Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 23

Fährt noch jemand in Leder...

Erstellt von Mondial, 30.06.2006, 13:38 Uhr · 22 Antworten · 5.432 Aufrufe

  1. Registriert seit
    16.05.2005
    Beiträge
    58

    Standard lieber Leder

    #11
    Mojn zusammen,
    vielleicht steuere ich auch noch meine bescheidenen Erfahrungen bei: seit 2 Jahren habe ich die Classic-Lederjacke von Hein Gerippe (damals € 219,- im Angebot), dazu eine no-name Lederhose, beides mit Protektoren. Und dazu, außer, es ist richtig heiß, nen Nierengurt. Nur wenn Schlechtwetter angesagt ist, steige ich auf meine Goretex-Jacke und -hose (letztere von BMW) um. Ist mir einfach zu viel Gefummel mit der Goretexjacke (Futter raus, Futter rein).
    Die Lederjacke ist meistens ideal, nur bisschen schwer (mind. 4 kg), muss regelmäßig mit Lederseife gewaschen und danach gecremt werden, aber sie bläht beim Schnellfahren nicht, hält warm bzw. kühl, ist einfach optimal. Wie's mit der Sicherheit im Ernstfall aussieht, musste ich zum Glück noch nicht testen, denke aber, auch hier schützt die Lederjacke ziemlich optimal!
    In 2 Wochen bin ich wieder in Deutschland, um die Klamotten auszuprobieren, schaumermal!
    Gruß aus den winterlichen Anden!
    Martin

  2. Registriert seit
    05.09.2005
    Beiträge
    4.619

    Daumen hoch

    #12
    man mag mich für ein angst- und weichei halten, aber:

    insofern ich mich entfernungsbedingt längere strecken über die bahn quälen muß, grabe auch ich meinen ledereinteiler aus dem keller. immer noch die sicherste variante über den asphalt zu kommen. logischerweise nix für den off-roadeinsatz, da steht natürlich ein umzug an.
    habe lange gebraucht um mich von meinen alten crosslederhosen zu trennen, sind bei entsprechendem wetter einfach zu warm, aber eben auch sicherer was das "querfeldein" fahren betrifft....
    was regenzeug angeht, da nutze ich überwiegend army und anderes preiswertes verschleißmaterial von ebay, da meistens der heiße endtopf und andere scharfe gegenstände dem meisten teuren "designerzeugs" in kürzester zeit den garaus macht.

  3. Registriert seit
    30.01.2005
    Beiträge
    745

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von Mondial
    ...
    Nun, was ist eine sehr gute Jacke? ...
    Wenn für dich der Sicherheiz-Aspekt maßgebend ist, sind das die Merkmale für eine gute Jacke:
    - Gute Protektoren, Ob Hartschalen oder Spezial-Schaumstoff wie Suprotec ist Geschmackssache
    - Gute Passform, so dass die Ärmel und Protektoren bei einem Ausrutscher an den Stellen bleiben wo sie schützen sollen
    - Verdeckte Nähte, damit sie bei einem Ausrutscher nicht durchschubbern

    Wenn Preis und Poserfaktor wichtiger sind:
    - billig
    - bunt
    - macht breite Schultern und eine schlanke Taillie

  4. Registriert seit
    04.05.2005
    Beiträge
    93

    Standard

    #14
    hi ihr beiden,

    ich fahre beides, wobei bei schlechtem wetter mag ich die textilklamotten net missen, bei schönem wetter leder immer wieder gern.

    bikergruß

    paul

  5. Anonym3 Gast

    Ausrufezeichen 3 Fach Klamotten???

    #15
    Hi

    BMW Hose " Leather Guard " ..bepflastert mit Protektoren von oben bis unten..Verbindungsreißverschlüße für Strassen- bzw. Endurojacke ..
    und................

    Wasserdicht...

    ...Hertzi...oh ich weiß..schon wieder der mit dem edlen Zwirn

  6. Registriert seit
    17.05.2006
    Beiträge
    342

    Standard

    #16
    Ich bin von meinem Atlantis 3 Pro Anzug total begeistert. Gestern den ganzen Tag in der Hitze rumgegurkt, zur Pause gab's auch keinen Schatten, aber geschwitzt habe ich keinen Moment. In der Nacht auf heute war es dann bis 10° Grad "kalt" in einigen Eifeltälern, also Differenz mind. 20° und keine Kälte gespürt. Im Winter werde ich die lange Skiunterhose drunterziehen.

    Ist einfach genial das Zeug aber auch sehr sehr teuer. Ein Anzug wie ein Freund eben.

    Grüße
    Gert

  7. Registriert seit
    16.05.2006
    Beiträge
    177

    Standard

    #17
    Hallo zusammen,
    ich kann ebenfalls den Atlantis empfehlen. Ich fahre den A 1 schon seit Jahren. Nach der Saison jedes Teil einmal in die Waschmaschine und es sieht wie neu aus. Mit dem Goretex Unteranzug ist er für den Winter geeignet.
    Gruß aus München
    Peter

  8. Registriert seit
    15.04.2006
    Beiträge
    1.418

    Standard

    #18
    Ich hab mich voll und Ganz mit Textil ausgestattet, leider musste ich erst teure Erfahrungen sammeln bevor mir klar war, dass billig Tex nicht für alle Situationen passt. Jetzt aber habe ich für mich die fast perfekten Klamotten gefunden. Jacke Rukka Steel, Sommerhose Rukka Allroad, Winterhose Büse Traveler II. Damit bin ich optimal zufrieden.

    Bei den hohen Temperaturen in den letzten Tagen habe ich die Ärmel der Jacke weiter gestellt, so daß Fahrtwind reinpusten kann und die Rukka Allroad ist nur mit Futter Wasser- und Winddicht, da ist dann automatisch für gute Belüftung gesort. Leider ist dieser Rukka Krempel exorbitant teuer aber dafür auch von der Paßform das best was ich anprobiert habe!

  9. Registriert seit
    17.05.2006
    Beiträge
    342

    Standard

    #19
    Habe meinen Atlantis in GAP am WE in mehreren Platzregen mit sehr reichlich Wasser beschüttet. Danach mit Fahrtwind trocken gefönt. Das Ding ist wirklich gut!!!

    Grüße
    Gert

  10. Registriert seit
    04.12.2005
    Beiträge
    991

    Standard

    #20
    Zitat Zitat von hixtert
    Wenn für dich der Sicherheiz-Aspekt maßgebend ist, sind das die Merkmale für eine gute Jacke:

    - macht breite Schultern und eine schlanke Taillie
    Cool, will auch ne schmale Taillie haben Wo gibts die

    Bei mir ist Leder seit 20 JAhren out.
    Fahre momentan Rukka Air für den Sommer Stadler für den Winter


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Fährt jemand die neuere Wunderlich Ergo?
    Von cappo im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.06.2011, 13:32
  2. Fährt jemand PROBIKER PR-09 AIR
    Von pillepaule im Forum Bekleidung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 29.05.2011, 22:37
  3. Fährt noch jemand die East Enduro Challenge?
    Von Eric im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 68
    Letzter Beitrag: 16.10.2007, 12:41
  4. Fährt jemand die selbe Strecke
    Von omopenk im Forum Reise
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.09.2007, 20:26
  5. Fährt schon jemand?
    Von Schrödi im Forum G 450 X, G 650 Xchallenge, G 650 Xmoto und G 650 Xcountry
    Antworten: 74
    Letzter Beitrag: 01.06.2007, 18:46