Ergebnis 1 bis 3 von 3

~4.600 KM - letzter Teil

Erstellt von qtreiber, 23.09.2007, 13:36 Uhr · 2 Antworten · 1.825 Aufrufe

  1. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.888

    Standard ~4.600 KM - letzter Teil

    #1
    ...ein Aufatmen geht durch die Forumsgemeinde. Es folgt der letzte Beitrag. Bis zum nächsten Urlaub bzw. zur nächsten Motorradtour.

    Unsere letzte Tour in der Schweiz:



    Los ging es über den Nufenen:

    Blick von der Anfahrt zum Nufenen auf Ulrichen. Unser Hotel (Pfeil) ist auch zu sehen. Die anderen Hotels liegen rechts im Ort direkt an der Hauptstraße.






    Nufenen.


    Nächster Stopp oben auf dem Gotthard. Die Tremola habe ich diesmal ausgelassen, habe dort - bei den gelegentlichen Blicken - auch nicht einen einzigen Motorradfahrer gesehen???



    Tremola.

    Weiter ging es zum Susten:









    ...und weiter um den Brienzersee ins Lauterbrunnental:









    Wieder raus aus dem Tal machten wir einen kleinen Zwischenstopp in Grindelwald. Der Ort ist überlaufen von Amis.



    Blick auf Grindelwald.


    Die Durchfahrt zur Schwarzalp war ...angeblich... gesperrt, wir fuhren nach Befragen einiger Wanderer trotzdem durch:


    Total kleine Wege, bis auf ganz wenige Meter immer geteert. Immer wieder unterbrochen durch Viehroste und kleine, bewegliche Absperrungen.









    Der Rückweg führte uns letztmalig über den Grimsel, der wie so häufig oben voller Wolken war:

    Aufgenommen kurz nach dem Pass auf der Abfahrt nach Gletsch. Die Wolken flossen ins Tal. Kommt auf dem Bild nicht so zum Ausdruck.


    Damit war unser Motorradurlaub in der Schweiz und Italien beendet. Es hat sich gelohnt. Die Schweiz war nicht sooo teuer wie befürchtet. Das Hotel in Ulrichen (Walser)
    http://www.tiscover.ch/ch/guide/3345...18ch/home.html
    kann ich uneingeschränkt empfehlen. Pro Tag fünf bis zehn Euros teurer als das in der Nähe gelegene Motorradhotel "Astoria", aber _für uns_ hat sich dieser Mehrpreis gelohnt. Die Zimmer sind größer und angenehmer als im Astoria (wer es braucht!) und das gesamte Hotel Walser ist absolut sauber und liegt zudem etwas ruhiger.

    Das Hotel Primavera in Brissagio am Lago http://www.primavera-hotel.com/# überzeugt durch die sehr gute Lage. Die Ausstattung und die Zimmer sind einfacher und nicht ganz so sauber wie z.B. im Walser, aber trotzdem in Ordnung. Das Primavera wird, genau wie das Astoria in Ulrichen, vom Motorrad-Tourenfahrer empfohlen. _Ich_ frage mich, warum diese empfohlenen "Motorradfahrer-Hotels" häufig sehr einfach und "alt" ausgestattet sind (z.B. alte, reinigungsbedürftige Gardinen, altes Badezimmer, renovierungsbedürftiger Balkon). Für Alleinfahrer, ohne Sozia sicherlich i.O. Trotzdem hat es uns im Primavera gefallen und die Aussicht hat uns total entschädigt. Das Essen (Halbpension) war lecker.


    Auf der Rückfahrt war die Q wieder auf dem Anhänger verzurrt. In Heidelberg machten wir einen Zwischenstopp und bummelten bei bestem Wetter durch die Altstadt.


    ...das wars.

    Gruß

  2. Registriert seit
    25.03.2004
    Beiträge
    1.370

    Standard

    #2
    Hi,

    ich nochmal

    Hattest ja offensichtlich viel Spass mit Deiner "Alpenkönigin" ...

    Die TF-Quartiere meide ich übrigens meist wie die Pest

  3. Registriert seit
    11.04.2007
    Beiträge
    4.699

    Daumen hoch

    #3
    Hallo Bernd,

    toller, gigantischer Bericht mit super Fotos. Respekt, weiter so!!


 

Ähnliche Themen

  1. Bayernbüffels letzter Atemzug
    Von thosch im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 11.09.2011, 11:29
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.12.2010, 17:10
  3. Fotos von letzter Woche ...
    Von Jürgn im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 20.09.2010, 22:00
  4. ~4.600 KM - Teil 4
    Von qtreiber im Forum Touren- & Reiseberichte
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.09.2007, 23:20
  5. Wer war in letzter Zeit in Schottland?
    Von teletommy im Forum Reise
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.02.2006, 01:05