Seite 2 von 8 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 75

Zu Zweit zum Campen auf einem Mopped?

Erstellt von Snowfi, 16.05.2012, 09:51 Uhr · 74 Antworten · 11.302 Aufrufe

  1. Registriert seit
    26.11.2008
    Beiträge
    5.095

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von Snowfi Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,

    ich habe gestern angefangen für unseren ersten Wochenendtrip zu packen.
    Entweder stelle ich mich zu dumm oder habe nicht das nötige Equipment oder es geht einfach nicht
    Wir haben eine GSA mit Seitenkoffern und eine Rolle hinten drauf.
    In der Rolle ist Zelt, eine Isomatte und ein Schlafsack.
    In der linken Box ist die "Technik" (Kocher, Topf, Besteck, Werkzeug, Platz für ein Paar Lebensmittel)
    auf eine Box wollte ich noch die zweit Isomatte schnallen
    Rechte Box Schlafsack und ähhh naja für jeden eine Unterhose...
    Kommt ihr wirklich mit einem Koffer für zwei Leute aus? DA müsste ja soviel rein, Regenjacke, Wechselschuhe, Handtücher, Badezeug, Kulturbeutel.....

    Tankrucksack dann Kleinigkeiten (Snachk, was zu trinken, Digicam, Karten usw...)

    Also, kann das überhaupt klappten zu zweit auf einem Mopped? Muss man hierfür in Highend Campingausrüstung investieren?

    Danke für eure Unterstützung!

    .....hast keinen Tankrucksack???


    Wir hatten sogar nen Klappgrill zusätzlich dabei, nur die Kohle mussten wir immer wieder verschenken!!
    Ich hab immer meine Frau packen lassen da war die Wohnung fast leer!!

    Geht schon......, viel Spaß

  2. Registriert seit
    13.04.2012
    Beiträge
    221

    Standard

    #12
    Vielen Dank für die ausführlichen Antworten!!!
    Muss da wohl noch mal genauer packen

  3. Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    7.313

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von elfer gs Beitrag anzeigen
    ... Campinglampe-die ich mir echt hätte sparen können)...

  4. Registriert seit
    11.02.2010
    Beiträge
    1.833

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von GS Q Beitrag anzeigen
    ...Wir hatten sogar nen Klappgrill zusätzlich dabei.....
    Verfressener Sack!

    Gruß
    Peter

  5. Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    7.313

    Standard

    #15
    DAS tut dem Guido aber jetzt bestimmt weh
    So verhärmt, wie der in Breitenau aussah...

  6. Registriert seit
    08.02.2006
    Beiträge
    398

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von Snowfi Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,

    ich habe gestern angefangen für unseren ersten Wochenendtrip zu packen.
    Entweder stelle ich mich zu dumm oder habe nicht das nötige Equipment oder es geht einfach nicht
    Wir haben eine GSA mit Seitenkoffern und eine Rolle hinten drauf.
    In der Rolle ist Zelt, eine Isomatte und ein Schlafsack.
    In der linken Box ist die "Technik" (Kocher, Topf, Besteck, Werkzeug, Platz für ein Paar Lebensmittel)
    auf eine Box wollte ich noch die zweit Isomatte schnallen
    Rechte Box Schlafsack und ähhh naja für jeden eine Unterhose...
    Kommt ihr wirklich mit einem Koffer für zwei Leute aus? DA müsste ja soviel rein, Regenjacke, Wechselschuhe, Handtücher, Badezeug, Kulturbeutel.....

    Tankrucksack dann Kleinigkeiten (Snachk, was zu trinken, Digicam, Karten usw...)

    Also, kann das überhaupt klappten zu zweit auf einem Mopped? Muss man hierfür in Highend Campingausrüstung investieren?

    Danke für eure Unterstützung!
    Du machst Dir jetzt nicht wirklich Gedanken wegen Campen zu Zweit auf einer Maschine, oder???? Meine Frau und ich fahren seit 9 Jahren jedes Jahr für vier Wochen zum Campen nach Schottland!! Jeden Tag - wenn es das Wetter zuläßt - grillen wir...und da wir jeden Tag auf einem anderen Platz übernachten, bedeutet das, dass wir neben dem von Dir genannten Equipment auch immer zwischen 2 und 4kg Kohle und einen Grill (Grilliput) mit Feuerschale und einen Grundstock an Lebansmitteln dabei haben. Die Karre wird schwer, aber ist super handlebar. Wichtig ist GUTE Ausstattung...spar nicht am Zelt, den Schlafmatten, dem Kocher und den Schlafsäcken - hier zeigt sich (leider), das jeder Euro mehr gleich weniger Gewicht bei tw. mehr Komfort bedeutet. Unser Zelt: Helsport Svea Camp, 4,90m lang, 2m breit und nur 4,3kg!
    So sieht das Ganze dann aus:
    http://www.schottlandfieber.de/J25/i...se/ausruestung
    http://www.schottlandfieber.de/J25/i...-helsport-svea
    http://www.schottlandfieber.de/J25/i...ines/zur-seite
    Für die 4 Wochen können wir natürlich nicht genügend Klamotten mitnehmen, aber wir hatten bisher auf 80% aller Plätze Waschmasinen.

    Du siehst....wenn vier Wochen gehen, sollte ein Wochenende auch klappen - ich denke, Du packst das

  7. Registriert seit
    08.02.2006
    Beiträge
    398

    Standard Maschine bepackt für 4 Wochen campen zu zweit auf einem Bike

    #17
    Hier noch mal ein Link zur vollen Maschine:
    http://www.schottlandfieber.de/J25/i...zubehoer?id=84

    Und hier habe ich mal unser Camping-Equipment aufgelistet...vielleicht hilft das ja jemandem gs-forum...dachte, da passt das Thema besser hin, als hier

  8. Registriert seit
    20.03.2008
    Beiträge
    244

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von Snowfi Beitrag anzeigen
    ..... Also, kann das überhaupt klappten zu zweit auf einem Mopped? Muss man hierfür in Highend Campingausrüstung investieren?
    Ganz klares Nein!

    Im letzten Jahr sind wir 3 Wochen zu zweit auf unserer GSA über Schweiz, RDGA bis Spanien unterwegs gewesen.
    Da das unser erster gemeinsamer Bikecamping Ausflug war haben wir viel recherchierd und sind auf das Ergebnis gekommen, dass auch Zelte und Schlafsäcke in der mittleren Preiskategorie ausreichen. Auf einer Luftmatratze konnte ich auch nicht verzichten. Ist zwar schwerer aber für mich viel gemütlicher und mit Akkugebläse habe ich beide Matratzen in noch keine 10 min voll.
    Hier unsere Packordnung:
    Linker Koffer: mein Koffer (Wäsche, Buch, Schuhe, Waschzeug)
    Rechter Koffer: ihr Koffer (Wäsche, Buch, Schuhe, Waschzeug, Netbook, Ladekabel und kleiners Zeug)
    Auf dem linken Koffer in Rolle: dei hälfte des Zeltes, eine Luftmatratze, und Klein Teile.
    Auf dem rechten Koffer in Rolle: "das gleiche"
    Im Topcase: Thermoskanne und Mahlzeit fürs Picknick, Geschirr mit Besteck, Ersatzhandschuhe, Oberteil (falls kälter wird). Hier werden auch während der Fahrt Zeltlampe, Gebläse, Handy und Netbook geladen. Habe eine kleine KFZ buchse im TC einbebaut und kopple diese mit der Bordsteckdose.
    Auf dem Topscasei in Rolle: Beide Schlafsäcke und evtl Tücher drauf schnallen, die vom Morgentau des Zeltes noch nass sind.
    Tankrucksack: Foto- und Videoausrüstung, Kartenmaterial, Handy und weiteren Kleinkram.
    Touratech Bügeltaschen: Lappen, Wäscheleine mit Klammern, Müllbeutel u.s.w.
    Dann habe ich mir noch eine Zusatzbox von Twalcom gekauft, ist zwar nicht billig aber meines erachtens sehr guter Qualität und hier finder unteranderem mein Werkzeug platz. Wird innen neben dem Rechten Koffer installiert.

    Ich muss nur dazu sagen, das wir im durchschnitt mit 500 KG (inkl. uns natürlich) unterwegs waren und das hier der eigentliche Fahrspaß in den Alpen auf der Strecke blieb, doch alles kann man halt nicht haben.

    bike1.jpg

    Gruß
    Tom

  9. Registriert seit
    03.12.2011
    Beiträge
    424

    Standard

    #19
    Hallo
    Also ich selbst bin immer Solo unterwegs kenne mich aber vom wandern,Radfahrern Kanu ganz gut mit leichter Ausrüstung aus.Meiner Meinung kostet jedes Kilo Gewicht puren fahrspass und auf den kommt's mir an.Ich will ja nicht sagen das ihr eure Zahnbürsten absägen und die Tube dazu bis aufs nötigste ausquetschen sollt(alles schon gemacht.)aber man(Frau)sollte sich genau überlegen was man mitnimmt.Grillen und gemütlich sitzen kann ich zu Hause ,ich will fahren.Grill und klapphocker bleiben zu Hause ,eine Unterhose reicht genau 4 Tage(neee Unterwäsche wird unterwegs gewaschen ),dasmeiste essen kauft man eh immer unterwegs,muss die Mag Lite mit?Spiegelreflexkamera?Hammer für Heringe(geht auch ein Stein)?
    usw usw usw am besten alles hinterfragen und aussortieren.

    Aber alles nur meine persönliche Meinung
    MfG Bernd

  10. Registriert seit
    16.02.2008
    Beiträge
    507

    Standard

    #20
    Zitat Zitat von Highlandbiker Beitrag anzeigen
    Du machst Dir jetzt nicht wirklich Gedanken wegen Campen zu Zweit auf einer Maschine, oder????
    Hast du Bilder davon??


 
Seite 2 von 8 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wild Campen in Frankreich / Spanien???
    Von Rene13 im Forum Reise
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 16.11.2017, 11:51
  2. Wild campen in Finnland
    Von Lucky-Bogser im Forum Reise
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 12.03.2012, 19:32
  3. Wild Campen mit dem Zelt FRA, CH & I
    Von eolith im Forum Reise
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.08.2009, 11:27
  4. Ruhiges, naturnahes campen im Harz ??
    Von dblaeser im Forum Reise
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.05.2009, 15:50
  5. Zweit Mopped? Güllepumpe
    Von ralvieh im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.06.2008, 21:04