Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 12 von 12

Empfehlung für Textiljacke

Erstellt von KleinAuheimer, 25.11.2010, 18:36 Uhr · 11 Antworten · 3.855 Aufrufe

  1. Registriert seit
    16.05.2009
    Beiträge
    1.127

    Standard

    #11
    Hallo Jürgen,

    Zitat Zitat von KleinAuheimer Beitrag anzeigen
    Hallo,

    ich möchte mir eine neue wasserdichte Textiljacke zulegen und habe dazu folgende Fragen, zu denen ich gerne eure Tipps hätte:

    - soll man Goretex nehmen oder tuts auch ein anderes Material?
    Goretex hat einen sehr hohen QS- Standard auch auf die Weiterverarbeitung seiner Produkte. Es gibt Hersteller die gewähren 5 Jahre Garantie!
    - ist eine zwei- oder dreilagige Jacke besser (möchte die Jacke von Frühjahr bis Herbst fahren)?
    Für mich muss die Membran in der Aussenhülle der Kleidung sein. Ich möchte nicht bei jedem Schauer entscheiden ob ich jetzt anhalten zum "Nachrüsten" muss oder nicht Gegen Wärme mach ich dann ggf. Reissverschlüsse auf. Gegen Kälte hilft das Inlett.
    - ist es notwendig für gute Qualität etwas mehr auszugeben (z.B. Rukka oder Stadtler) oder zahlt man hier hauptsächlich für den Namen?
    Es ist sehr enttäuschend, wenn eine "wasserdichte" Jacke schon nach kurzer Zeit mehr und mehr Leckagen offenbart und man ohne Regenjacke auf Wochentour ist
    - welche Jacken könnt ihr aufgrund meiner Wünsche empfehlen?
    Lange Garantiezeiten, Wohlfühlgefühl, Funktionalität, Sicherheit und dauerhaft verlässliche Wasserdichheit. (Reihenfolge nach Deinen persönlichen Bedürfnissen) Wichtig ist z.B., neben den Atributen in o.g. Beiträgen, komfortable Weitenverstellung am Ärmel, um im Regenfall die Handschuhstulpen zu versenken. Schnallen und Knöpfe um Windflattern bei verschiedenen Körperumfängen zu verhindern. Gewichtsschwankungen des Fahrers, Ankleidezuständen warm/kalt. Hier gibt es auch elastische Materialien, die das kompensieren.
    Weiter zu nennen ist die Abdichtung zwischen Jacke und Helm. Wenn hier bei Dauerregen Wasser eindringt, hilft die beste Membran nix!
    Ich für meinen Teil bin mit Jacke und Hose bei Rukka gelandet und seit vielen Jahren in allen Belangen nicht enttäuscht worden. Hab mich aber immer an Auslaufmodellen orientiert, so dass es preislich im gesunden Mittelfeld liegt, technologisch aber ganz sicher nicht von gestern ist.


    Vielen Dank für eure Erfahrungen und Ratschläge. Bitteschön

    Gruß
    Jürgen
    Viele Grüße, Grafenwalder

  2. Registriert seit
    24.03.2010
    Beiträge
    170

    Standard

    #12
    Mir war die Passform am wichtigsten, deshalb hab ich mich für die Spidi First enstschieden. Das bequemste und leichteste was ich bisher getragen hab und vorallem kein Flattern bei höherem Tempo. Auch sehr angenehm bei richtig hohen Temperaturen.
    Wasserdicht ist sie auch obwohl kein Goretex sondern eine andere Membran, wenngleich ich die Jacke noch nicht im Dauerregen getestet habe.
    In Gelb sieht das Ganze auch noch besser aus als das ewige Schwarz oder Grau, die Protektoren sitzen an den richtigen Stellen, passt

    Einziger Nachteil ist die relativ kleine Auswahl an Hosen von Spidi die mit der Jack kombinierbar sind.

    Gruss,
    nils


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Textiljacke 250-300 Euro ??
    Von brainer im Forum Bekleidung
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 01.05.2012, 20:16
  2. Biete Sonstiges Textiljacke Dainese New Panama, Gr. 58
    Von Fearlessjoker im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.04.2012, 22:30
  3. Sommer Textiljacke?
    Von Sechskantharry im Forum Bekleidung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 31.01.2011, 14:34
  4. Biete Sonstiges IXS Textiljacke
    Von jumbo im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 22.07.2010, 13:04
  5. Textiljacke besticken
    Von spitzbueb im Forum Bekleidung
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 28.03.2008, 08:12