Ergebnis 1 bis 4 von 4

Öhlins Stoßdämpfer für 1200GS

Erstellt von buffalo, 16.09.2011, 11:28 Uhr · 3 Antworten · 792 Aufrufe

  1. Registriert seit
    24.03.2007
    Beiträge
    8

    Standard Öhlins Stoßdämpfer für 1200GS

    #1
    Moin Moin

    Original Stoßdämpfer Mitte, 1200GS vom 31/08/06 hat versagt (Öl verloren, nach nur 29950 km ) und muß ersetzt werden meint der Teil kostet ca €800 zzg Montage.

    Währe es nicht sinnvoller bei diesem Preis zB ein Öhlins Stoßdämpfer S46 DR1 zu montieren, kostet ca € 520 bei Touratech?

    Fahre meistens allein (95 kg) mit selten voll Gepäck

    Hat jemand dazu einen guten Tipp oder Erfahrungen gemacht?

    Danke und weiterhin gute Fahrt

    Buffalo

  2. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #2
    Ich kenne das von Dir genannte Ohlins nicht.

    Aber: +Jeder+ Zubehör-Stossdämpfer ist besser wie der Original, sofern richtig abgestimmt und eingestellt.

  3. Registriert seit
    20.04.2008
    Beiträge
    121

    Standard

    #3
    Hallo Buffalo vielleicht hilft dir das weiter www.hh-racetech.de Grus Werner

  4. Registriert seit
    29.08.2007
    Beiträge
    929

    Standard

    #4
    Hallo,

    wie schon geschrieben ist jeder gut angepasste Zubehördämpfer besser
    als das Geraffel ab Werk.

    Wilbers hatte in den letzten Jahren im Winter über Händler ca. 20 % Rabatt auf den
    Listenpreis gegeben.

    Einfach noch etwas warten, bis es Winter ist.

    Gruß
    Christian


 

Ähnliche Themen

  1. neue, höhere Stoßdämpfer 1200GS
    Von Weinviertler im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 31.05.2011, 12:13
  2. Tausche Stoßdämpfer 1200GS
    Von nenimausi im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.04.2011, 20:14
  3. Stoßdämpfer
    Von Smile im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.03.2011, 18:37
  4. R 80 G/S Stoßdämpfer
    Von ramiro im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.12.2006, 19:34