Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

Häßliche Benzinflecken

Erstellt von timothey, 13.01.2009, 10:32 Uhr · 17 Antworten · 6.581 Aufrufe

  1. Registriert seit
    20.06.2008
    Beiträge
    15

    Standard Häßliche Benzinflecken

    #1
    Hallo Zusammen,

    nachdem ich den Tank meiner 1150 GS ADV abgebaut und wieder eingebaut habe, stellte ich 2 Tage später fest, dass eine der Benzinschlauchkupplungen nicht mehr dicht war und so munter Benzin ausgelaufen ist.
    Eigentlich nicht schlimm, habe die Kupplung erneuert und jetzt tropft nichts mehr.
    Dummerweise hat das Benzin gelbe Flecken hinterlassen (siehe Foto). Ich bin nicht pingelig, aber gibt es vielleicht eine Möglichkeit, diese Flecken wieder zu entfernen? Habe alles versucht, bisher allerdings ohne Erfolg.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken bild002.jpg  

  2. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #2
    Zitat Zitat von timothey Beitrag anzeigen
    ...
    Habe alles versucht, bisher allerdings ohne Erfolg.
    Nein, hast du noch nicht. Das Einzige, was wirklich hilft, ist lackieren.
    Die Verfärbung kommt nicht vom Benzin, sondern von im Schlauch gelösten Substanzen.

  3. Registriert seit
    20.06.2008
    Beiträge
    15

    Standard

    #3
    Vielen Dank für die schnelle Antwort. Da scheint es also keine Chemiekeule zu geben, sondern entweder lackieren, oder mit den Flecken leben.

    Beste Grüße

  4. Registriert seit
    28.10.2006
    Beiträge
    1.373

    Standard

    #4
    Hmm, vorsichtig mit Autosol versuchen. Vorsichtig heißt hier lieber etwas länger und sanfter polieren als zu kräftig schrubben...
    Der Motor sollte dazu allerdings nicht heiß sein.

    Ansonsten Lackreiniger und/oder Polierpaste versuchen.

    Geht aber auf jeden Fall weg...brauchst halt a bisserl Geduld

  5. Registriert seit
    26.01.2008
    Beiträge
    125

    Standard Gleiches löst sich in gleichem??

    #5
    Ich würde es mal mit Benzin probieren ??!!

  6. Registriert seit
    17.01.2007
    Beiträge
    8.611

    Standard

    #6
    vergiss es (leider) ... das ist für die Ewigkeit.

  7. Registriert seit
    17.11.2005
    Beiträge
    2.653

    Standard

    #7
    Das bleibt dir erhalten. Einzige Hilfe: Lackieren.

  8. supermotorene Gast

    Standard

    #8
    Mahlzeit, mal mit Bremsenreiniger versuchen. Wir hatten mal etwas wirklich ätzendes,da löste sich auch gleich der Lack mit an, weiss aber nicht mehr von welchem Hersteller.
    Gruß Rene

  9. Registriert seit
    15.11.2006
    Beiträge
    57

    Standard

    #9
    Hallo,

    wie schon einige Vorgänger geschrieben, diese Flecken bleiben ein Leben lang.
    Hatte dasselbe mit den Benzinschläuchen.
    Ich und auch mein Händler haben mit allen möglichen (Benzinreiniger, Autosol und sonst. Polituren) versucht dies zu reinigen, KEINE CHANCE !

  10. Baumbart Gast

    Standard

    #10
    vielleicht interessant in dem Zusammenhang, dass BMW zwar mit benzinfesten Navibeschichtungen wirbt, die Scheibe - zumindest bei der 12er GS - aber nicht benzinfest ist. Hab meine mal, als ich den Rüssel zu früh rausgezogen habe, mit Benzin bespritzt. Am Ende half, trotz Displex und ähnlichen Wundermitteln, nur ein neues Mopped gegen die trüben Flecken auf der Scheibe.


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte