Seite 2 von 8 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 77

Frage zu Linksausdreher/Schraubenausdreher

Erstellt von C-Treiber, 27.02.2015, 21:14 Uhr · 76 Antworten · 8.022 Aufrufe

  1. Registriert seit
    17.01.2007
    Beiträge
    8.611

    Standard

    #11
    Hmmm, ich Bratwürste und Bier. Wollt ihr das nicht bei mir machen?

    @Thorsten: viel Erfolg!

  2. Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    7.108

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von Torfschiffer Beitrag anzeigen
    Hmmm, ich Bratwürste und Bier. Wollt ihr das nicht bei mir machen?

    @Thorsten: viel Erfolg!

    OHZ = Oberharz ? ... Warum nicht .... Mal sehen was der C Mensch sagt ... Haha

  3. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.777

    Standard

    #13
    osterholz ... anne küüsdä

  4. Registriert seit
    04.11.2012
    Beiträge
    6.429

    Standard

    #14
    Ihr redet von den Schrauben, welche unten unter dem Zylinder sitzen? Viel Spaß. Ich hab da nur den eigentlichen Zündkerzenschutz. Der hält auch mit einer Schraube. . .

  5. Registriert seit
    24.09.2012
    Beiträge
    11.841

    Standard

    #15
    Also, M6.

    Nolimit, Du weißt, welche ich meine.

    Helicoils...

    3,2mm der kleinste Linksausdreher, Werkzeug für Grobmotoriker? 4mm Bohrer und 10mm tief? Ich will nicht den Gotthardbasistunnel bohren.

    Ich hatte mehr so 3mm und 5mm tief gedacht.

    Wäre ganz hilfreich, wenn irgendjemand mir sagen könnte, welcher Durchmesser (4mm sind es sicher nicht) und welche Tiefe (10mm sind es auch nicht).
    (4mm sind so dick wie der komplette Linksausdreher und 10mm Tiefe länger als sein Gewinde).

    Nein, ich habe nicht den Satz von Tante Louise für 4,99€.

    @Nolimit
    Danke für das Angebot. Du kannst nach Spandau kommen, Würste und Steaks können wir auch hier auf den Grill schmeißen. Bohrmaschiene, Bohrer von 0,1 bis 120 sind da, Linksausdreher auch. Helicoil kann ich kurzfristig besorgen, wenn gar nichts mehr geht.

  6. Registriert seit
    24.09.2012
    Beiträge
    11.841

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von Torfschiffer Beitrag anzeigen
    Hmmm, ich Bratwürste und Bier. Wollt ihr das nicht bei mir machen?

    @Thorsten: viel Erfolg!
    Jo, ist ja auch gerade um die Ecke. Da musst Du dann aber schon ne Bremer Feierabendrunde für lau rüberwachsen lassen. So mit hinterm Deich fahren und Wattwürmer und so.

  7. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.777

    Standard

    #17
    mach mal ein video, wenn du den linksausdreher abreisst

    die 6mm schraube mit 5mm schaft ist abgerissen ... warum sollte dein linksausdreher mit vielleicht 3mm nicht abreissen?
    der ist zwar härter (so dass man ihn dann nicht mehr ausbohren kann), aber auch weniger zäh.

  8. Registriert seit
    24.09.2012
    Beiträge
    11.841

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von Nolimit Beitrag anzeigen
    OHZ = Oberharz ? ... Warum nicht .... Mal sehen was der C Mensch sagt ... Haha
    Verwechselst Du mit OHA (Osterode Harz) OHZ ist Osterholz/Scharmbeck bei Bremen. Der Oberharz hat HZ als Kennzeichen.

  9. Registriert seit
    31.12.2012
    Beiträge
    5.664

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von C-Treiber Beitrag anzeigen


    3,2mm der kleinste Linksausdreher, Werkzeug für Grobmotoriker? 4mm Bohrer und 10mm tief? Ich will nicht den Gotthardbasistunnel bohren.

    Ich hatte mehr so 3mm und 5mm tief gedacht.

    Kein Problem CT, die Durchmesser und Tiefen sind verhandelbar.

  10. Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    2.799

    Standard

    #20
    ui sehr schlechte Karten, das sehe ich auch so wie die Anderen der Linksausdreher hält in der Größe nix und bricht er ab ist es vorbei.
    Am ehesten heiß machen, mit Rostflash oder Kühlspray lockern, anbohren und mit einem Torx oder so klöpfeln und dabei nach links drehen, an sonsten, gut mittig bis auf 4,5 aufbohren und den Rest dann mühselig auspfriemeln, also die rest Gewindegänge mit einem kleinen Schraubendreher aushebeln. Sollte es außer der Mitte verlaufen kann man die dickere Wandung der Schraube auch etwas mit einem Kreuzmeissel oder Flachschraubendreher der durchgeht zu lockern versuchen und dann mit der Spitzzange packen.
    Ist das alles Nix, dann weiter aufbohren und Time Sert Online Schraubenhandel - Schrauben, Torx-Schrauben, Spezial-Schrauben, Sechskantschrauben uvm. - Gewindeeinsaetze selbstschneidend oder Helicoil..


 
Seite 2 von 8 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Frage zu Heizgriffen
    Von Bekehrter im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 13.08.2006, 08:59
  2. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.04.2006, 14:24
  3. Frage zu TouraTech Rallye-Kotflügel BMW R 850/1100 GS
    Von Pepo im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 31.12.2005, 17:26
  4. Frage zu Garmin 2610
    Von Stef im Forum Navigation
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24.11.2005, 12:14
  5. Frage zu Air Charger / GS 1150 Adv.
    Von MusiConsult im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.07.2005, 14:16