Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 18 von 18

England & Wales 2014

Erstellt von Vanmel, 11.10.2014, 19:19 Uhr · 17 Antworten · 2.365 Aufrufe

  1. Registriert seit
    05.03.2009
    Beiträge
    188

    Standard

    #11
    @kardanfan
    @Lord Vader

    Ich kann mich da nur anschließen.
    Wenn Ihr den Reisebericht komplett gelesen habt, werdet Ihr das auch erfahren haben. Es gab aber auch Ausnahmen bei den Unterkünften, 60,- BPD für ein mindestens 25m² Doppelzimmer mit 50" TV, Wandschrank und großem Badezimmer inkl. Super-Frühstück fanden wir ganz OK.

    @ der niederrheiner
    Stonehenge hat vom Eintritt her stark zugelegt. Das Visitor Center muss wohl noch finanziert werden. Aber da wollte Jutta unbedingt hin und Astrid hatte Stonehenge noch gar nicht gesehen.

    England, Wales, Schottland und Irland sind halt für deutsche Verhältnisse schon sehr teuer.
    Aber die Landschaft ist grandios und die Menschen sind nett und zuvorkommend.
    Für 2016 ist wieder Irland eingeplant, die letzte war schon 2002 im kältesten Sommer seit 100 Jahren.

    Gruß

    Berthold

  2. Registriert seit
    11.04.2012
    Beiträge
    2.250

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von Kardanfan Beitrag anzeigen
    @ fmantek



    Ja, aber natürlich gibt es auch hier Preise in speziellen Hotels, die sind gigantisch. Dennoch erlaube ich mir zu sagen, dass England/Schottland teuer ist, was mir dort die Einheimischen im Gespräch auch immer bestätigten. Ich bin dort über 5.000 km einmal um die Insel gefahren, und meine Erfahrungen bei den Preisen waren keine Einzelfälle. Aber jeder soll es selber für sich entscheiden, ich habe hier meine Erfahrungen wiedergegeben, die muss nicht jeder teilen.

    Auch der Eintritt zur Akropolis von 12 Euro ist kein Schnäppchen, aber England hat hier schon eine besondere Preisgestaltung bei touristisch beworbenen Sehenswürdigkeiten.

    Und als ich dieses Jahr im März in Griechenland war, .... und nach tagelanger Abstinenz endlich einmal wieder ein Kaffee gefunden habe, mit toller Aussicht und frischem Apfelkuchen, da habe ich fast gerne
    Anhang 144556
    12 Euro gezahlt - für einen Kaffee mit frischem Apfelkuchen (nein, ich war geschockt, hatte es aber versäumt mich im Vorfeld zu informieren).

    Die Fähre von Hull nach Stockholm z. B. kostet £ 163,50 = 236 Euro (ca. 8h Fahrzeit), Barcelona - Ibiza ( 8h Fahrt) kosten € 138,50.

    ..... und Kultstätten haben alle Länder, müssen diese Unterhalten, und vor Verwüstungen schützen.

    Gruß Kardanfan
    England mit Griechenland zu vergleichen ist schon fair...

    Lassen wirs einfach. Fahr halt wohin wo es billiger ist, anstatt dich später darüber öffentlich aufzuregen.

    Frank

  3. Registriert seit
    22.11.2006
    Beiträge
    3.690

    Standard

    #13
    @ fmantek

    Es enttäuscht mich, wenn Du aus meiner objektiven Berichterstattung solche Anschuldigungen auftischst.

    Wenn es mir um billig gehen würde, würde ich nicht diese Touren mit dem Motorrad machen.

    Aber aufgrund meiner verschiedenen Reisen in allen möglichen Ländern Europas, fällt einem das Eine oder Andere eben auf. Ich habe hier nur "Erfahrungen" mit Werten gegenübergestellt. Den falschen Vergleich, den machst Du!

    Und da Du anscheinend nicht lesen kannst - ich habe den Preis für die Fähre u. a. gegenübergestellt zu dem Preis in Spanien. Und irgendwie sind wir alle EUROPA, oder?

    Gruß Kardanfan

  4. Registriert seit
    04.11.2012
    Beiträge
    6.429

    Standard

    #14
    Bloss keine Bilder davon. Ich kann sonst nicht schlafen. . .

  5. Registriert seit
    17.01.2007
    Beiträge
    8.611

    Standard

    #15
    Moin Vanmel,

    vielen Dank für deinen tollen Bericht!

    Und was die Preise angeht - vergleicht es doch einfach mit Norwegen (auch EUROPA), schon kommt's euch wieder günstiger vor.

  6. Registriert seit
    12.03.2014
    Beiträge
    547

    Standard

    #16
    Um die Diskussion mal wieder etwas zu versachlichen. Ja, England (speziell Südengland) und Wales sind etwas teurer als Oer-Erkenschwick. Die Lebenshaltungskosten werden dort etwa 15% über unseren liegen - das bestätigen auch meine Britischen Freunde.
    Dies gilt jedoch weniger für Schottland, und überhaupt nicht für die Republik Irland.

    Zu meiner diesjährigen, 14-tägigen Schottland Tour bin ich mit Bpd 1.000,- aufgebrochen, und mit Bpd 550,- wieder zurück gekommen. Teuer war da sicher nix dran. Die Dichte an tollen Erlebnissen, die man im Zielgebiet hat, sind in Geld sowieso nicht aufzuwiegen. Ich hatte nur eine Nacht im B&B (Bpd 30,- f. Einzelzimmer am Loch Lomond), Camping lag zwischen Bpd 4,- und 12,- pro Nacht. Auf durchweg perfekt gepflegten Anlagen, oft mit Küchen und Aufenthaltsräumen für Camper. Camping Kosten kann man auch auf Null reduzieren, denn in SCO ist wild campen fast überall erlaubt. Ein Full Scottish Breakfast lag zwischen Bpd 4,50 und 8,-, und wer sowas einmal hatte, weiß, dass es über den halben Tag "reicht". Versucht mal, ein gleichwertiges Frühstück in DE für unter EUR 10,- zu bekommen. Da Restaurants oft teuer sind, geht man statt dessen in den Pub und bestellt sich Bar Food. Das ist genau so gut wie das Essen im Restaurant, kostet aber nur die Hälfte - und das Ambiente ist auch oft besser.

    Und ja, Eintrittspreise für Castles, Gärten, Herrenhäuser und andere Attraktionen etc. sind oft gesalzen. Deren Unterhalt ist halt nicht ganz billig. Mit etwas Vorplanung kann man sie aber auf einen Mickerbetrag reduzieren.

    English Heritage Overseas Visitor Pass (beinhaltet u.a. Stonehenge)

    9 Tage Gültigkeit: 1 Erwachsener: £25.00, 2 Adults: £45.00
    https://www.english-heritage.org.uk/...-visitor-pass/

    Ähnliches gibt es für Wales, Schottland, Irland und NI

    Da 100% der Inseln durch Google digitalisiert wurden, kann man auch wunderbar vorher prüfen, welche der Attraktionen an der Strecke denn auch ohne Eintritt "besuchbar" ist. Balmoral ist es nicht, aber das Eilean Donan Castle kann man auch ohne Eintritt genießen - es liegt nämlich einfach so in der Gegend rum.

    Kosten sind sicherlich kein Grund, die Britischen Inseln nicht zu besuchen.

  7. Registriert seit
    05.03.2009
    Beiträge
    188

    Standard

    #17
    Hey Leute, doch nicht streiten.

    Der Beitrag sollte doch nur einen Anreiz geben wie toll die Landschaft in Südengland und Wales ist.
    Ja auch wir finden die Insel und auch Irland sind nicht ganz preiswert. Siehe auch unsere Reiseberichte Irland Vanmel und Schottland Vanmel
    Aber das hindert uns nicht daran hinzu fahren.Das was wir da an tollen Landschaften und Gastfreundschaft der Insulaner geboten bekommen wiegt alles wieder auf. Und wir machen da Urlaub, da kommt es auf ein, zwei Euro nicht an.
    Wir sind letzte Woche von Jordanien zurückgekommen, da kostet der Eintritt in Petra rund 60,- € aber dieses Schauspiel ist es auch Wert. Ein Bier kostet übrigens im Restaurant um die 7,00 € im Schnapsladen eine Dose ca. 3,50 €.
    Aber es ist Urlaub und eine andere Kultur und in Skandinavien ist es wie von Torfschiffer bestätigt auch nicht anders, siehe unseren Reisebericht Skandinavien Rundfahrt mit Nordkapp Vanmel

    Also jeder fährt dahin wo er mag und was er dafür ausgeben möchte.
    Wir wollen doch hier alle nur Spaß haben und Input für die geben die so eine Tour noch nicht gemacht haben.

    Viele Grüße und Spaß bei den Reisebeiträgen wünschen Euch

    Berthold & Jutta

  8. Registriert seit
    04.11.2012
    Beiträge
    6.429

    Standard

    #18
    Ne, kein Stress. Aber man sollte halt schon wissen wie es preislich im Zielgebiet ausschaut. Und dann ist es nicht schlecht mal aufgezeigt zu bekommen, wie es anderswo ausschaut.

    Und dann hat man unter Umständen ja ein enges Budget. Das weiß man dann.


    Ich persönlich, muß mir noch nicht soviel Gedanken drüber machen. Ich fahr hin, wo ich will. Noch. . .


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. England, Wales im Juli - jemand Interesse ?
    Von Bluebox im Forum Reise
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.05.2014, 19:25
  2. Motorradverkauf nach England
    Von huub im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 14.09.2009, 19:48
  3. Hat jemand England Erfahrungen ???
    Von eulbot im Forum Reise
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 09.06.2008, 21:39
  4. 1e Int GS Treffen England
    Von Zwerver im Forum Treffen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.02.2007, 12:40
  5. Zwei Bayern in England
    Von Soulrider im Forum Neu hier?
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.10.2005, 06:35