Banken und Geldwesen komplett zusammenbricht, ein 500 € Schein nicht mehr wert ist als ein Stück Klopapier.
    Wir sind dan wider bei Tauschgeschäften, ( Wobei Geld auch nur eine Tauschware ist) also ich bin Schreiner ich produziere etwas zum Anfassen
    Aber mit was möchten sie die Leute mit den momentan hoch Gefragten Berufen wie z.B. Manager, Bankkaufmann, Bürokaufmann, irgendwelche Bachelor und wie sie alle heißen
    ihre Lebensmittel eintauschen?

    Für mich gilt immer noch wer nichts greifbares mit seinen Händen Produziert mus von den restlichen Leuten mitfinanziert werden da sie aus meiner Sicht keine Materielle Wertschöpfung erzeugen.

    Wobei das einmal Geld nichts mehr wert ist, glaube ich gar nicht so weit hergeholt ist.

    Eine frohe Diskusion und einen schönen Abend
    Gruß Holzi

  8. Registriert seit
    20.04.2006
    Beiträge
    1.936

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von jonnyy-xp Beitrag anzeigen
    Beamte.
    Davon war bestimmt nicht die Rede: Berufsstand!!!! D.h. Menschen, die ARBEITEN gehen.

  9. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von jonnyy-xp Beitrag anzeigen
    Beamte.
    wieso? die tun doch nix

  10. maggelman Gast

    Standard

    #20
    Hallo Holzi,

    dem kann ich nur zustimmen.

    Wenn Geld nichts mehr Wert ist, haben die "Luftnummernverkäufer" ein Problem.

    Bei uns beiden ist es kein Problem:
    Du baust mir einen Tsch und ich kümmere mich um Deine Installation im Bad!!!

    Den Gedanken mal weitergesponnen:

    Was passiert eigentlich, wenn wir die Banken meiden und nur noch direkt miteinander "Absprachen" eingehen!!

    Mir leuchtet nicht ein, das etwas verkauft werden kann, was eigentlich keinen Gegenwert besitzt!!


 
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Was wäre korrekt ?
    Von Matti63 im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 09.03.2012, 11:49
  2. Was wäre wenn?
    Von elvisalaska im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.05.2011, 17:59
  3. Was wäre wenn...
    Von Madloco im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 25.08.2010, 16:22
  4. Und wie wäre es mit ....
    Von Ham-ger im Forum Treffen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.05.2007, 10:00
  5. Handwerk Buch zur HP2
    Von 4stroke im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.10.2005, 22:37