Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 44

pimp my helm ;-)

Erstellt von waeudl, 14.02.2015, 15:21 Uhr · 43 Antworten · 6.079 Aufrufe

  1. Registriert seit
    05.09.2009
    Beiträge
    114

    Standard

    #21
    ja genau, und wenn du deinen tank folierst, zerbröselt dieser auch

    man man, wer hat diesen klugscheissermodus nur erfunden


    @wernher: wenns dir nicht gefällt, sags einfach, aber mach die leute nicht woogie

  2. Registriert seit
    13.11.2009
    Beiträge
    2.123

    Standard

    #22
    Zitat Zitat von Wernher Beitrag anzeigen
    Als Bedenkenträger gebe ich hier zu bedenken, dass nicht jedes Helmmaterial geeignet ist xbeliebige insbesondere lösungsmittelhaltige global eingekaufte Kleber für Aufkleber zu vertragen.
    ....
    Eine Rückfrage beim Helmhersteller öffnet die Augen.
    Ich war kürzlich bei einer Geschäftseröffnung und hatte dort die Gelegenheit, je einen Mitarbeiter von Schuberth und Shoei zu sprechen. Beide rieten mir dringend, daß ich dem Lackierer auf jeden Fall die Materialzusammensetzung des Helmes mitteilen muß, da sich nicht jeder Lack bzw. jedes Lösungsmittel der Aufkleber mit dem Material verträgt. Es wird den Helm nicht in Sekunden verätzen, aber die Oberfläche auf Dauer verändern.

    Naja, da ich mich diesbezüglich nicht auskenne, glaube ich diesen Aussagen mal. Wüßte auch nicht, welchen Grund die Mitarbeiter der Helmhersteller hätten, mir da einen Stuss zu erzählen.

  3. Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    42

    Standard

    #23
    Zitat Zitat von waeudl Beitrag anzeigen
    ja genau, und wenn du deinen tank folierst, zerbröselt dieser auch

    man man, wer hat diesen klugscheissermodus nur erfunden


    @wernher: wenns dir nicht gefällt, sags einfach, aber mach die leute nicht woogie
    Heisst das in deiner Sprache so viel wie, danke für diesen Hinweis werde mich noch informieren?



    Ich finde wernher hat einen sehr wichtigen Hinweis gegeben.
    Das mit Klebern und Filzstifte usw. gilt nicht nur für Motorradhelme daher glaube ich persönlich daran das man mit aggressiven Mitteln einen Helm schon ein wenig schädigen kann.

  4. Registriert seit
    21.01.2013
    Beiträge
    2.850

    Standard

    #24
    Zitat Zitat von f-hörnche Beitrag anzeigen
    da sich nicht jeder Lack bzw. jedes Lösungsmittel der Aufkleber mit dem Material verträgt. Es wird den Helm nicht in Sekunden verätzen, aber die Oberfläche auf Dauer verändern.
    Auf Dauer wird die Oberfläche eines Helms auch dadurch verändert, dass ein Sack Reis in China umfällt oder im Sommer das UV Licht der Sonne den Helm aushärtet. Ganz zu schweigen vom sauren Regen. Wer aus Angst vor Streusalz im Winter nicht fährt, sollte also auch im Sommer lieber zuhause bleiben. Ist sicherer

  5. Registriert seit
    10.10.2012
    Beiträge
    4.327

    Standard

    #25
    Zitat Zitat von düsi Beitrag anzeigen
    Heisst das in deiner Sprache so viel wie, danke für diesen Hinweis werde mich noch informieren?



    Ich finde wernher hat einen sehr wichtigen Hinweis gegeben.
    Das mit Klebern und Filzstifte usw. gilt nicht nur für Motorradhelme daher glaube ich persönlich daran das man mit aggressiven Mitteln einen Helm schon ein wenig schädigen kann.
    was sollten das für agressive mittel sein ? normale acryllacke sind unbedenklich. solange man den helm nicht drei tage in nitro eintaucht, wird genau gar nichts passieren.

  6. Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    42

    Standard

    #26
    anscheinend soll schon ein normaler Eding schädlich sein.

  7. Registriert seit
    21.01.2013
    Beiträge
    2.850

    Standard

    #27
    Zitat Zitat von düsi Beitrag anzeigen
    anscheinend soll schon ein normaler Eding schädlich sein.
    und fliegendreck erstmal

  8. Registriert seit
    10.10.2012
    Beiträge
    4.327

    Standard

    #28
    Zitat Zitat von düsi Beitrag anzeigen
    anscheinend soll schon ein normaler Eding schädlich sein.
    ich glaube, die meinten Erdinger ....

  9. Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    736

    Standard

    #29
    Wie wäre es denn hiermit ?

    Helm Airbrush

  10. Registriert seit
    05.09.2009
    Beiträge
    114

    Standard

    #30
    das argument gilt sicherlich für helme die aus polycarbonat, polyamid hergestellt werden bzw. wurden.

    wer sowas noch sein eigen nennt ist sowieso selber schuld

    bei den heutigen gängigen materialien (
    Kohlenstoff- („Carbon“), Aramid-, oder Polyethylenfasern) ist das zu vernachlässigen


 
Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Pimp your Helm
    Von Mügge im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 17.02.2011, 21:21
  2. pimp my GS - oder auch andere BMW's
    Von xs111 im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.02.2010, 13:33
  3. Erfahrungen mit dem neuen BMW Helm Concept 5?
    Von piet855 im Forum Bekleidung
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.02.2005, 21:25
  4. Fahren ohne Helm
    Von MP im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24.11.2004, 15:08
  5. Happy Birthday my LADY ! ;-)
    Von Mister Wu im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.09.2004, 19:42