Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19

07er R1200GS Universal Tankanzeige möglich?

Erstellt von gsnewbie, 31.03.2014, 10:08 Uhr · 18 Antworten · 2.149 Aufrufe

  1. Registriert seit
    30.07.2013
    Beiträge
    37

    Standard 07er R1200GS Universal Tankanzeige möglich?

    #1
    Hallo, ich glaube ich muss zum Thema bzw. Drama defekten Tankfoliengeber nicht mehr großartig etwas schreiben. Ich habe nicht vor, BMW für diesen Schrott mit einem Cent zu unterstützen. Deswegen die Frage an Euch, auch auf die Gefahr hin, dass mich die einen oder anderen aus ästhetischen dafür gerne auf dem Scheiterhaufen sehen würden:
    Kann man an der GS relativ unkompliziert eine Universaltankanzeige verbauen? Wenn ja, hat das evtl. schon Jemand gemacht? Im Netz gibt es ja einige Teile, z.B. von VDO oder v.a. für Roller. Danke im Voraus

  2. Registriert seit
    27.04.2011
    Beiträge
    1.853

    Standard

    #2
    hast du doch eh schon...nennt sich tageskilometerzähler.

  3. Registriert seit
    30.07.2013
    Beiträge
    37

    Standard

    #3
    ...die Variante Tages-km-Zaehler bringt mir nichts, da ich zu unterschiedliche Fahrstile habe, mein Verbrauch variiert deshalb stark...

  4. Registriert seit
    02.01.2014
    Beiträge
    271

    Standard

    #4
    Hallo,

    Zum Thema: Ich rege mich über die Tankanzeige auch auf und wüsste auch gerne, ob es eine alternative Lösung gibt.

    Viele Grüße
    Heinz

  5. Registriert seit
    20.11.2008
    Beiträge
    3.986

    Standard

    #5
    Die Lösung: zum BMW-Händler fahren und einen neuen Foliengeber kaufen. Nicht einmal die Hebelgeber, die von 2004 bis 2006 und dann wieder ab 2010 verbaut wurden, passen. Wer den Benzinstand sehen will, muss eben etwas tiefer in die Brieftasche greifen.

    Wenn ein Chinaroller-Fahrer, der ALG 2 bezieht, eine solche Frage stellt, hätte ich sicher Verständnis. Aber einerseits ein teures, deutsches Motorrad fahren und anderseits zu sparsam, um ein defektes Teil durch Originalteil zu ersetzen? Geiz ist geil oder es darf gebastelt werden. Na, jeder wie er mag.

    CU
    Jonni

  6. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.273

    Standard

    #6
    Ich gehe davon aus, dass es ziemlich kompliziert ist, eine Universaltankanzeige zu verbauen, und ich habe auch noch niemanden getroffen, der das gemacht hat. Meine R1100GS hat zusätzlich zur Tankuhr eine Tankwarnlampe, das ist dann doppelt gemoppelt.

    Es gäbe eine etwas heftige Methode: Es gibt einen Anbieter, der 1,5- oder 2-Liter-Reservekanister speziell für Motorräder baut. Damit kannst du das Tageskilometerzählerthema etwas entspannter angehen. Alle anderen Alternativen halte ich für zu kompliziert.

  7. Registriert seit
    20.11.2008
    Beiträge
    3.986

    Standard

    #7
    Hier gibt es doch noch etwas Lesestoff:

    Foliengeber selbst reparieren? Geht das?

    CU
    Jonni

  8. Registriert seit
    30.07.2013
    Beiträge
    37

    Standard

    #8
    @Jonni: der 1. Beitrag leider völlig daneben. Woher willst Du wissen, was ich mit dieser Fehlkonstruktion schon alles durchhabe. Wenn Du BMW für diese Unverschämtheit bis zum St. Nimmerleinstag unterstützen willst, Deine Sache. Ich brauche keinen Prosatext, sondern Lösungsideen, ungefähr wie: der 2. Beitrag, sprich #7 hochinteressant, Vielen Dank dafür

  9. Registriert seit
    30.07.2013
    Beiträge
    37

    Standard

    #9
    Hallo, würde gerne nochmal anknüpfen. Der Piezotrick hat bei mir leider keine stabile bzw. sinnige Ablesung des Spritstandes ermöglicht. Der Foliengeberschrott kommt mir nicht mehr rein. In einem Nachbarforum habe ich nun eine interressante Info gelesen. Angeblich gäbe es GS Modelle, die neben dem Foliengeber noch den "alten" Schwimmer drinhaben. Man könne den Foliengeberstecker einfach abziehen und durch den Stecker des Schwimmers ersetzen. Der Bordcomputer könne auch damit umgehen, wenngleich die Anzeige nicht so genau sei. Mein Frage wäre nun. Kann das Jemand bestätigen? Was kostet so ein Schwimmer inkl Anschluss, wenn nicht vorhanden wäre? Hier der thread im Nachbarforum (siehe Antwort 2 und 4): Alternative zum Foliensensor(geber) einer R1200gs Adventure - Motor & Getriebe - gs-world.eu

  10. Registriert seit
    26.05.2010
    Beiträge
    5.594

    Standard

    #10
    Schwimmer und Foliengeber haben völlig unterschiedliche Widerstandswerte (zumindest mein TÜ-Schwimmer zu einem 09er Foliengeber => bedingt durch Umbau TÜ-GS auf 09er ADV-Tank)

    Eine lineare Tankanzeige habe ich auch nicht hinbekommen, aber zumindest eine Reservewarnung (hinsichtlich verfügbarer Reservemenge beliebig einstellbar):

    Schwimmerschalter kaufen (für Waschmaschinen, über I-Bääh China für billig Geld) parallel mit Widerstand gem. Widerstand Folien-Tankgeber bei leerem Tank und in Reihe mit Widerstand für Tankstand voll schalten, dann hat man bei Erreichen der Reservegrenze (Einstellbar über Höhe des Schwimmerschalters im Tank) die gelbe Lampe im Cockpit.

    http://www.ebay.de/itm/Neu-Schwimmer...item35caced97c

    Der Rest (Zwischestände) geht über Tages-KM-Zähler.


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Biete Sonstiges Universal Tasche für BMW R1200GS, R1200GS Adventure & HP2 von Hornig
    Von duy-calls im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.03.2013, 13:45
  2. Tankanzeige R1200GS
    Von spooky im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 13.09.2011, 12:11
  3. welches Öl für 07er R1200GS
    Von QuaXX im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 29.10.2009, 19:50
  4. R1200GS (BJ2006) + Tacho (BJ2007) = falsche Tankanzeige ?
    Von Bikeoide im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 30.07.2008, 22:48
  5. Verkaufe R1200GS, Inzahlungnahme möglich
    Von africa75 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.01.2008, 11:46