Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Motorradanhänger (Selbstbau)

Erstellt von Bante, 21.01.2013, 21:26 Uhr · 12 Antworten · 5.855 Aufrufe

  1. Registriert seit
    26.07.2008
    Beiträge
    566

    Standard Motorradanhänger (Selbstbau)

    #1
    Gibts hier schon was darüber zu lesen ?
    Danne bitte wo.

    Wir haben vor, aus einem alten Wohnwagen-Gestell/Fahrwerk, einen Motorradanhänger zu bauen.
    4.St. BMW Boxer, sollten drauf passen.
    Was empfielt sich da für'ne Plattform .
    Denke, über 4m müßte er lang sein ?

    Auf was ist zu achten ?
    Für den Tüv usw. ebenfalls was der Fähigkeit's-Anforderungen, gegeben sein sollten ?

    Wer hat das schon mal gemacht ?
    Hat es geschafft, oder ist daran zerbrochen ? (grins)

    Freue mich auf alle Antworten.

  2. Registriert seit
    24.10.2010
    Beiträge
    1.574

    Standard

    #2
    Mal von Google gehoert ?

    Google

    Gruss, Ard

  3. Registriert seit
    26.07.2008
    Beiträge
    566

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von Dutchgit Beitrag anzeigen
    Mal von Google gehoert ?

    Google

    Gruss, Ard

    Ist nicht die Antwort auf meine Frage hier.
    Schade.

  4. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #4
    Hi Bante.

    Ich habe mir vor ca. 9 Jahren aus einem kleinen Kastenhänger einen reinen Motorradanhänger gebaut. Eigentlich kein großes Thema. Allerdings war die Ausgangsbasis viel zu kurz, so dass ich den Rahmen verlängern musste.
    Ich bin somit VORHER zum TÜV, habe ihm den Anhänger gezeigt und erklärt, was ich vorhabe. Der TÜVie hat mir daraufhin kurz diktiert, was alles zu beachten sei.
    Nach erfolgreichem Umbau bin ich wieder (zum gleichen) TÜVie und er hat mir den Umbau problemlos abgenommen.
    Ich hatte auf eine Bodenplatte verzichtet; würde ich heute nicht unbedingt wieder machen.
    Mein Tip: entweder eine Siebdruckplatte oder eine Platte aus Riffelblech.
    Vernünftige Zurrösen.
    Wenn du 2 Motorräder quer zur Fahrtrichtung stellst (der Rahmen eines Wowa müsste breit genug sein), kommst du auch mit einer Länge von 4m hin. Stehen alle Mopeds in Fahrtrichtung und nicht versetzt zu einander, könnten 4m zu knapp sein.
    Mein aktueller Hänger hat eine Standschiene; mein nächster wird voraussichtlich eher mit einer Radwippe bestückt werden. Ist beim Beladen praktischer.
    Dein Umbau dürfte kein größeres Problem sein.
    Aufbau runter, neue Bodenplatte, neue Lichteinrichtung.

  5. Registriert seit
    19.02.2011
    Beiträge
    745

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von Bante Beitrag anzeigen
    Ist nicht die Antwort auf meine Frage hier.
    Schade.
    Bist Du da ganz sicher?


    Zitat Zitat von Bante Beitrag anzeigen
    Gibts hier schon was darüber zu lesen ?
    Danne bitte wo.

    Klick einfach mal drauf und staune:


    Zitat von Dutchgit

    Mal von Google gehoert ?

    Google

    Gruss, Ard

  6. Registriert seit
    12.04.2010
    Beiträge
    2.602

    Standard

    #6
    Moin Anhängerbauer,

    das mit dem googeln fand ich jetzt nicht so schlecht, aber na ja.

    Bin selber auch gerne als Selbstbauer zu gange und habe in den letzten 20 Jahren immer den TÜV mit in die Planungsphase einbezogen. Das hat mir schon einige Male doppelte Arbeit und Kosten erspart.
    Vielleicht kannste mit dem Tip was anfangen, viel Spaß.....

  7. Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    7.108

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von sprinter Beitrag anzeigen
    Moin Anhängerbauer,

    das mit dem googeln fand ich jetzt nicht so schlecht, aber na ja.

    Bin selber auch gerne als Selbstbauer zu gange und habe in den letzten 20 Jahren immer den TÜV mit in die Planungsphase einbezogen. Das hat mir schon einige Male doppelte Arbeit und Kosten erspart.
    Vielleicht kannste mit dem Tip was anfangen, viel Spaß.....
    So mache ich das auch ...erstmal mit meinem Tüvonkel bischen quatschen und dann anfangen...

  8. Registriert seit
    11.09.2012
    Beiträge
    161

    Standard

    #8
    Ich habe mir einen Allzwecktransporter von Eduard gekauf. Eduard :: Allzwecktransporter

    Vorteil dabei sind 2 stabile Auffahrschienen. Der Hänger hat eine Ladelfläche von 5x2m. 4x2m ist zu klein für 4 Moppeds.
    bild265.jpg

    Auf der Ladefläche habe ich noch Verzurrschienen aufgeschraubt um 4 Motorräder sicher zu verspannen. Mit dem Gespann waren wir jetzt 2x in Italien. Nur musst du das richtige Zugfahrzeug auch haben. Hänger = 750kg + 4 Motorräder sind mal schnell 1,8 Tonnen die dort bewegt werden.

    Rechne mal nach ob sich eine Neuanschaffung nicht eher lohnen würde. Die Idee mit einem Umbau eines vorhandenen Gestells hatte ich vorher auch, bis ich den Preis von den Eduard-Anhängern sah.

  9. Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    7.108

    Standard

    #9
    ....meine Problem , wäre nicht das besitzen bzw kaufen oder bauen eines Anhängers ...sondern wohin damit die restlichen ca 48 Wochen im Jahr...

    vll sollte man sich so ein Teil leihen bei den Großen Verleiher abgeben ,Mopedfahren und wieder buchen ...?

  10. Registriert seit
    11.09.2012
    Beiträge
    161

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von Nolimit Beitrag anzeigen
    vll sollte man sich so ein Teil leihen bei den Großen Verleiher abgeben ,Mopedfahren und wieder buchen ...?
    Gerade mit dem Leihen ist in meiner Gegend das Problem, es gibt sowas nicht. Deshalb haben wir und einen eigenen Hänger zugelegt.


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Reifenmontiergerät Selbstbau Anleitung
    Von pbr im Forum Reifen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.08.2012, 21:41
  2. Gepäckbrücke Selbstbau, Erfahrungswerte?
    Von Benny-201 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 09.07.2012, 17:22
  3. Selbstbau Doppelscheinwerfer
    Von mautzenkarre im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.03.2012, 19:45
  4. Spoilerscheibe in Selbstbau
    Von Ra_ll_ik im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 18.01.2011, 10:01
  5. Motorschutz Selbstbau
    Von peti.h im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.07.2006, 20:31