Seite 6 von 9 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 81

Sind Rollerfahrer eigentlich härter als wir Biker?!

Erstellt von Travel Bug, 04.03.2015, 14:47 Uhr · 80 Antworten · 10.302 Aufrufe

  1. Registriert seit
    27.12.2013
    Beiträge
    866

    Standard

    #51
    Zitat Zitat von der niederrheiner Beitrag anzeigen
    3 km! Da würd' ich eher Fahrradfahren. Bei meinen 1,2km bis zum Job oder in's "Stadtzentrum" lohnt sich leider kein noch so peppiger 125er. . .
    Was lohnt sich schon.... Spaß kostet!

  2. Registriert seit
    13.11.2009
    Beiträge
    2.123

    Standard

    #52
    Aufgrund meiner Erfahrungen am Freitag kann ich der ich-fahr-neben-Motorrad-auch-Roller-Abteilung mitteilen, daß sich der Conti M+S-Reifen auch bei leichtem Schneefall gut fahren läßt. War jetzt nur leichtes Schneegestöber, aber ich bin sehr gut vorangekommen.

    Am Tag zuvor hielten mich zwei Polizisten auf meinem Roller an, ich dachte schon uihhhhh doch wat flott gewesen?
    aber neeeeee, die wollten die wenigen derzeit noch mobilen motorisierten Zweiradfahrer nur darauf hinweisen, daß die Reifen bei der derzeitigen Witterung sehr wichtig und so........
    dann haben sie gesehn, daß mein Flitzerchen mit M+S Reifen ausgestattet ist und mir noch gute Weiterfahrt gewünscht.
    Die schnellste Verkehrskontrolle meines Lebens..
    Allzeit gute Fahrt, Gaby

  3. Registriert seit
    30.10.2013
    Beiträge
    950

    Standard

    #53
    Ich fahr im Winter bei schlechtem Wetter auch nur mit der Vespa und kann den Conti auch empfehlen:
    Reifen -CONTINENTAL M+S ContiMove365 Scooter- 3.50-10 59M TL (rf) - Scooter Center Vespa, Lambretta und Automatik Roller Ersatzteile, Tuning und Zubehör günstig bestellen
    ... das beste bei Schneematsch, was mir bis dato untergekommen ist.
    Abgesehen davon, dass ich kein Bock auf Salzwasser an meiner Dicken habe, fällt mir bei gutem Wetter im Winter beim umsatteln von Vespa auf BMW immer auf, wie gut man hinter dem Beinschild vor kaltem Wind geschützt ist...

  4. Registriert seit
    13.11.2009
    Beiträge
    2.123

    Standard

    #54
    Zitat Zitat von Q-Tips Beitrag anzeigen
    .....Abgesehen davon, dass ich kein Bock auf Salzwasser an meiner Dicken habe, fällt mir bei gutem Wetter im Winter beim umsatteln von Vespa auf BMW immer auf, wie gut man hinter dem Beinschild vor kaltem Wind geschützt ist...
    Was mir an meinem Stadtflitzer für den nächsten Winter noch fehlt sind Handprotektoren. Die Hände liegen doch arg im eisigen Wind, uiiiiiiiiih, das halte ich ohne angefrorene Fingerspitzen nur so bis ca. 20 min. Fahrtzeit aus.

    Wenigstens sind, wie du erwähnst, die Beine recht geschützt. Wenn es da zu eisig wird, gibts noch diese Art Schürze zum umbinden.

    Witzig ist, daß sich die wenigen Roller- und Motorradfahrer derzeit hier in meinem Umfeld gegenseitig grüßen.

  5. Registriert seit
    27.05.2012
    Beiträge
    1.193

    Standard

    #55
    Ist ja wohl nicht zu übersehen wer die härteren sind!
    Ich fahre auch viel mit dem Roller auch wenn man, trotz Anschaffungskosten für die man locker ein neues oder gebrauchtes Motorrad bekommt, großem Nummernschild und als erster an der Ampel startet, der Luser auf der Straße ist. Was ich da schon, vor allem auch mit Motorradfahren, erlebt habe kann man kaum beschreiben.

    Zum mitschreiben: Es gibt Roller die um einiges schneller sind als 45 kmh!

  6. Registriert seit
    13.11.2009
    Beiträge
    2.123

    Standard

    #56
    Zitat Zitat von Macfak Beitrag anzeigen
    ....Was ich da schon, vor allem auch mit Motorradfahren, erlebt habe kann man kaum beschreiben.

    Zum mitschreiben: Es gibt Roller die um einiges schneller sind als 45 kmh!
    Ja ich habs hier mit einem LC-Fahrer mit ME-Kennzeichen zu tun, der es nicht verknusen kann, daß ich mich an ner Ampel rechts neben ihn stelle. So ab dem 3. oder 4. Morgen stellt er sich dann so hin, daß ich dort nur noch beschwerlich hinpasse. Solidarität unter Zweiradfahrern halt. Den Typen werde ich morgens erst wieder so ab ca. 15° Frühtemperatur antreffen.

    Ich pfusch mich ´türlich trotzdem rechts neben ihn hin und freu mich, wenn er dann alles aus seiner LC rausholt, um es der 125er-Fahrerin so richtig zu zeigen. Ich hab ihn mal gefragt, ob seine Finger eigentlich beim Pipimachen brennen, der is fast aussem companero geplumpst....... weiß auch nich, warum?

  7. Registriert seit
    30.10.2013
    Beiträge
    950

    Standard

    #57
    Zitat Zitat von Macfak Beitrag anzeigen
    Zum mitschreiben: Es gibt Roller die um einiges schneller sind als 45 kmh!
    Meine Blechroller sind alle Vespa-Oldies. Die Jüngste, mit der ich täglich unterwegs bin ist eine Lusso aus '88 (die anderen aus '60 und '66). Das Teil hat original 200ccm bei 10PS, in Wirklichkeit ca. 28PS bei nettem Drehzahlband und einer Vorresoleistung von ca. 15PS.
    Das alles bei 95KG - da erschrickt sich so der eine oder andere Moped-Maxiroller-fahrer an der Ampel...
    PS: Das Beinschild hält nicht nur die Beine aus dem Wind sondern auch die Füsse schön trocken....
    Und nein, Rollerfahrer sind nicht härter, bei Schietwetter nur im Vorteil.

  8. Registriert seit
    27.05.2012
    Beiträge
    1.193

    Standard

    #58
    Das gefährlichste was ich mal hatte!
    Da ordnet sich so ein blöder Bückling mit seinem 4 Zylinder an der Ampel links neben mir ein um dann bei grün vor mir vorbei rechts in die Seitenstraße einzubringen. Nur weil ich recht langsam angefahren bin waren es nur Millimeter das ich ihn nicht getroffen habe. Wahr wohl irgendwie 7. Sinn.

    Das man von Dosen ständig geschnitten wird oder das sie ausrasten wenn man sie beim Start oder Verkehrsgewühl abhängt ist ja schon Normal.

  9. Registriert seit
    30.11.2013
    Beiträge
    1.078

    Standard

    #59
    Zitat Zitat von Macfak Beitrag anzeigen
    Zum mitschreiben: Es gibt Roller die um einiges schneller sind als 45 kmh!
    Ich hab noch zwei alte Simson in Betrieb, S51, Bj. 87 und SR50, Bj. 89, beide mit kleinem Versicherungskennzeichen, dürfen wg. Bestandsschutz offiziell 60km/h fahren, gehen aber ohne was gemacht zu haben auch 70 - 75 wenn der Motor warm ist. Da verschätzen sich die Autofahrer i.d.R. gewaltig, denn die Beschleunigung anner Ampel aus dem Stand is phänomenal, die ersten 100m bin ich erstmal weg, dann kriegen mich die Verfolger allmählich wieder. Nur Autobahn is doof, aber wer will schon Autobahn.

    Kleine Kennzeichen werden überhaupt nicht ernst genommen ...

  10. Registriert seit
    22.01.2013
    Beiträge
    1.028

    Standard

    #60
    Wir hatten für den Stadtverkehr in Stuttgart City eine Vespa Px50 Roller als Einkaufwagen. Ich hatte fast bei jeder Fahrt eine brenzlige Situation, bei der ich von ignoranten und / oder rücksichtslosen Autofahrern bedrängt, geschnitten, übersehen, ignoriert oder sonstwie gefährdet wurde. Teilweise hätte ich um's Haar meine gute Erziehung vergessen und ein Tritt gegen Seitentür, Aussenspiegel oder in die Fr..... wäre die Antwort auf die fahrlässige, teilweise vorsätzliche Gefährdung im Strassenverkehr gewesen. Um entweder das oder einen Aufenthalt im Krankenhaus zu vermeiden, haben wir den Roller abgegeben (verschenkt).
    Auf der GS werde ich einfach eher als gleichgestellter Verkehrsteilnehmer gesehen. Einen Roller mit max 45km/h in der Stadt zu bewegen finde ich, zumindest in Stuttgart mit den vielen Steigungen, gefährlich. Insofern sind die 45er Rollerfahrer die Urban Traffic Warriors, und die Härtesten.


 
Seite 6 von 9 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Sind wir die Melkkühe ?
    Von Biting Cock im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 68
    Letzter Beitrag: 21.06.2014, 12:33
  2. Sind ADV Dämpfer höher als normale?
    Von GS-Franky im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 09.08.2011, 12:03
  3. Sind wir alle dem BMW-Wahn verfallen????
    Von midlife im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 152
    Letzter Beitrag: 15.12.2010, 21:42
  4. sind denn BIKER hier?
    Von vau zwo im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 09.01.2008, 09:38
  5. Hier sind wir
    Von Schubi im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 22.08.2005, 18:35