Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Temperatur Auspuffkrümmer

Erstellt von juekl, 09.02.2012, 08:18 Uhr · 11 Antworten · 7.520 Aufrufe

  1. Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    6.258

    Standard Temperatur Auspuffkrümmer

    #1
    Hallo,
    weiß jemand wie warm so ein Krümmer werden kann z.B. beim Synchronisieren.
    Die Extremwerte (Laufenlassen im Stand bis der Krümmer glüht)
    brauche ich nicht.
    Ich will mittels Infrarot-Thermometer messen ob beide Krümmer gleiche Temperatur haben.
    Die für sehr hohe Temperaturen haben auch einen sehr hohen Preis.
    Jenseits von 300 Euro.
    Gruß Jürgen

  2. Registriert seit
    10.09.2006
    Beiträge
    608

    Standard

    #2
    Zitat Zitat von juekl Beitrag anzeigen
    Die Extremwerte (Laufenlassen im Stand bis der Krümmer glüht)
    brauche ich nicht.
    die bekommst du schneller als dir lieb ist. steh mal im dunkeln an eine ampel, die eine längere rotphase hat. (< 2 min.) dann wirst die krümmer deiner Q in schönem rot bis orange sehen. und das ist normal !!!

  3. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.705

    Standard

    #3
    Hi
    Wie heiss er wird will ich nicht wissen und meiner hat noch nie rot geglüht während ich synchronisiert habe. Allerdings habe ich es noch nie nachts bei 45°C Aussentemperatur versucht
    Mein Infrorotmessgerät hat bei Conrad weniger als 50 EUR gekostet. Ist es nicht egal WIE warm die Krümmer sind wenn sie gleich warm sind?
    gerd

  4. Registriert seit
    07.07.2009
    Beiträge
    3.023

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von juekl Beitrag anzeigen
    .....Laufenlassen im Stand bis der Krümmer glüht.....
    Moin Jürgen,

    bis dahin ist der Boxer leider schon gestorben * RIP *

    Synchronisieren mittels Temperaturmessung ist mal was ganz Neues

  5. Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    6.258

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von gerd_ Beitrag anzeigen
    Hi
    Wie heiss er wird will ich nicht wissen und meiner hat noch nie rot geglüht während ich synchronisiert habe. Allerdings habe ich es noch nie nachts bei 45°C Aussentemperatur versucht
    Mein Infrorotmessgerät hat bei Conrad weniger als 50 EUR gekostet. Ist es nicht egal WIE warm die Krümmer sind wenn sie gleich warm sind?
    gerd
    Hi
    und wie soll ich das messen wenn z.B. die Krümmer 500 Grad warm sind und das Messgerät (für 50 Euro) nur bis 250 Grad misst.
    Ja zweimal messen, dann habe ich auch 2x250=500 Grad. :-)
    Gruß

  6. Registriert seit
    30.09.2010
    Beiträge
    452

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von juekl Beitrag anzeigen
    Hallo,
    Die für sehr hohe Temperaturen haben auch einen sehr hohen Preis.
    Jenseits von 300 Euro.
    Gruß Jürgen
    Hallo Jürgen,

    eine praktikable Idee, als Vergleich nicht schlecht.

    Schau doch mal bei CONNI rein, da gibts was von Volt...., und die messen für knapp über hundert Euro auch über 300°C. das sollte für den warmgelaufenen Motor im Leerlaufbereich reichen.

  7. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von HaJü Beitrag anzeigen
    Moin Jürgen,

    bis dahin ist der Boxer leider schon gestorben * RIP *
    ...
    Nö, bei sommerlichen Temperaturen geht das an einer roten Ampel durchaus schnell. Im dunkeln geht's genauso schnell, man sieht es aber eher.

    Zitat Zitat von HaJü Beitrag anzeigen
    ...
    Synchronisieren mittels Temperaturmessung ist mal was ganz Neues
    ja, aber wesentlich aufwändiger, als mit Schlauchwaage. Vermutlich sogar gleich genau (exakte Temperaturmessung vorausgesetzt)
    Ich müsste das mal testen...

  8. Registriert seit
    15.04.2006
    Beiträge
    1.418

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von HaJü Beitrag anzeigen
    Moin Jürgen,

    bis dahin ist der Boxer leider schon gestorben * RIP *

    Synchronisieren mittels Temperaturmessung ist mal was ganz Neues
    Das dauert vielleicht 2 Min. dann glühen die schon leicht, wenn man noch bissl mit dem Gas spielt kann man das auch gut bei Tageslicht erkennen.

    @juekl wenn Du schon so viel Geld in ein IR Thermometer investieren möchtest achte darauf das Du wenigstens den Epsilon-Wert (Farbe des zu messenden Strahlers) einstellen kannst. Bei den meisten Thermometern ist der Fest zwischen 0,8-1,0 (grau bis weiss) eingestellt. Beim Messen am glühenden Krümmer weisst Du den Wert im Grunde nicht daher ist eine Fehlmessung wahrscheinlich. Unterm Strich traue ich den IR Thermometern nicht, ich würde ein Kontaktthermometer nehmen. Sollte es als Thermoelement-Ausführung auch schon günstiger geben.
    Ich würde die GS auch nicht danach Synchronisieren, durch den Kurbelwellenversatz sind die Krümmer unterschiedlich lang, bei der 1150er sowieso schon wegen der Führung der Rohre und da hat man immer unterschiedliche Temperaturen. Bei der 12er GS konnte man das auch sehen, der längere glühte immer etwas schwächer.

  9. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.705

    Standard

    #9
    Hi
    A) kann meines 620 Grad und b) ist es relativ egal ob das Thermometer 100% genau ist.
    Wenn es beide Krümmer gleich falsch misst, ist zwar die Temperatur nicht vollkommen korrekt aber "gleich" bleibt noch immer "gleich".
    Dabei setzte ich mal voraus, dass Du die Krümmer nicht auf gleiche Temperatur bringen willst um so zu synchronisieren, sondern dass Du nur neugierig bist.
    Der Hinweis mit einstellbarem Epsilon stimmt zwar, doch wüsste ich nicht was ich da einstellen muss (jaaa, kann man lernen . .).
    Zumal Farben im Infrarotmessbereich ja anders aussehen als im Sichtbaren. Ich hab' da Erfahrung mit "schwarz/weiss" und den frühen Barcodelesern . Perfekt gedruckter Barcode und (nur) die Leser des französischen Partnerunternehmens erkennen nix. Grund: Weisses Thermodruckpapier empfindet ein (auch damals veralteter) Infrarotscanner als dunkelgrau.
    Da wollte ich gleich mal einen Versuch durchführen. Ein glühender Flaschenöffner kam auf 250 Grad . Oops. Vielleicht hilft eine neue Batterie. Die alte ist "etwas down".
    gerd

  10. Registriert seit
    07.07.2009
    Beiträge
    3.023

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von HaJü Beitrag anzeigen
    Moin Jürgen,

    bis dahin ist der Boxer leider schon gestorben * RIP *
    .....
    Zitat Zitat von palmstrollo Beitrag anzeigen
    Nö, bei sommerlichen Temperaturen geht das an einer roten Ampel durchaus schnell. Im dunkeln geht's genauso schnell, man sieht es aber eher.
    .....
    Moin Hermann,

    ehäm...Jürgen ist beim Einstellen nicht mit dem Moped unterwegs

    Im gefahrenen Zustand ist das eine andere Eingangsvoraussetzung, da sind alle Betriebsteile schon warm/heiß.

    Aber auch hier ist größte Vorsicht geboten, wenn man z.B. im Stau steht. Erst verfärbt sich das Schauglas und wird milchig und dann....patsch....ist es weggeflogen -> kein Schauglas ->Öl weg -> Ende Gelände

    Bei Standzeiten > 5-10 min sollte man den Motor abstellen - bei der heutigen Temperatur kann er auch etwas länger laufen


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Auspuffkrümmer reinigen
    Von Basler im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 23.07.2012, 14:26
  2. Edelstahl-Auspuffkrümmer.
    Von GS-Benny im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.02.2012, 13:13
  3. Temperatur
    Von guaterider im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 14.04.2011, 09:44
  4. Biete R 1150 GS (+ Adventure) Neue Auspuffkrümmer
    Von laverda750 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.09.2010, 20:00
  5. Temperatur Hinterradantrieb
    Von billharz im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.06.2009, 06:55