Seite 1 von 40 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 400

Wer hat (LED) Tagfahrlichter verbaut

Erstellt von Boxbaer, 30.06.2012, 13:27 Uhr · 399 Antworten · 69.873 Aufrufe

  1. Registriert seit
    01.01.2012
    Beiträge
    130

    Standard Wer hat (LED) Tagfahrlichter verbaut

    #1
    @ all,

    nachdem ich seit nunmehr 7 Jahren (streng genommen verbotenerweise) mit Tagfahrleuchten (LED) an meinen GS unterwegs bin und ausschließlich positives Feedback (sogar vom TÜV Prüfer hinter vorgehaltener Hand) bekomme, wundert es mich schon, dass nicht viel mehr "Kollegen" diese Dinger verbauen.

    Gerade seit zunehmend immer mehr Blechdosen mit Fahrlicht bzw. Tagfahrleuchten unterwegs sind und waren, habe ich persönlich den "früheren" Wahrnehmungsvorteil von Motorrädern (durch das eingeschaltete Abblendlicht am Tage) vermißt und auch selbst als Dosenfahrer an mir bemerkt.

    Da ICH diesen "Wahrnehmungsnachteil" für mich persönlich als sehr sicherheitsrelevant eingestuft habe, beschloß ich 2006 an meiner alten GS 1150 erstmals Tagfahrleuchten zu verbauen.

    Seitdem (zwischenzeitlich auch an meiner neuen 1200 GS ADV) fahre ich aus Überzeugung TFL und bin in den über 50.000 zurückgelegten KM (überwiegend tagsüber) nicht ein einziges mal (spürbar) zu spät oder gar nicht von anderen Verkehrsteilnehmern wahrgenommen worden.
    Vorher hatte ich diese "Freude" nahezu bei jeder Tour mindestens einmal.
    Insbesondere dadurch, das die TFL auf dem Moped relativ dicht beeinander verbaut sind, tritt eine m. E. enorme Signalwirkung ein(kein Vergleich zu den am Tage eingeschalteten Neblern um besser wahrgenommen zu werden).

    Außer beim TÜV, (da deklariere ich Sie mit Augenzwinkern als "Geländeleuchten" und decke sie mit Hütchen ab) habe ich zahlreiche Polizeikontrollen ohne jede Beanstandung hinter mich gebracht, da wohl offensichtlich nur wirklich "Eingeweihte" wissen ,das die Dinger für Mopeds nicht wirklich freigeben sind.

    Wer hat auch TFL verbaut und welche Erfahrungen damit gemacht?

    Martin

  2. Registriert seit
    07.08.2007
    Beiträge
    309

    Standard

    #2
    Hallo Martin,
    welche hast Du verbaut?
    Foto?
    Ich trag mich schon länger mit dem Gedanken auch welche zu montieren.
    Gruß Franz

  3. Registriert seit
    08.03.2010
    Beiträge
    1.333

    Standard

    #3
    Was denn nun, Licht an oder Tagfahrleuchten an.

    Beides darf ja nicht sein, und Pflicht für Licht an Einspurfahrzeugen ist ja.

    Oder nur zuviel Zeit.

    Scheinbar betrifft das immer nur die GS Fahrer.

  4. Registriert seit
    30.04.2011
    Beiträge
    959

    Standard

    #4
    Hi Martin,

    ich hab auch seit Februar 2 Zusatzfunzeln auf dem Sturzbügel, 2 x 4 Watt (jeweils 4 LED) .
    Ja man wird besser erkannt, sofern die anderen Verkehrsteilnehmer auch wach und konzentriert sind (ich erinnere u.a. an das kleine Gedeck die bereits morgens an den Tankstellen verkauft werden, sowohl Handwerker als auch Krawattenträger setzen sich schon morgens in Stimmung).

    Ich bin auch schön öfters hinter der Streckenkontrolle hergefahren mit Licht an , keine Reaktion.

    Muss nun mal schauen in 05/2013 muss ich zum Inschinör, der Tipp mit der Abdeckung ist gut.

    Verbaut habe ich diese Lampen hier:
    https://www.dectane.de/product_info....409a43e6d44c7b

    Fotos vom Moped habe ich auch, finde sie aber grad nicht, bin auch zu faul zu suchen

    Schönen Abend!

    Andi

  5. Registriert seit
    30.04.2011
    Beiträge
    959

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von fralind Beitrag anzeigen
    Was denn nun, Licht an oder Tagfahrleuchten an.

    Beides darf ja nicht sein, und Pflicht für Licht an Einspurfahrzeugen ist ja.

    Oder nur zuviel Zeit.

    Scheinbar betrifft das immer nur die GS Fahrer.
    Hi Frank Du hast da vollkommen recht, aber Pflicht ist es auch für andere Verkehrsteilnehmer sich an die Regeln zu halten.
    Da dies oftmals nicht geschieht, wir leider keine Knautschzone haben, ist es mir gelinde gesagt egal ob ich 1, 2, 3 oder gar mit Fernlicht fahre, hauptsache ich werde erkannt.

    Andi

  6. Registriert seit
    08.03.2010
    Beiträge
    1.333

    Standard

    #6
    Motorrad in Neon lackiern lassen, hilft wohl auch.

  7. Registriert seit
    30.04.2011
    Beiträge
    959

    Standard

    #7
    Da bringst Du mich auf ne gute Idee, Frank

    Gruß

    Andi

  8. Registriert seit
    01.01.2012
    Beiträge
    130

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von manghen Beitrag anzeigen
    Hallo Martin,
    welche hast Du verbaut?
    Foto?
    Ich trag mich schon länger mit dem Gedanken auch welche zu montieren.
    Gruß Franz
    Hallo Franz,

    habe die hier verbaut;http://www.conrad.de/ce/de/product/8...archDetail=005

    sind superhell, schalten sich automatisch ein wenn der Motor läuft und ja, sie leuchten zusätzlich zum Abblendlicht, da ich das ja bei der neuen GS nicht "abwählen" kann.
    Habe allerdings einen zusätzlichen Schalter für nachts dazwischengeschaltet (in die 12 V Zuleitung) , damit ich nachts die anderen nicht blende, denn die serienmäßige Dimmfunktion der TFL funktioniert natürlich nicht, da ich ja das Abblendlicht ständig an habe und daher diese Funktion nicht ansteuerbar ist (einfach unbelegt lassen).
    Foto muß ich noch machen, sind aber am Sturzbügel genau über den verbauten Nebellampen positioniert.

    Gruß

    Martin

  9. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von Boxbaer Beitrag anzeigen
    Foto muß ich noch machen, sind aber am Sturzbügel genau über den verbauten Nebellampen positioniert.
    Tagfahrlicht plus Nebellampen plus serienmäßige Beleuchtung, dazu Heizgriffe, ABS und Navi??
    uiuiui, wir lesen uns im "meine Batterie ist alle" Thread

  10. Registriert seit
    01.01.2012
    Beiträge
    130

    Standard

    #10
    @ AmperTiger,

    Na ja,

    die Nebellampen, Heizgriffe, ESA und ABS sind ja nun mal (bei mir) nur sehr zeitlich begrenzt im "Einsatz" (vor allem das ABS).

    Außerdem "ziehen" die LED Leuchten mit insgsamt 8 Watt noch deutlich unter 1Amper (und das auch nur bei laufender Maschine und somit ladender Lima).

    Gruß

    Martin


 
Seite 1 von 40 12311 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Spritzschutz für die Füsse. Hat die jemand verbaut ??
    Von rudeboy76 im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 20.12.2010, 02:05
  2. Welcher Navi-Halter war mal verbaut?
    Von Jonni im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.09.2010, 19:49
  3. K&N verbaut Motor lauter?
    Von Hubertus63 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.06.2010, 09:11
  4. Hat jemand die Enduro-Fußrasten verbaut?
    Von Q-Treiber81 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 09.11.2009, 20:47
  5. Diamanten verbaut ... ???
    Von Dao im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 04.10.2008, 21:36