Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 17 von 17

Reinigung Auspuffkrümmer und "Quersteg" vorne unten

Erstellt von alex37, 25.05.2014, 07:25 Uhr · 16 Antworten · 1.913 Aufrufe

  1. Registriert seit
    19.07.2007
    Beiträge
    1.494

    Standard

    #11
    Moin,

    habe diese Anfrage auch schon einmal vor einiger Zeit gestellt. Autosol ist hilfreich, leider alles mit viel Geduld.

    Krümmer - Zaubermittel gesucht

    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken dscn0108.jpg  

  2. Registriert seit
    27.04.2011
    Beiträge
    1.858

    Standard

    #12
    ich verwend den hier...
    https://www.louis.at/_101fb24ea11870...artnr=10004155

    funktioniert einwandfrei.

  3. Registriert seit
    19.07.2007
    Beiträge
    1.494

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von libertine Beitrag anzeigen
    ich verwend den hier...
    https://www.louis.at/_101fb24ea11870...artnr=10004155

    funktioniert einwandfrei.
    ja, aber auch nix ohne Muskelschweiß .... habe ich auch schon benutzt.

  4. Registriert seit
    02.02.2013
    Beiträge
    1.008

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von Bunny Beitrag anzeigen
    Krümmer sauber zu bekommen ist manchmal gar nicht so leicht. Spreche da aus eigener Erfahrung; man probiert alles mögliche aus. Von Polierpaste über Backofenspray war alles dabei.
    Mittlerweile poliere ich sie und wenns nicht ab geht, dann lasse ich es dran. Aber eingebrannter Teer...hmmm....versuchs mal mit der Paste in meinem Link.
    Ach die kriegt man wieder sauber
    Tsss
    Probier ich aus, wenn mal wieder Zeit dafür. Wahrscheinlich erst beim ersten Schnee

  5. Registriert seit
    19.07.2007
    Beiträge
    1.494

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von Stefus Beitrag anzeigen
    Ach die kriegt man wieder sauber
    Tsss
    Probier ich aus, wenn mal wieder Zeit dafür. Wahrscheinlich erst beim ersten Schnee

    erster Versuch, erste kleine Erfolgserlebnisse
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken dscn0107.jpg   dscn0109.jpg   dscn0111_cr.jpg  

  6. X-Moderator
    Registriert seit
    04.01.2009
    Beiträge
    7.771

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von Hans BHV Beitrag anzeigen
    ja, aber auch nix ohne Muskelschweiß .... habe ich auch schon benutzt.
    und bloss nicht den Sprühkopf benutzen, besser mit einem kleinen Borstenpinsel auftragen, dünn, wie Wasser und wenn es an lackierte Tele kommt, ist der Lack ab, in Sekunden....


  7. Registriert seit
    19.07.2007
    Beiträge
    1.494

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von Topas Beitrag anzeigen
    und bloss nicht den Sprühkopf benutzen, besser mit einem kleinen Borstenpinsel auftragen, dünn, wie Wasser und wenn es an lackierte Tele kommt, ist der Lack ab, in Sekunden....



    Danke für den Tip ....


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Bremssättel Brembo Neu und Federbein R1100 GS vorne neu
    Von Voggel im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 15.08.2011, 21:26
  2. Biete R 1150 GS (+ Adventure) Original und Wilbers Federbeine jeweils vorne und hinten
    Von junka2005 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.09.2010, 13:09
  3. Reinigung Zylinder und Motorblock
    Von Tom SilberQ im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 25.05.2008, 22:48
  4. Sozia-Fuss-Rasten-Nach-Vorne-Unten-Versetzung
    Von Marcus ZH im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.04.2007, 09:18
  5. Test: Federbeine 1150GS vorne und hinten
    Von AMGaida im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.09.2005, 22:16