Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 24

H4 H7 und nu H11?

Erstellt von gummiduese, 10.09.2013, 06:45 Uhr · 23 Antworten · 8.274 Aufrufe

  1. Registriert seit
    22.04.2013
    Beiträge
    78

    Standard H4 H7 und nu H11?

    #1
    frage mich wo der Unterschied ist, konnte nix finden. Anstatt von LED Tagfunzeln sollte ich es vielleicht erst mal den Scheinwerfer auf Vordermann bringen.
    da gibt's die Osram Plus90, hat da jemand Ahnung von...

  2. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.705

    Standard

    #2
    Hi
    H4 ist eine kombinierte 2-Fadenlampe,. H7 und H11 sind 1-Fadenlampen wobei die H11 den moderneren Anschluss hat.
    Heutzutage werden immer mehr 1-Fadenlampen verwendet weil die Reflektoren, die sich teilweise recht merkwürdig an Karosserieformen anpassen müssen, einfacher konstruieren lassen wenn sie keine Doppelverwendung haben.
    Überdies darf ja auch Abblend- und Fernlicht (zur besseren Fahrbahnausleuchtung) gleichzeitig brennen doch das vertragen die H4-Lampen aus Hitzegründen nicht.
    gerd

  3. Registriert seit
    11.12.2011
    Beiträge
    542

    Standard

    #3
    Hy ich habe die Osram Night Braker drin.
    Diese machen schon mal einen Großen Unterschied.

    Bei Billig Lampen passen nicht immer die Leuchtspirale 100% zum Reflektor. Sprich der Winkel von Lichtquelle zum Reflektor ist nicht Optimal und dadurch hast du schlechteres Licht.
    H7-Glühlampentest: Nachrüstglühlampen im Vergleich - AUTO MOTOR UND SPORT

    Autobeleuchtungen: 18 H7-Glühlampen im Praxischeck - 83 Prozent sind Sondermüll

  4. Registriert seit
    04.02.2011
    Beiträge
    837

    Standard

    #4
    Nachdem ich bei meinem Auto die Glühlampen durch Osram Night Breaker Plus ersetzt habe und der Lichtgewinn unglaublich war, habe ich auch bei meiner GS nachgerüstet. Super, kann ich nur empfehlen.

  5. Registriert seit
    19.05.2012
    Beiträge
    133

    Standard

    #5
    Und in Verbindung mit TFL halten die auch ewig...

    Gruß, Mike

  6. Registriert seit
    22.04.2013
    Beiträge
    78

    Standard

    #6
    super, sehr erhellend eure Erklärungen
    Na dann fang ich mal mit der Osram Nightbreaker H4 an, in der 1100GS braucht es ja eine Zweifaden Birne.

    Chris

  7. Registriert seit
    24.06.2012
    Beiträge
    1.330

    Standard

    #7
    Bau Dir lieber gleich ne Xenon-Lampe ein! Davon hast Du wirklich etwas.

  8. Registriert seit
    22.04.2013
    Beiträge
    78

    Standard H4 H7 und nu H11?

    #8
    würde ich gern, da gibt es Umbau Sets auf der englischen Bay, Xenon ist nur hier auch verboten und auffällig als Abblendlicht
    Da gibt's Osram Night RACER Plus H4 Birnen, extra für Mopeds

  9. Registriert seit
    08.05.2011
    Beiträge
    4.279

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von gummiduese Beitrag anzeigen
    Xenon ist nur hier auch verboten und auffällig als Abblendlicht
    Wenn Du höchstens 4300 Kelvin nimmst, fällt es nicht auf.

  10. Registriert seit
    24.06.2012
    Beiträge
    1.330

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von gummiduese Beitrag anzeigen
    würde ich gern, da gibt es Umbau Sets auf der englischen Bay, Xenon ist nur hier auch verboten und auffällig als AbblendlichtDa gibt's Osram Night RACER Plus H4 Birnen, extra für Mopeds
    Die gibt es auch auf der deutschen Amazon-Seite. Xenon ist hier nicht generell verboten, aber die Nachrüstsätze schon, stimmt. Außerdem sind auch Parken auf dem Gehweg, innerorts schneller als 50 fahren, Nebelscheinwerfer ohne Nebel einschalten ... und viele andere Dinge auch verboten.


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte