Ergebnis 1 bis 4 von 4

Lenkanschlag abgerissen - Reparatur????

Erstellt von FraFi, 08.10.2019, 21:15 Uhr · 3 Antworten · 803 Aufrufe

  1. Registriert seit
    07.08.2016
    Beiträge
    212

    Standard Lenkanschlag abgerissen - Reparatur????

    #1
    Hallo liebe Wissende des Forums,
    bei meiner R1150GS ist ein Lenkanschlag abgerissen. Das Teil habe ich noch. Weiß jemand, ob man das Material schweißen kann?
    Danke schon mal für Infos
    GSrüsse
    Frank

  2. Registriert seit
    18.01.2007
    Beiträge
    1.202

    Standard

    #2
    Ist normal Rahmenschaden würd da nix Schweißen.
    Bau dir nen Lenkanschlag von Touratech dran, erfüllt den selben zweck.
    Ist halt dann nur unten am Telelever.

    A Bikers work is never done....

  3. Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    8.347

    Standard

    #3
    Ich würde es anschweissen lassen -Lackieren und fertig -da kräht kein Hahn danach !

  4. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    14.726

    Standard

    #4
    Hi
    Juristisch ist das eine Rahmenreparatur und Schweissen an diesem Gussteil ist unzulässig (bzw erfordert unzählige Auflagen).
    Das Abreissen könnte zudem einen Haarriss im "Restrahmen" verursacht haben.
    Praktisch schaut kaum ein TÜVie drauf.
    gerd


 

Ähnliche Themen

  1. Seitenblende abgerissen
    Von P-Mann im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 20.09.2006, 23:14
  2. Reparatur SLS Gewinde am Zylinder
    Von GSkicker im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.05.2006, 22:20
  3. Adventure, Reparatur - CD
    Von Spätzünder im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 06.12.2005, 18:48
  4. Lenkanschlag Touratech Stahlflexleitung zu kurz!??
    Von SuffQ im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.08.2005, 13:42
  5. Suche STURZBÜGEL & LENKANSCHLAG für die R 1150 GS Advent
    Von SuffQ im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.05.2005, 18:45