Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

ESD von Scorpion oder Leo Vince?

Erstellt von Micha91, 01.04.2009, 11:24 Uhr · 10 Antworten · 6.895 Aufrufe

  1. Registriert seit
    01.04.2009
    Beiträge
    6

    Standard ESD von Scorpion oder Leo Vince?

    #1
    Hallo zusammen,
    seit kurzem bin ich auch stolzer Besitzer eine GS Dakar Bj 04. Das einzige was mich bis jetzt stört, ist, dass sie ein bischen leise ist. Hab mich schon mal ein bischen umgeguckt und bin auf einen Scorpion Auspff gestoßen. Allerdings habe ich noch keine Bewertung darüber gefunden. Kann mir da vielleicht einer weiter helfen? Ein Leo Vince Auspuff würde mir auch gefallen, mit dehnen habe ich schon gute Erfahrung gesammelt. Aber was ich bis jetzt gefunden habe wäre nur einer für die neue GS als 2 Zylider modell oder für die x Moto und die andern 2 von denen mir der Nahme grad nicht einfällt.

    freue mich schon auf die Antworten !

  2. Registriert seit
    19.03.2008
    Beiträge
    21

    Standard

    #2
    Hallo Micha91,
    Hab vor knapp zwei Monaten einen Scorpion an meine Dakar montiert .
    Ich find den Sound echt Tierisch, endlich klingt sie wie ein echter Einzylinder.
    Wollte mir zwar einen Hattech besorgen, aber bei uns in der Schweiz gab es da einige Probleme mit der Zulassung. Nun denn...
    Die Verarbeitung find ich fantastisch, auch bei der Montage gab es keine Probleme, alles passt wie angegossen.
    Hatten leider die letzten paar Wochen echt mieses Wetter (Schnee und Eis), deshalb konnte ich in den letzten Tagen nur ca. 300km machen, ich bin ganz zufrieden und von der Lautstärke her ist er an der oberen Grenze.
    (Ist natürlich nur die Meinung eines Einzelnen)

    Vom Optischen her hatte ich ein bisschen Mühe mit der nackten Seite, da man direkt die Tankrückseite sieht und man fast meint als hätte man ein Stück vom Motorrad verloren.
    Deshalb habe ich mir mal eine kleine Verschalung mit Chromstahl, Hartschaum, Glasfasermatte und Epoxydharz zurechtgebastelt und Schwarz lackiert, finde es Optisch gleich viel besser, wen an der Gegenseite auch was dran ist.

    Ein kleiner Tipp noch am Rande, vor der ersten Fahrt, sollte man die Schraube vom DB-Eater lösen und mit ein bisschen Loctite sichern.
    Dieses ......... hat sich doch tatsächlich bei der ersten Fahrt selbstständig gemacht,
    konnte dann knapp eine halbe Stunde lang den DB-Eater am Straßenrand suchen und ohne klingt er als ob man gar kein Auspuff dran hätte.



    hier hab ich noch ein paar Bilder



    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken dsc00303.jpg   dsc00304.jpg   dsc00305.jpg  

  3. Registriert seit
    01.04.2009
    Beiträge
    6

    Standard

    #3
    Hallo F-Driver,
    danke für deine Antwort.
    Könntest du mir sagen wo hast du den Auspuff gekauft und was er gekostet hat? Findest du, das ein Unterschied von der Leistung zu spüren ist?

  4. Registriert seit
    19.03.2008
    Beiträge
    21

    Standard

    #4
    Hi,
    den hab ich vom Freundlichen bei mir in der Nähe. Kostete 800 CHF, das sind etwa 520 Euro.
    Von der Leistung her kann ich nur sagen, dass ich leider keinen direkten Vergleich hatte. Bin halt letztes Jahr zuletzt mit dem Orginaltopf herumgefahren und deshalb ist es nur vom Gefühl her, das er mehr Durchzug bei den unteren Drehzahlen hat. Kann aber auch vom besserem Ton her kommen, da ich stark bezweifle das man wirklich eine Mehrleistung von 50 PS auf vielleicht 52 PS (ca.4% wenn überhaupt) tatsächlich merkt. Das wäre nach meiner Meinung fast das gleiche als ob man an der Tankstelle 95 Oktan oder 100 Oktan tankt.

    Schlussendlich ist ja das Gefühl das zählt, und ich würde den Endtopf nicht wider hergeben.

  5. Registriert seit
    13.07.2007
    Beiträge
    125

    Standard

    #5
    passen da die orginalen variokoffer noch rauf?

    mich würd son andrer esd auch jucken aber wenn dann die koffer nimma passen is auch doof..

  6. Registriert seit
    21.04.2008
    Beiträge
    80

    Standard

    #6
    10zeichen.

  7. Registriert seit
    15.01.2008
    Beiträge
    5

    Standard

    #7
    Hallo F-Driver,

    Da ich auch an einem Hattech interessiert bin, wollte ich mal nachfragen, was es mit den Problemen bei der Zulassung in der Schweiz auf sich hatte? Ist der Hattech ob mit oder ohne Kat. definitiv nicht zugelassen und woher hast Du die Info?

    Besten Dank.

    Nachtrag: Ich habe das Forum f650.de noch durchstöbert und bin da schliesslich neben Sebring auch auf den Scorpion als einzigen, zugelassenen Auspuff gestossen. Wahrscheinlich wird aus dem Hattech nichts werden. Trotzdem nochmals besten Dank und falls ich am Montag noch etwas in Erfahrung bringe, werde ich es posten. Gruss, Niko

  8. Registriert seit
    19.03.2008
    Beiträge
    21

    Unglücklich

    #8
    Hallü n.bagic,

    wegen dem Hattech hatte ich mal bei meinem Freundlichem und beim Strassenverkehrsamt nachgefragt und beide meinten fast das gleiche, das der Hattech einfach zu laut wäre um eine Zulassung zu bekommen. Da an der GS beim Typenschild 86db bei 3250 U/min stehe.

    Und auch wenn ich sie bekäme, wäre immer noch die Rennleitung die mir das leben schwer machen, und mich bei fast jeder Fahrzeugkontrolle rausnehmen könnten.

    Schönen Abend noch
    Gruss Dani

  9. Registriert seit
    15.01.2008
    Beiträge
    5

    Standard scorpion eingeweiht

    #9
    hallo dani.

    ich hätte mich natürlich bereits früher für deine antwort bedanken können, dachte aber, ich warte erst auf den auspuff. es ging ziemlich lange. ich fuhr nach kroatien und ich fuhr nach frankreich und der sommer ging vorbei... aber da ist er jetzt endlich und er passt.

    es hat mal jemand im forum gefragt, ob der scorpion mehr leistung bringe. meine antwort ist nein, aber dafür platz. ich werde rechts wahrscheinlich die werkzeugkiste von hattech montieren. scheint mir eine gute sache zu sein. also dann. grüsse aus zürich.

  10. Registriert seit
    14.05.2012
    Beiträge
    107

    Standard

    #10
    Servus, zusammen.

    Ich schau mich auch geraden nach nem Sportauspuff um. Der Scorpion ist halt preislich recht attraktiv. Leider hab ich die verschiedenen Modelle noch nie live gehört, geschweige denn im direkten Vergleich. Aber zur zeit wär mir alles lieber als der Originalklang ;-)

    Aber ich muss die Frage von Diabolo1984 noch mal aufgreifen: Passen die Variokoffer beim Scorpion noch drauf und geht das auf Dauer ohne Hitzeblech gut?
    Was sagt der Beifahrer zum fehlenden Hitzeblech?

    Da der letzte Beitrag von 2009 ist, dürften da schon Erfahrungswerte vorliegen ;-)

    @F-Driver: Deine Lösung für die rechte Seite find ich echt Gelungen. Ist das viel Aufwand? Oder hast Du mal über ne Kleinserie nachgedacht?

    (viel zu leise) Grüße,
    Karsten


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Leo Vince an 1100er Eintragen Schein ja oder nein
    Von brainer im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 31.08.2011, 17:32
  2. Suche Suche Quat-D oder Scorpion Schalldämpfer für Dakar 2002
    Von Bilbo01 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.04.2011, 23:20
  3. Tourance EXP oder Pirelli Scorpion
    Von GS-Oli im Forum Reifen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 12.04.2010, 10:49
  4. Leo Vince Alu oder Carbon?
    Von MBj im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 08.05.2009, 17:03
  5. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 24.10.2005, 14:52