Seite 6 von 8 ErsteErste ... 45678 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 75

Motorradanhänger: Was ist am sinnvollsten?

Erstellt von Töfflibueb, 22.10.2008, 16:33 Uhr · 74 Antworten · 32.028 Aufrufe

  1. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #51
    Zitat Zitat von Arashi Beitrag anzeigen
    Sicher preiswerter...
    Teil das Ganze durch vier(Motorräder).
    Leider habe ich keinen PLatz zum Unterstellen....
    Das Teilen hilft nicht wirklich.
    Nach dem 4. Urlaub habt ihr gemeinsam das Geld für einen ähnlichen Anhänger an die Vermietung gezahlt; ihr hättet dafür aber auch euren eigenen haben können.
    Wenn natürlich die Unterstellmöglichkeit fehlt; und bei einem derart großen Teil braucht's ja schon "ein wenig" Platz.
    Dann noch evtl. Streitigkeiten, weil jedem ein Viertel gehört....
    Aber spätestens dann könnte man ihn ja wieder verkaufen.

    Egal: mich ärgerte nur immer die Tatsache, dass ich dem Vermieter für 2 Tage Nutzen des Hängers auch weitere 12 oder 19 Tage "Standgeld" zahle. Aber das bringt ein Mieten logischerweise mit sich.
    Deshalb halt einen eigenen.

  2. Registriert seit
    11.02.2010
    Beiträge
    1.833

    Standard

    #52
    Zitat Zitat von Q Hirte Beitrag anzeigen
    Hallo Peter,

    habe etwa den gleichen Hänger wie du, kannst du mir mal nähere Infos zu dem Gestell geben das du im Hänger verwendest?

    Grüße Bernhard
    Hallo Bernhard,

    das Gestell besteht aus Vierkantrohr, welches zu einem Rahmen zusammen geschweißt ist. hinten ist der Rahmen verständlicherweise für die Standschienen (zwei Stück) unterbrochen. Vorne haben die Standschienen einen Anschlag für die Vorderreifen.
    Die Standschienen sind an je zwei Längsträgern verschraubt. In der Mitte werden die inneren Längsträger von einem Querträger stabilisiert.
    In den Ecken sind je eine Hülse eingeschweißt. In den Anhängerecken sind Platten mit aufgeschweißtem Bolzen verschraubt. Die Bolzen stecken in den Hülsen, damit der Rahmen nicht verrutschen oder sich nach oben abheben kann.
    Es sind diverse Verzuggösen am Rahmen angeschweißt.
    Die Auffahrschiene liegt einfach irgendwo im Anhänger.
    Als Anlage noch Bilder. Weitere Bilder kann ich eventuell am Wochenende machen.

    Gruß
    Peter
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken anhaenger01.jpg   anhaenger02.jpg   anhaenger03.jpg  

  3. Registriert seit
    18.04.2008
    Beiträge
    20.644

    Standard

    #53
    Moin, ich miete lieber einen Sprinter, Crafter oder ähnliches. Da gehen auch zwei Mopeds drauf. Ich spar die Anschaffung eines Anhängers sowie die Kosten für die eigene Dose. Rechnet man dies vernünftig, ist es eine vernünftige Lösung. Zumal es über die BAB mit 140 doch mehr Spaß als mit 80 oder 100 macht.

  4. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.889

    Standard

    #54
    Zitat Zitat von Roter Oktober Beitrag anzeigen
    Moin, ich miete lieber einen Sprinter, Crafter oder ähnliches. Da gehen auch zwei Mopeds drauf. Ich spar die Anschaffung eines Anhängers sowie die Kosten für die eigene Dose. Rechnet man dies vernünftig, ist es eine vernünftige Lösung. Zumal es über die BAB mit 140 doch mehr Spaß als mit 80 oder 100 macht.
    Moin Andreas,

    klingt nicht uninteressant, aber geht die Rechnung im Vergleich tatsächlich ...einigermaßen... auf? Was kostet so ein 'Sprinter' für ca. 14 Tage inkl. ~3.000 KM?


    Mußte zwar gerade - notgedrungen - meinen bisherigen Leihanhänger aus OL kaufen, bin aber flexibel.

  5. Registriert seit
    18.08.2010
    Beiträge
    267

    Standard

    #55
    Zitat Zitat von SUZM9 Beitrag anzeigen
    Hallo Bernhard,

    das Gestell besteht aus Vierkantrohr, welches zu einem Rahmen zusammen geschweißt ist. hinten ist der Rahmen verständlicherweise für die Standschienen (zwei Stück) unterbrochen. Vorne haben die Standschienen einen Anschlag für die Vorderreifen.
    Die Standschienen sind an je zwei Längsträgern verschraubt. In der Mitte werden die inneren Längsträger von einem Querträger stabilisiert.
    In den Ecken sind je eine Hülse eingeschweißt. In den Anhängerecken sind Platten mit aufgeschweißtem Bolzen verschraubt. Die Bolzen stecken in den Hülsen, damit der Rahmen nicht verrutschen oder sich nach oben abheben kann.
    Es sind diverse Verzuggösen am Rahmen angeschweißt.
    Die Auffahrschiene liegt einfach irgendwo im Anhänger.
    Als Anlage noch Bilder. Weitere Bilder kann ich eventuell am Wochenende machen.

    Gruß
    Peter
    Danke für die Info.

    Grüße Bernhard

  6. Registriert seit
    25.05.2009
    Beiträge
    360

    Standard

    #56
    Zitat Zitat von Larsi99 Beitrag anzeigen
    braucht man nicht. zumindest bei deiner art von urlaub.

    meine frau zb fährt kein motorrad. da nehme ich mein mopped halt auf dem anhänger mit.

    warum sollten alle anderen deine auffassung von urlaub teilen?
    jeder nach seiner fasson.
    Jeder nach seiner Fasson...so seh ich das auch.

    "Kühe würden Daltec kaufen"...

  7. Registriert seit
    29.01.2005
    Beiträge
    1.298

    Standard

    #57
    der Daldec ist auch klasse

    ich verzurre meine Moppeds so



  8. Registriert seit
    17.04.2009
    Beiträge
    29

    Standard

    #58
    Mann oh Mann,
    was packt ihr für super Autobahnmopeds auf'n Hänger

    Gruß
    Jürgen

  9. Registriert seit
    14.05.2010
    Beiträge
    205

    Standard

    #59
    Hier noch ein Lastenesel. imageuploadedbytapatalk1299101581.544522.jpg man beachte Farbe Hänger passt zur GS. Gruß Tom

  10. Registriert seit
    10.02.2011
    Beiträge
    298

    Standard

    #60
    Zitat Zitat von vau zwo Beitrag anzeigen
    ich verzurre meine Moppeds so
    Hm, irgendwie kenne ich den Anblick. Sieht wie eine "Sitzschiene" aus dem Flugzeugbau aus.
    1a, wunderbar modular und sehr stabil. Aber dein Hänger scheint eh eine "eierlegende Wollmilchsau" zu sein. Darf ich fragen was man für so ein Teil hinlegen muss?

    Allen einen entspannten kleinen Freitag!


 
Seite 6 von 8 ErsteErste ... 45678 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Welche Navigationsgeräte ist am sinnvollsten?
    Von Tobinger im Forum Navigation
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 24.07.2012, 22:02
  2. 2er Motorradanhänger
    Von Springreitersmann im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.02.2012, 19:59
  3. Motorradanhänger
    Von whispi im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.01.2010, 18:22
  4. Biete Sonstiges Motorradanhänger
    Von Der Hamburger im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.08.2009, 13:08