Ergebnis 1 bis 7 von 7

Ölstandkontrolle bei G 650 GS

Erstellt von dieteriv, 22.03.2015, 15:40 Uhr · 6 Antworten · 1.495 Aufrufe

  1. Registriert seit
    27.06.2012
    Beiträge
    24

    Standard Ölstandkontrolle bei G 650 GS

    #1
    Hallo zusammen,
    wenn ich bei meiner G 650 GS den Ölstand im kalten Zustand kontrolliere, lieg er zwischen min. und max. was ja OK ist.
    Bei warm gefahrenen Motor steht das Öl im Tank bis zum Einfüllstutzen, diese angestiegene Ölmenge fehlt doch sicherlich irgendwo im System, ich mach mir diesbezüglich jetzt Sorgen.
    Ist der Motor wieder abgekühlt, ist das Öl wieder zurück geflossen und der Ölstand ist wieder OK.
    Ich denke irgend Jemand von Euch hat eine gute Erklärung für mich parat.

    Danke schon mal für eure Antworten und eine schöne Motorradsaison uns allen
    Dieter

  2. Registriert seit
    07.09.2012
    Beiträge
    458

    Standard

    #2
    Hallo
    Hast du keine Betriebsanleitung für dein Töff? Hatte zwei F650GS und da war nix im Schauglas im kalten Zustand.
    Warm gefahren und 1 Minute im Stand Tuckern lassen. Dann auf dem Hauptständer abgestellt und im Schauglas stand das Öl bis zur Mitte und alles War ok

    Gehe mal davon aus, daß sich zwischen 1 Zylinder F und G nicht so viel geändert hat

    ,

  3. Registriert seit
    17.10.2010
    Beiträge
    1.597

    Standard

    #3
    Ölstand nie bei kaltem Motor prüfen !
    Ich denke du hast jetzt zu viel Öl drin.
    Eine Möglichkeit, Öl ab mit Spritze Schlauch aus dem Öltank absaugen.
    Aber erst nach einer Tour siehe auch hier:

    Beschleunigung F 650 GS, Baujahr 2000

  4. Registriert seit
    09.08.2011
    Beiträge
    3.712

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von dieteriv Beitrag anzeigen
    Bei warm gefahrenen Motor steht das Öl im Tank bis zum Einfüllstutzen, diese angestiegene Ölmenge fehlt doch sicherlich irgendwo im System, ich mach mir diesbezüglich jetzt Sorgen.
    Der Begriff "Trockensumpfschmierung" sagt Dir nichts, oder?

    Wenn bei einem Motor mit Trockensumpfschmierung bei kaltem Motor der Ölstand zwischen min. und max. liegt, dann ist rein gar nichts ok, sondern viel zu viel Öl im Motor.
    Ist aber, dank Trockensumpfschmierung auch kein Problem, im schlimmsten Fall wird das zuviel vorhandene Öl über den Luftfilterkasten der Verbrennung zugeführt.

    Vielleicht solltest Du wirklich zuerst die Betriebsanleitung lesen bevor Du am Fahrzeug manipulierst (Öl nachfüllst)?

  5. Registriert seit
    17.10.2010
    Beiträge
    1.597

    Standard

    #5
    @Dieter

    Wenn du den Ölstand korigiert hast, vergiss nicht den Luftfilter und den Luftfilterkasten zu reinigen.

    Zum Ölablassen aus dem Lufilterkasten befindet sich rechts unterhalb der Vekleidung ein Ablassschlauch mit Stöpsel.

  6. Registriert seit
    27.06.2012
    Beiträge
    24

    Standard

    #6
    Hallo Wolfgang,

    da hab ich doch wieder etwas dazu gelernt, habe die letztenJahre einen Boxer gefahren und da wurde die angegebene Menge Öl eingefüllt undes hat dann gepasst.
    Bei meiner jetzigen G 650 GS bin ich natürlich nachBedienungsanleitung vorgegangen, habe die angegebene Menge Öl eingefüllt, denMotor warm laufen lassen (vermutlich zu kurz), anschließend den Ölstandkontrolliert, der war weit unter min. und da hab ich halt wie vom Boxer gewohntÖl nachgefüllt.
    Jetzt bin ich natürlich schlauer und diesen Fehler werde ichnie wieder machen, VIELEN DANK für’s “anpinkeln“.

    Danke auch den anderen Schreibern, habt mir nett geholfen,ich finde es toll, dass es dieses Forum gibt.

    Schöne Grüße an alle
    Dieter

  7. Registriert seit
    20.03.2013
    Beiträge
    568

    Standard

    #7
    Auch wichtig ist, dass die Fs/Gs für gewöhnlich keinen Ölverbrauch haben. Im Gegensatz zu den BoGSern


 

Ähnliche Themen

  1. Zündkerzen erneuern bei G 650 GS
    Von dieteriv im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.01.2013, 11:18
  2. CO Wert zu hoch! Woran kann das liegen? bei BMW 650 GS Baujahr 2000
    Von bene_haha im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.04.2012, 14:28
  3. Tieferlegung bei F 650 GS (Twin)
    Von koshokun im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 09.03.2011, 17:33
  4. Ölkontrolle bei F 650 GS / Twin
    Von Germed im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 29.06.2008, 12:33
  5. Bremsbeläge vorn bei der 650 GS wechseln....
    Von thomas im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.04.2008, 10:03