Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21

SR-Racing Refresh

Erstellt von Julian1100gs, 29.03.2014, 19:10 Uhr · 20 Antworten · 1.898 Aufrufe

  1. Registriert seit
    26.02.2014
    Beiträge
    113

    Standard SR-Racing Refresh

    #1
    Nachdem meine gebraucht gekaufte Komplettanlage für die 1100er doch nicht mehr wirklich ansehnlich war, musste da etwas getan werden.

    Schritt 1:
    Autosol Antiblau. ---> Schon besser als vorher, jedoch blieben die ganz dunklen Stellen.
    dsc_0433.jpg

    Schritt 2: (Habe ich aus Faulheit nur bei dem Einfachrohr durchgeführt, also nicht das Y-Teil)
    800er Schleifpapier und die dunklen Stellen weggerubbelt. Das ging zwar in die Finger, brachte jedoch Erfolg.

    Schritt 3:
    Nochmal Autosol und kräftig mit der Messingbürste auf der Bohrmaschine geschrubbt <---Hätte ich mir sparen können.

    dsc_0434.jpg

    Aber wie man sieht, sind nun sämtliche dunklen Flecken weg. Bis auf die punktuellen Rostnarben (ja schlechter VA rostet auch), da hätte ich noch viel mehr schmirgeln müssen. Der Glanz ist nun weg - eh klar.


    Also für 10€ ein Polierset beim Hornbach gekauft und zuerst mit der "Reinigungspaste" poliert:

    dsc_0435.jpg

    Na sieht gleich viel besser aus, spiegeln kann ich mich auch wieder drin.

    Zum Schluss noch mit der feinen Scheibe und der Glanzpolitur.

    So sieht das Endprodukt von heute aus: (Das Y-Teil wurde nur mit REinigungspaste und anschließend Glanzpaste auf Filzscheiben poliert...funktioniert genau so gut, fast.

    dsc_0439.jpg


    Arbeitsaufwand etwa 1,5 Stunden. Wenn ich mit allen Teilen fertig bin, gibts an Schmäh, dass die Krümmer nicht mehr anlaufen ;-)

  2. Registriert seit
    10.10.2011
    Beiträge
    749

    Standard

    #2
    Servus....hast ne genaue Bezeichnung von dem Polierset aus dem Hornbach oder evtl ein Bild?

  3. Registriert seit
    29.12.2007
    Beiträge
    480

    Standard

    #3
    Hallo,
    was heißt nicht ansehnlich? Wenn die Krümmeranlage braun angelaufen war dann wird diese nach ein paar Kilometer wieder so aussehen, ist halt Edelstahl. Beim Endschalldämpfer passiert das nicht, der bleibt so wie er original ausgeliefert wird. Auf jedenfall eine gute Entscheidung eine SR Anlage zu montieren.

    Gruß
    Mario

  4. Registriert seit
    26.02.2014
    Beiträge
    113

    Standard

    #4
    @ pauli: wolfcraft polierset

    @locky deshalb wird innen eine schicht angebracht welche das anlaufwn.verhindern soll....

  5. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.715

    Standard

    #5
    Hi
    Wird Stahl, egal ob "Edelstahl oder nicht, über eine bestimmte Temperatur erwärmt, so entstehen Anlassfarben Anlassen ? Wikipedia oder Anlauffarben Anlauffarbe ? Wikipedia.
    "Anlassen" ist ein beabsichtigter Arbeitsgang um definierte Änderungen des Stahls zu bewirken.
    "Anlaufen" ist physikalisch das Gleiche, passiert aber unvermeidbar. Schmiede können anhand der Farben sogar auswendig die Temperaturen sagen weil es zu deren Grundwissen gehört.
    Die Energie der heissen Abgase muss "irgendwohin". Damit sie kühlen können wird eben der Stahl heiss und gibt die Energie dann an die Umgebung ab. Folglich: Viel Spass beim Beschichten!
    gerd

  6. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #6
    das Anlaufen verhinderst Du nur durch doppelwandige Krümmer, alles andere würde mich wundern

  7. Registriert seit
    26.02.2014
    Beiträge
    113

    Standard

    #7
    Mich würde es auch freuen wenn es tatsächlich funktioniert.
    Schaut auf gs-classic/tipps.

    Krümmer wird innen mehrmals mit auspufflack lackiert als dämmschicht und zum schluss ein paar mal mit aluminiumspray um die hitze gleichmässig zu verteilen . mal schaun bin auch eher skeptisch..

  8. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #8
    habe ich noch nie etwa von gehört, aber das heißt ja nichts. Kannst ja dann mal berichten

  9. Registriert seit
    26.02.2014
    Beiträge
    113

    Standard

    #9
    Der rest liegt bereits mit autosol vorbehandelt zum einweichen mit backofenreiniger in der wanne (single sein ist super)

    Morgen habe ich mir vorgenommen die restlichen teile zu polieren und innen mit einem ausgefransten stahlseil in einer bohrmaschine zu reinigen.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken dsc_0440.jpg  

  10. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #10
    das Aufpolieren der Krümmer hat vor einigen Jahren SR bei mir mit erledigt, als ich die Anlage dort für eine neu Hülle hatte. Hatte ich zwar nicht drum gebeten, aber 20 Euro dafür auf der Rechnung fand ich nicht zu viel. Ich würde mir diese Arbeit selber niemals machen und ich hoffe, Dir macht es Spaß, dann ist es ja OK


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 1150 GSA mit SR-Racing
    Von realnameuser im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 11.11.2017, 16:50
  2. Montage SR-Racing Hauptständeranschlag
    Von Uli-RT im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 09.12.2010, 06:17
  3. Sr-Racing Komplettanlage für R1150 R/GS
    Von gs-michel im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.03.2008, 21:02
  4. SR-Racing
    Von Freelander im Forum Zubehör
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 31.07.2007, 11:33
  5. 1200GSA und SR-Racing
    Von Freelander im Forum Zubehör
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.07.2007, 16:39