Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 17 von 17

WP EDS System

Erstellt von Tirolergsboxer, 19.03.2007, 12:59 Uhr · 16 Antworten · 3.369 Aufrufe

  1. Registriert seit
    21.03.2007
    Beiträge
    61

    Standard

    #11
    Hallo Jackson,

    ich würde an deiner Stelle erstmal mindestens ein Jahr fahren (und sparen ) und das Fahrwerk erst dann beurteilen. Daß das Serienfahrwerk Schwächen hat, ist mir auch erst so richtig im Urlaub mit Sozia und Gepäck aufgefallen.

    Ich bin bestimmt kein Knieschleifer, aber als in jeder zweiten Kehre die Fußraste aufsetzte, wurde mir klar, daß die Fuhre einfach zu tief hängt (Meine 100kg + Gepäck 30kg + Sozia = volle Beladung). Die Federvorspannung war voll reingedreht, da war nichts mehr zu machen.

    Weiterhin nervte mich das ständige Gedrehe an dem Regler, da ich häufig zwischen Solo- und Soziusbetrieb wechsle.

    Mein Fazit:
    Wenn du überwiegend allein fährst, im Urlaub nicht an die Beladungsgrenze gehst und an den Federungs- und Dämpfungskomfort keine allzu hohen Ansprüche stellst, kannst du auch mit dem Serienfederbein glücklich werden.

    Wenn du allerdings öfter wechselst, große Urlaubstouren mit Sozius/Sozia unternimmst und 2 TEuro entbehren kannst, rate ich dir zum EDS-Fahrwerk. Neben den genannten Vorteilen ist das Ansprechverhalten unvergleichlich, ich war vom ersten Kilometer an begeistert und würde niemals wieder zum Serienfederbein zurück gehen

    Aber ob mit oder ohne Super-Hyper-Spezial-Sonder-Federbein bleibt die GS ein hervorragendes Motorrad und eine gute Wahl. Ich wünsche dir allzeit gute Fahrt und immer eine Handbreit Luft im Federbein

    Beste Grüße von Raimo

  2. Registriert seit
    18.03.2007
    Beiträge
    26

    Standard

    #12
    Hallo Raimo,
    es wird sicherlich dauern bis ich wieder genug Erfahrung habe um an die Grenzen des Fahrwerks zugelangen bzw. ich es beurteilen kann. Meine Frau wird bestimmt nur äußerst selten und nur bei optimalen Bedingungen mitfahren. Ich wiege auch ca. 100kg und werde meistens ohne viel Gepäck unterwegs sein.
    Interessant fand ich auch den Testbericht der Zeitschrift PS auf der Wilbers-Seite. Qualität hat offensichtlich seinen Preis.
    Auch für dich allzeit gute Fahrt.
    By the way mein Q ist heute beim Händler eingetroffen. Samstag werde ich meine Q übernehmen.
    Gruß
    Klaus

  3. Registriert seit
    18.03.2007
    Beiträge
    26

    Standard

    #13
    Hallo CS,
    danke für den link. Sehr informativ.
    Gruß
    Jackson

  4. Registriert seit
    17.04.2006
    Beiträge
    20

    Lächeln Whitepower EDS-Fahrwerk

    #14
    Man kann viel schreiben und man findet viel zu lesen, denn Papier ist geduldig...
    Ich jedenfalls bilde mir immer gerne eine eigene Meinung.
    Ich hab das Ding und finds toll und selbst ein Profi, der meine Maschine gefahren hat, war baff.
    Es ist doch gut, dass es diese Foren gibt, wo auch der Normalverbraucher die Erlaubnis hat, seine Meinung weiterzugeben.
    Für mich ist dieses Magazin jedenfalls nicht das Evangelium und auch nicht jeder ist ein Versager, der die Nordschleife nicht in unter 10 Minuten schafft.
    Ein freundlicher Gruss und ein Hoch auf die Meinungsfreiheit,
    BoxerM71.

  5. Registriert seit
    21.03.2007
    Beiträge
    61

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von BoxerM71
    Man kann viel schreiben und man findet viel zu lesen, denn Papier ist geduldig...
    Ich jedenfalls bilde mir immer gerne eine eigene Meinung.
    Ich hab das Ding und finds toll und selbst ein Profi, der meine Maschine gefahren hat, war baff.
    Es ist doch gut, dass es diese Foren gibt, wo auch der Normalverbraucher die Erlaubnis hat, seine Meinung weiterzugeben.
    Für mich ist dieses Magazin jedenfalls nicht das Evangelium und auch nicht jeder ist ein Versager, der die Nordschleife nicht in unter 10 Minuten schafft.
    Ein freundlicher Gruss und ein Hoch auf die Meinungsfreiheit,
    BoxerM71.
    Da kann ich dir nur zustimmen, Markus. Genau so ist es! Schließlich muß jeder für sich selbst entscheiden, was er will. Ich jedenfalls würde einem Motorradfahrer, der seine Erfahrungen wiedergibt, mehr glauben, als allen Testberichten dieser Welt. Ich wünsche dir immer eine unfallfreie Fahrt mit deiner gut gefederten GS

  6. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.892

    Standard

    #16
    Moin,

    paßt nicht ganz, da es sich um eine R12R handelt und nicht um eine GS.

    Beim Neukauf meiner R habe ich, auf starkes Drängen einiger Bekannter, die dieses System schon kannten, ESA geordert. In allen meinen Vorgänger-BMWs hatte ich Wilbers-Federbeine montiert. Dies war auch meine ursprüngliche Absicht bei der neuen R.

    _Bisher_ kann ich sagen, gut, daß ich ESA genommen haben. Nicht wegen den Verstellmöglichkeiten vor und während der Fahrt, die sehr gut funktionieren, sondern wegen dem Dämpfungsverhalten. Dies ist _bei der R_ deutlich besser als ohne ESA, obwohl lt. BMW identische Federbeine verbaut sein sollen. Dies stimmt nicht ganz, sondern die ESA-Federbeine bieten Einstellmöglichkeiten, die die normalen nicht haben.

    Wenn die Dämpfungsqualität auf Dauer so bleibt, bin ich hochzufrieden. Selbst wenn bei ESA- oder ähnlichen Fahrwerken "nur" auf einige vorgegebene Einstellungen zurückgegriffen werden kann, sind diese in sich stimmig und passen. Vor allem Vorder- und Hinterhand sind aufeinander abgestimmt.

    Wie war es mit meinen Wilbers-Fahrwerken, mit allem drum und dran: einmal die Grundabstimmung gesucht und immer damit gefahren. Verändert wurde über das Handrad fast nur noch die Federvorspannung. Zug- und Druckstufe verkümmerten etwas und/oder wurden (fast) nur die wenigen male auf der Rennstrecke verstellt. Trotzdem bieten die Wilbers-Federbeine (+ Öhlins etc) die Möglichkeit einer ganz individuellen Abstimmung und sind in diesem Bereich dem "automatischen" ESA überlegen. Nur, wer nutzt diese Möglichkeiten?

    Wie geschrieben, hauptsächlich bin ich von dem guten Ansprech- und Dämpfungsverhalten des BMW-ESA-Fahrwerks _in der R12_ positiv überrascht. Der Aufpreis dafür, bei einer Neumaschine, ist viel geringer als eine Nachrüstung, egal mit welchen Dämpfern.

    Langzeiterfahrungen bleiben abzuwarten.


    Gruß

  7. Registriert seit
    08.04.2007
    Beiträge
    190

    Standard

    #17
    Hi,

    ich habe mir auch das WP EDS angesehen, das es ja sogar für die R 1150 GS gibt. Ein Einbau ist auch in die R 1150 GS Adventure möglich, hat aber den Nachteil, dass die Fuhre dann um 2cm tiefer auf GS normal Niveau liegt. Das ist auch der einzige Grund warum ich die EDS Variante wieder "ad acta" gelegt habe - ich will das Heck eher mal nach oben bringen, da ich es hin und wieder (bei Bodenwellen in Kurven in voller Schräglage) schaffe, dass einer der Koffer (Al Jesse Odysee) ein kleines "krtssssch" von sich gibt - zugegeben die Rasten habens da auch nimma weit zum Boden.

    Ich bewege meine Q sehr oft stark beladen (also im Reisetrimm) hin und wieder auch mit Sozia und Beladung. Das Standardfahrwerk kommt mit beladenen Koffern ohne Sozia bei forcierter sportlicher Gangart spührbar an seine Grenzen. Nach längerem hin und her habe ich mich geistig schon für die WP Lösung entschieden zumal der Importeur für ganz Österreich nur 8km entfernt von hier (Mondsee) seinen Hauptsitz hat.

    Was mich interessieren würde, hat jemand von Euch den WP Fusion Dämpfersatz für eine R 1150 GS Adventure schon mal mit einer verstellbaren Paralever Strebe (gibts von m-Tec) kombiniert. Auf diese Weise könnte man das Heck um 2cm nach oben bringen, was das Einlenkverhalten ein wenig verbessern würde?

    Ciao,

    Jakob


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. BMW Klapphelm System 4 (Gr. XS)
    Von hyperion im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.09.2011, 16:59
  2. SRC-System 60-65 für C3
    Von Kogler im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.08.2011, 21:03
  3. Suche Schuberth SRC System
    Von Norddeutscher im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.07.2011, 00:25
  4. Can Bus System?
    Von bonrat03 im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 22.12.2010, 20:30
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.07.2010, 11:24