Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 33

Benzinverbrauch hoch, schwarzer Ruß am Auspuff.

Erstellt von Kotki, 29.03.2013, 14:50 Uhr · 32 Antworten · 5.745 Aufrufe

  1. Registriert seit
    27.09.2012
    Beiträge
    57

    Standard Benzinverbrauch hoch, schwarzer Ruß am Auspuff.

    #1
    Hallo,
    meine GSA verbraucht seit einiger Zeit ca. 8L, im Normalfall 5,0-5,6L, am Auspuff habe ich schwarzen Ruß und das KFR ist sehr zu spüren, vor allem im unteren Drehzahlbereich, machmal geht der Motor beim auskuppeln und dahin rollen aus, dieses Verhalten wird immer schlimmer.
    Heute habe ich die Zündkerzen ausgebaut und festgestellt, dass beide Zündkerzen von linken Zylinder schwarz verrust waren, die Zündkerzenspule von Nebenzündkerze ist leicht verrostet und aufgebläht.
    Habe heute andere Zündkerzen rein geschraubt und Ventile neu eingestellt, Einlassventile von linken Zylinder hatten viel zu wenig Spiel, und eine Runde gefahren, ohne Besserung.
    Die GSA hat jetzt 41500 km gelaufen.
    Bei 40 TKM habe ich Ventile eingestellt, von normalen NGK Zündkerzen auf Iridium NGK gewechselt, Drosselklappen synchronisieren lassen.
    Der Wechsel auf Iridium NGK Zündkerzen hat sich positiv auf Verbrauch gemacht, Verbrauch ist um ca. 0,5L gesunken.
    Woran kann es liegen? An der Zündkerzenspule? Warum sind dann beide Zündkerzen verrust?
    Ich hoffe auf Eure Hilfe.
    Gruß Kotki.

    foto.jpgfoto1.jpg

  2. Registriert seit
    27.11.2008
    Beiträge
    787

    Standard

    #2
    ....ich schätze, du wirst um einen Besuch beim nicht herumkommen.
    Lass mal den Fehlerspeicher auslesen. Alles andere wäre nur Raten.

  3. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #3
    Um ein aussagekräftiges Kerzenbild zu bekommen musst du die Kuh warm fahren und den Motor während der Fahrt ausschalten und (ausgekuppelt) rechts ran fahren, dann die Kerzen checken.
    So wie auf dem Bild gezeigt sieht eine Kerze nach kurzer Laufzeit im Standgas fast immer aus.

    Die Korrosion an der Schachtzündspule lässt jedoch auf einen Defekt derselben schließen.
    Teste sie! Ich bin mir ziemlich sicher dass damit die Kerze keinen Funken mehr produziert.

  4. Registriert seit
    27.09.2012
    Beiträge
    57

    Standard

    #4
    Um ein aussagekräftiges Kerzenbild zu bekommen musst du die Kuh warm fahren und den Motor während der Fahrt ausschalten und (ausgekuppelt) rechts ran fahren, dann die Kerzen checken.
    So wie auf dem Bild gezeigt sieht eine Kerze nach kurzer Laufzeit im Standgas fast immer aus.
    Beim prüfen der Kerzen habe ich alle vier Zündkerzen ausgebaut, die Zündkerzen vom rechten Zylinder hatten deutlich helleres Bild,
    davor bin ich ca. 20km mit der GSA gefahren.

    Heute habe ich zwei Probefahrten gemacht: eine Fahrstrecke 25km lang, 90% AB, Tempo 100-110 km/h
    Erste Probefahrt: 6,8 L Verbrauch und die Karre beim auskuppeln mehrmals ausgegangen.
    Zweite Probefahrt: Stecker von der Lambdasonde vom linken Zylinder abgezogen, 5,6 L Verbrauch und die Karre ist nicht ausgegangen.
    Danach habe ich die Zündkerzen vom linken Zylinder ausgebaut, die waren immer noch verrußt, aber nicht mehr so stark.
    Ich gehe davon aus, dass die Lambdasonde defekt ist.
    Ich werde die Lambdasonde und die Zündkerzenspule tauschen in der Hoffnung, dass sie dann wieder ordentlich läuft.
    Gruß Kotki.

  5. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #5
    Was soll das bringen? Die Wahrscheinlichkeit dass beide Teile gleichzeitig defekt sind tendiert gegen Null.
    Mach wie du meinst aber du weißt schon wie günstig so eine Lambdasonde ist?
    Kraftstoffzufuhr unterbrechen, Kerzen raus und in die Stecker geschoben, gegen Masse gehalten und schauen ob´s funkt oder nicht.

    Deine jetzige Vorgehensweise ist die einer Werkstatt. Was ich davon halte brauche ich nicht extra zu erwähnen.
    Sinnlos Teile tauschen kann ich auch (so gut wie jeder kann das), die Fehlerquelle eindeutig zu identifizieren dagegen nicht.
    Evtl. dauert die Fehlersuche etwas länger aber dafür hast du Gewissheit und u.U. hilfst du damit jemanden weiter der in Zukunft vor dem selben Problem steht.
    Was soll der dann tun? Alle Lambdasonden samt 4 Zündschachtspulen tauschen? Dann kann man gleich auf den (mehr oder weniger inkompetenten) verweisen. Der ist dann nicht unbedingt teurer.

    Nicht jeder hier hat ein Konto auf Zypern und verkraftet hohe Geldverluste klaglos.

  6. Registriert seit
    21.10.2009
    Beiträge
    1.101

    Standard

    #6
    berichte er was war!
    dies ist u. a. ein grund warum ich nie so ein gefährt wahren werde.
    aber interessieren tut´s mich doch!
    technische entwicklung hin oder her. ein motorrad ist meiner meinung nach immer noch ein motorrad und kein computer.
    gruß markus
    ich erzähle euch was mir heute mal wieder passiert ist beim bmw-händler - ein anderes mal...haltet die augen offen!

  7. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #7
    Raus mit der Sprache Markus (gern auch in einem anderen Fred)!

    Man braucht nicht auf das Gefährt schimpfen, das Problem kann bei jedem anderen Moped auch auftauchen.
    Wobei ich dir in einer Sache recht geben muss: Mir fällt so spontan kein Vorteil des Bus-Systems ein das mir persönlich dienlich sein könnte (zumindest an den Boxern nicht), von daher bin ich auch nicht unbedingt ein Freund davon.

  8. Registriert seit
    27.09.2012
    Beiträge
    57

    Standard

    #8
    Hallo,
    Warum ist der Verbrauch mit der Lambda 1,2 L höher wie ohne Lambda? Und beide Kerzen verrußt? Dazu läuft die Q auch noch ruhiger und geht nicht aus.
    Wenn ich eine neue Lambda einbaue und nochmal die gleiche Probefahrt mache, gehe ich davon aus, daß der Verbrauch unter 5 L fällt.
    Dass die Zündkerzenspule defekt ist, glaube ich nicht so ganz, dann müsste die Zündkerze feucht sein, oder?
    Aber ich werde die Zündkerzenspule überprüfen und auch tauschen.
    Nur wie kann ich die Kraftstoffzufuhr unterbrechen?
    Hier noch ein Bild von allen vier Kerzen, links von linken Zylinder, rechts von rechten.
    Gruß Kotki.008.jpg

  9. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #9
    Feucht können die Kerzen nur sein wenn beide Zündspulen defekt wären. Dann würdest du aber auf der Kuh Schüttellähmung bekommen.

    Bei der 11xx hat es genügt den Stecker der Benzinpumpe zu ziehen um die Spritzufuhr zu kappen, bei der 12er kann ich es dir aus dem Stegreif gar nicht sagen.
    Die SuFu wird dir aber garantiert weiterhelfen. Habe die Vermutung dass es auch zumindest ein Relais dafür gibt.

    Wenn der Lambdawert total daneben ist kann es freilich gut sein die Sonde stillzulegen, dann fährt die Kuh eben ohne Regelung umher.
    Verkommt dies aber zum Dauerzustand kann das böse ausgehen.
    Deswegen: Schachtzündspulen testen ist das erste was man macht! Dem Kerzenbild nach liegt hier was im Argen.


    Edit:

    Bidetscheen, hier im Fred ein Foto vom Benzinpumpenstecker:

    Aussetzer Benzinpumpe

    Den gezogen sollte dem Fließen von brennbarer Flüssigkeit Einhalt geboten werden.

  10. X-Moderator
    Registriert seit
    01.11.2006
    Beiträge
    2.290

    Standard

    #10
    Die Zündkerzenspule ist es sicherlich nicht. Der Rost dort ist absolut normal....
    Fehlerspeicherauslesen kann man zwar, aber die Zündkerzenspulen sind dort nicht abgelegt.
    Kannst gerne wenn du aus der Nähe kommst bei mir vorbei kommen. Ich würde den Fehler schnell finden.

    Gruß Andreas


 
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Zu hoher Verbrauch, schwarzer Auspuff u.a.
    Von Thomate59 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 12.09.2012, 23:03
  2. Benzinverbrauch
    Von bigben92 im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 03.05.2011, 09:56
  3. Hoher Benzinverbrauch
    Von Willi-GS im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.03.2010, 12:25
  4. Benzinverbrauch in Brasilien
    Von vfranco im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 11.05.2008, 10:12
  5. Benzinverbrauch Adv.
    Von BerniB im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.10.2005, 21:41