Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

CLS Oiler saugt die Batterie leer

Erstellt von nordluecht, 31.10.2012, 12:42 Uhr · 14 Antworten · 1.799 Aufrufe

  1. Registriert seit
    26.04.2011
    Beiträge
    136

    Standard CLS Oiler saugt die Batterie leer

    #1
    Hallo in die Runde,
    auf unserer GS800 ist durch den ausliefernden Händler gleich ein CLS Kettenoiler montiert worden. Jetzt, wo auch mal das Auto genutzt wird, hat der Oiler - so der BMW Händler nach 1 wöchiger Prüfung- innerhalb 1 Woche die Batt. leergelutscht. Nun haben wir das Mopped bereits das 2 Mal deshalb in der Werkstatt... Der Fehler soll am bus System liegen, da hier durch nicht vollständige Abschaltung des Oilers eine Testroutine dauerhaft durchläuft. Scheinbar haben die noch immer keine Lösung.
    Gibt´s ein Tipp - was man da machen kann ?

  2. Registriert seit
    09.08.2011
    Beiträge
    3.712

    Standard

    #2
    Das gleiche Problem wie mit aktiven Navihalterungen, die direkt am Cartools-Stecker angeschlossen werden.
    Der Verbrauch ist zu gering, um richtig als Verbraucher erkannt zu werden.
    Entweder einen Widerstand parallel dazu, damit der Verbrauch steigt, oder über den Cartools-Stecker ein Relais ansteuern, dass dann den Oiler versorgt.

  3. Registriert seit
    03.02.2006
    Beiträge
    1.262

    Standard

    #3
    Sag Deinem Händler er soll den CLS Oiler direkt an die Batterie anschließen.....
    So ist es auch in der Installationsanleitung vorgesehen.

    Ansonsten funktioniert er sowieso nicht!!

  4. Baumbart Gast

    Standard

    #4
    wende dich direkt an den Hersteller, der wird Dir eine Lösung vorschlagen.
    Zitat Zitat von agustagerd Beitrag anzeigen
    Sag Deinem Händler er soll den CLS Oiler direkt an die Batterie anschließen.....
    So ist es auch in der Installationsanleitung vorgesehen.

    Ansonsten funktioniert er sowieso nicht!!
    oder so.
    Jedenfalls Anbauanleitung genau beachten, hab neulich einen in eine Varadero eingebaut, gibt bestimmte typabhängige Besonderheiten die beschrieben sind. Lesen muss man halt können.

  5. Registriert seit
    09.05.2008
    Beiträge
    1.156

    Standard

    #5
    Ich würde auch mal deinen Händler fragen wo er den Öler angeschlossen hat.
    Meiner hängt direkt an der Batterie wie vom Hersteller vorgegeben und ich hab keine Probleme bisher.
    Den Hersteller kontaktieren, wie Hartmut bereits geschrieben hat, ist auch eine Idee, vielleicht gab es ja mal
    eine Charge wo das Steuergerät nicht abschaltet? Andersrum müßte dann nach einer Woche ein ganz schöner
    See an Öl rausgelaufen sein...

  6. Registriert seit
    26.04.2011
    Beiträge
    136

    Standard

    #6
    danke für die schnellen Reaktionen.

    Öl läuft nicht aus. Wenn ich das richtig verstanden habe, macht das bus System ein Prüfroutine, weil der Oiler nicht an ist, aber auch nicht ganz aus... Diese Prüfroutine verbraucht etwas Energie. Wenn man das Mopped täglich nutzt, fällt dieser Stromfresser nicht
    auf, weil genügend Spannung für den Startvorgang vorliegt, ist die Standzeit länger, ist Dunkeltuten...
    Ich werde mal nachfragen, wo und wie das Teil angeschlossen ist.... Auf Cartool ist das Navi; das ist aber nicht auf dem Mopped, sondern im PKW, kann also kein Störenfried sein

  7. Registriert seit
    09.08.2011
    Beiträge
    3.712

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von nordluecht Beitrag anzeigen
    Öl läuft nicht aus. Wenn ich das richtig verstanden habe, macht das bus System ein Prüfroutine, weil der Oiler nicht an ist, aber auch nicht ganz aus... Diese Prüfroutine verbraucht etwas Energie.
    Nein, das hast Du komplett falsch verstanden.
    1. Das Bus-System (CanBus) dient nur der Kommunikation der Steuergeräte untereinander und hat damit gar nichts zu tun.
    2. Die Zentrale FahrzeugElektrik (ZFE) überprüft den Ausgang, an dem Cartoolstecker und Bordsteckdose hängen, beim Abschalten auf ein möglicherweise angeschlossenes Ladegerät.
    Wird ein Ladegerät vermeintlich erkannt, so wechselt die ZFE nicht in den StandBy-Modus sondern verbleibt aktiv und verbraucht somit Strom.

    Zitat Zitat von nordluecht Beitrag anzeigen
    Ich werde mal nachfragen, wo und wie das Teil angeschlossen ist.... Auf Cartool ist das Navi; das ist aber nicht auf dem Mopped, sondern im PKW, kann also kein Störenfried sein
    Das nicht (bzw. im PKW) vorhandene Navi ist sicher nicht der Störenfried, sehr wahrscheinlich aber der Spannungswandler in der aktiven Navihalterung, den Du ja nicht mit ins Auto nimmst
    Ich tippe eher auf die Navihalterung als auf den Oiler

  8. Baumbart Gast

    Standard CLS Oiler saugt die Batterie leer

    #8
    Der Navihalter ist wohl schuld. Zieht bei den 'neuen' Navis auch ohne Gerät Saft.
    Ob der Öler direkt an der Batterie hängt kannst du selber nachsehen.

  9. Registriert seit
    26.04.2011
    Beiträge
    136

    Standard

    #9
    der Navihalter kann es eigentlich nicht sein, denn das ist ein Garmin 220. Dieses Gerät hat keine Aktivhalterung. Das ist ein TT -Blechkäfig ohne Stromanschluss und die E Verbindung ist eigentlich eine Verlängerung des Cartoolsteckers auf einen Ministecker, der im Bedarfsfalle hinten im Gerät steckt. Jetzt hängt da eben nur am Cartool diese Verlängerung mit dem Ministecker frei in der Luft...

    Na, dann wollen wir mal sehen, was die BMW Monteure für eine Lösung finden... ( hoffentlich finden sie überhaupt eine)

  10. Registriert seit
    15.01.2011
    Beiträge
    188

    Standard

    #10
    Wenn es auf einen Mini USB Stecker geht ist auf jeden Fall ein Spannungswandler in der Verlängerung.


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. GS steht ständig (Batterie leer)
    Von gs2005 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 27.06.2017, 13:06
  2. R 1100 GS Wenn die Batterie leer ist ....
    Von andiaufderq im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 27.02.2012, 09:54
  3. Batterie leer?
    Von GSWolf1150 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 10.04.2011, 14:05
  4. Stromverbraucher / Batterie leer
    Von matze1200 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 31.05.2010, 15:59
  5. Batterie nach 2 Wochen leer .....
    Von Marathoni im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.09.2007, 11:17