Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 36

Einsteiger Textil

Erstellt von Bernd.Z, 13.01.2015, 13:57 Uhr · 35 Antworten · 4.277 Aufrufe

  1. Registriert seit
    13.09.2012
    Beiträge
    1.300

    Standard

    #21
    Auch ne gute Adresse für den schmalen Geldbeutel: Motobay Onlineshop

  2. Registriert seit
    08.01.2015
    Beiträge
    267

    Standard

    #22
    danke für die zahlreichen antworten und tip`s, dann werd ich mich die tage mal auf die socken machen.

    @ kedder: gut gemeint, aber leder möchte ich nicht.
    außerdem wird es mit 90kg in größe L ziemlich eng werde denke ich

  3. Registriert seit
    10.12.2014
    Beiträge
    564

    Standard

    #23
    Momentan ist doch überall Ausverkauf, da kannst du ordentliche Schnapper machen.
    Jacke und Hose für zusammen 500€ sind überhaupt kein Problem. Da bleibt sogar noch genug Luft für Stiefel und Handschuhe.

    Bis auf den Helm kannst du die Sachen auch online kaufen, bei den meisten Shops ist Versand und Retoure ja kostenlos. Also einfach verschiedene Größen zur Auswahl bestellen und das, was nicht passt, wieder zurückschicken.
    Und selbst wenn es ein paar Euro kostet: Wenn du mitm Auto zum Laden fährst kostet dich das mehr.
    Online ist das Angebot allerdings viel größer als in den Filialen.

    Mein Favorit ist mittlerweile FC-Moto. Die haben bei der Bekleidung mMn eine deutlich bessere Auswahl als Polo oder Louis.
    Alpinestars Megaton Drystar Wasserdichte Jacke - FC-Moto.de
    Alpinestars Valparaiso Drystar 4in1 Wasserdichte Hose 2014 - FC-Moto.de
    Held Highlander 2 Motorradstiefel - FC-Moto.de
    Held Kallisto Tourenhandschuh - FC-Moto.de

    Komplett ausgerüstet, für jedes Wetter gewappnet, alles zusammen unter 500€.
    Alles gute Sachen, die du durchaus mehrere Jahre ruhigen Gewissens tragen kannst.
    Und wenn du doch nicht dabei bleibst, kannst die Sachen mit wenig Verlust wieder verkaufen.

  4. Registriert seit
    30.11.2012
    Beiträge
    161

    Standard

    #24
    Hallo Bernd,

    auf meiner Homepage habe ich die Bekleidungsstücke bewertet, die ich aktuell benutze.
    Vielleicht hilft Dir das ein wenig weiter.

    http://motorradwanderer.jimdo.com/fahrer-ausrüstung/

    Viele Grüße

    Motorradwanderer

  5. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.387

    Standard

    #25
    Ich weiß nicht, wie lange du warten möchtest, aber am 28.2. beginnt in Hannover eine Motorradmesse. Ich habe meine erste Motorradjacke auf der Imot in München gekauft, da sind halt ein Dutzend Bekleidungsanbieter auf einen Schlag da.

    Grundsätzlich sind Klamotten natürlich ein weites Feld. Ich würde dir folgende Dinge raten:

    Helm: Passen muss er, da sollte einer draufgucken, der Ahnung hat. Ein Visier mit Pinlock-Innenvisier ist super gegen Beschlagen, ein Sonnenvisier ist ebenfalls super. Ob ein Helm wirklich zu dir passt, müsstest du eigentlich am besten er-fahren, Louis bietet Rückgabe wg. Nichtgefallen nach 24 Stunden an. Sicherheit ist kein Thema, EN 22.05 können sie alle. Helmschale aus GFK ist nett, aber nicht nötig. Vernünftige Helme gehen so bei 150 Euro los. Mein persönlicher Geheimtipp ist der Blauer Loft, ein Klapphelm mit Pinlock und Sonnenblende, den es bei FC Moto jetzt für unter 200 Euro gibt. Besonderheiten: Gibt es bis 3XL und darf offen gefahren werden.

    Jacke: Eine wirklich regendichte Jacke gibt es nicht, egal was die draufschreiben. Goretex, Sympathex etc. ält alles maximal 'nen kurzen Schauer ab. Deshlab würde ich gleich eine zusätzliche Regenjacke zum Drüberziehen einkalkulieren. Vorteil dabei: Die macht die Sache bei Bedarf auch noch etwas wärmer. Ich hab' ne Büse Torino, die gibt es bis 12 XL. Standard sollten ein ausknöpfbares Steppfutter und Belüftungsreißverschlüsse sein. Der mitgelieferter Rückenprotektor ist meinstens nicht so toll, deshalb gegebenenfalls einen separaten Rückenprotektor (Schildkröte) kaufen - und beim Anprobieren der Jacke unterziehen.

    Hose: Ich hatte mir zu meiner ersten Jacke eine Cordura-Hose gekauft. Eimal ist mir mein Mopped gegen das Bein gefallen, da hatte ich gleich einen Riesen-Bluterguss. Deshalb fühle ich mich besser angezogen, wenn mein zarter Hintern in einer Lederhose steckt. Ideal ist es, wenn Hose und Jacke so zusammenpassen, dass man sie mit einem Verbindungsreißverschluss verbinden kann - sowas kann zur Not ein Änderungsschneider anpassen.

    Stiefel: Daytona Touring GTX. Seit 8 Jahren. Gute Tourenstiefel, kosten 270 Euro. Hatte vorher ein Paar von Louis für 79 Euro, da war nach drei Monaten der Reißverschluss hin.

    Handschuhe: Held. Die Nieten an den Held-Handschuhen am Handballen sind eins der besten Sicherheitsfeatures, das es gibt. Wenn dein Bock Heizgriffe hat, brauchst du keine Membranhandschuhe.

    Hope that helps

    Sampleman

  6. Registriert seit
    08.01.2015
    Beiträge
    267

    Standard

    #26
    vielen dank für eure hilfe,
    hab noch zeit, werde die adv erst mitte ende märz zulassen.

  7. Registriert seit
    13.02.2013
    Beiträge
    1.077

    Standard

    #27
    Bei polo oder louis wirste schon was finden!
    Ist ja beides nicht weit weg von dir!

    Mfg.

  8. Registriert seit
    20.04.2009
    Beiträge
    710

    Standard

    #28
    Um richtig Geld zu Sparen ist jetzt die richtige Zeit.
    2014ner Sachen müssen raus bevor die 2015ner Kollektion kommt.
    Priesnachlässe bis 50%.
    Habe mir selbst gerade einen Vanucci Nubuklederkombi für 400€ zugelegt.
    Ok ist jetzt nicht wirklich Textil aber Normalpreis war 800€.
    Also mein Tipp, wenn neu Einkleiden dann"JETZT"

  9. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    #29
    Zitat Zitat von sampleman Beitrag anzeigen
    Jacke: Eine wirklich regendichte Jacke gibt es nicht, egal was die draufschreiben. Goretex, Sympathex etc. ält alles maximal 'nen kurzen Schauer ab.
    Das ist doch Quatsch und hängt von der Qualität der Kombi ab. Wenn das vernünftig gemacht ist und die Nähte dicht sind, kommt auch bei längeren Schauern kein Regen hinein.

  10. Registriert seit
    22.11.2006
    Beiträge
    3.690

    Standard

    #30
    Das ist doch Quatsch und hängt von der Qualität der Kombi ab.
    Würde ich jetzt nicht so negativ darauf reagieren. Es spielen hier viele Faktoren eine Rolle - sei es auch die Intensität des Regens und/oder der Spritzbereich des Motorrades.
    Manchmal schleudert einem die Maschine das Spritzwasser so intelligent an die Klamotten, dass es eine Frage der ZEIT ist, bis Undichtigkeiten auftreten.

    Ich ziehe immer eine Regenkombi an - aber mit dem Problem, dass die Regenkombi von innen nass wird. Nehme an, dass es an der Membrane der Textil-Kombi liegt, die "Ausdünstungen" durch Dampfdruckunterschiede in den Innenraum der Regenkombi transportiert. Bedingt dadurch wird die Textilkombi wiederum von außen nass / feucht.

    Außerdem habe ich z.B. reine Lederhandschuhe (HELD) an, die auch nicht wasserdicht sind. Sodass ich generell wasserdichte Überziehhandschuhe anziehe, wie auch Regenschuhe, weil auch die DAYTONA-Stiefel bei mir nicht dicht sind (obwohl sie es sein müssten!).

    Man muss also bei einer wasserdichten Textilkombi auch andere Komponenten (Handschuhe/Stiefel) darauf stimmig abstimmen, um nicht doch irgendwie "abzusaufen". Der Fehler muss deshalb nicht ausschließlich an der Textilkombi liegen, wenn´s nass wird.

    Aber hier muss jeder selber sein System und seine Überzeugung finden. Es ist wie mit den Motorrädern .... nicht jede Enduro ist fürs Gelände geeignet, oder wars der Fahrer .........

    Auf jeden Fall vertrete ich hier auch eher die Theorie, dass Textilkombis eigentlich nie 100% dicht sind.

    Gruß Kardanfan


 
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kinder Motorradanzug Textil von Pharao,wie neu!
    Von thomas im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.10.2006, 12:26
  2. Möchtegern Einsteiger
    Von pepperoncino im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 12.09.2006, 18:02
  3. Kinderbekleidung (Textil) Jacke + Hose
    Von ramiro im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.06.2006, 17:56
  4. BMW Textile jacke und hose
    Von Lange Ralph im Forum Bekleidung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.04.2006, 09:25
  5. Erfahrungen mit Textil-Satteltaschen auf der 1200 GS?
    Von probefahrer im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.03.2006, 00:53