Seite 1 von 8 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 77

Frage zu Linksausdreher/Schraubenausdreher

Erstellt von C-Treiber, 27.02.2015, 21:14 Uhr · 76 Antworten · 8.014 Aufrufe

  1. Registriert seit
    24.09.2012
    Beiträge
    11.841

    Standard Frage zu Linksausdreher/Schraubenausdreher

    #1
    Hallo,

    habe zwei abgerissene M5.

    Mit welchem Bohrerdurchmesser muss ich die anbohren, damit ich mit einem Linksausdreher (Schraubenausdreher, Schweineschwanz, Schwalbenschwanz) arbeiten kann und vor allem wie tief muss ich das Loch in die Schraube bohren.

    Danke.

  2. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.770

    Standard

    #2
    gegenfrage:
    sind die festgegammelt oder warum sind sie abgerissen?

    (linksausdreher in M5 ist so gut wie sicher ohne erfolg)
    wenn du die schraube wegbohren willst und das gewinde dann herauspulst: 4,2mm
    wenn du die schraube ausdrehen willst: 3,5 bis 4mm

    je weniger wandung du stehen lässt, desto lockerer wird die schraube, aber um so genauer musst du auch bohren.

  3. Registriert seit
    24.09.2012
    Beiträge
    11.841

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von -Larsi- Beitrag anzeigen
    gegenfrage:
    sind die festgegammelt oder warum sind sie abgerissen?

    (linksausdreher in M5 ist so gut wie sicher ohne erfolg)
    Gute Frage.

    Handelt sich um Schrauben für den Zylinderschutz (diese Plastikteile) (R1150GS). Wollte sie ausschrauben und mit Kupferpaste versehen (waren das letzte Mal im November 2014/2400km draussen). Da sie schon beim letzten Mal schwergängig waren, haben sie alle vorher nen Schlag mit dem Hammer bekommen, dann den T30 angesetzt und... ab.

    Wieso meinst Du Linksausdreher ohne Erfolg?

  4. Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    7.108

    Standard

    #4
    Da hat er Recht der Larsi ,klappt schon garnicht mit Billigzeugs ,die reißen ab und dann haste Richtig Programm .

    Veilleicht nachschneiden ...? Oder aufbohren und einen Helicoil einsetzen .... Was haste Vers a u T ...?

  5. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.770

    Standard

    #5
    vergiss den ausdreher, der bricht drinnen ab und dann ists essig mit noch mal bohren.

    zudem: das sind 6er schrauben

    damit schälst du mit nem 5er bohrer das gewinde komplett aus.
    ist aber seeehhr fummelig zu treffen ...

  6. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.770

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von C-Treiber Beitrag anzeigen
    ... Da sie schon beim letzten Mal schwergängig waren ...
    und der klugscheissertipp fürs nächste mal:
    nicht reindrehen wenns schwer geht, sondern sofort nachschneiden.

  7. Registriert seit
    31.12.2012
    Beiträge
    5.664

    Standard

    #7
    Grüezi CT,

    Larsi hat wohl recht, habe den kleinsten Linksaudreher aus dem Satz gemessen, an der Spitze 3.2 mm im Durchmesser.
    In der Mitte des Dralls sind es 4 mm im Durchmesser. Also musst einen 4 mm Bohrer nehmen und 10 mm Tief bohren um genug Angriffsfläche zu bekommen. Also M 5 körnen und in der Mitte bohren, sehr schwierig............

  8. Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    7.108

    Standard

    #8
    Ach so , dann bringe Würste mit ... Bohren wir aus und setzen Helicoils ein .!

  9. Registriert seit
    31.12.2012
    Beiträge
    5.664

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von Nolimit Beitrag anzeigen
    Ach so , dann bringe Würste mit ... Bohren wir aus und setzen Helicoils ein .!
    Du Bier, ich Würste

  10. Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    7.108

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von Bergler Beitrag anzeigen
    Du Bier, ich Würste
    Nix , kein Bier mag das Zeug nicht ....!

    Bratwürste vs Helicoils ....!


 
Seite 1 von 8 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Frage zu Heizgriffen
    Von Bekehrter im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 13.08.2006, 08:59
  2. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.04.2006, 14:24
  3. Frage zu TouraTech Rallye-Kotflügel BMW R 850/1100 GS
    Von Pepo im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 31.12.2005, 17:26
  4. Frage zu Garmin 2610
    Von Stef im Forum Navigation
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24.11.2005, 12:14
  5. Frage zu Air Charger / GS 1150 Adv.
    Von MusiConsult im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.07.2005, 14:16