Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 37

Nochmal Motorschutz

Erstellt von willi.k, 06.09.2008, 22:46 Uhr · 36 Antworten · 2.790 Aufrufe

  1. Registriert seit
    23.07.2008
    Beiträge
    2.486

    Standard

    #11
    @ willi: Ah ja - ok. Wenn man es so sieht ist es nachvollziehbar.

    Aber die Idee von Peter finde ich auch durchaus interessant. Wenn der Unterbodenschutz abgetrocknet ist, dürfte die Hitze eigentlich kein Thema mehr sein.

    Das werde ich auch mal probieren.

    Gruss,
    Jan

  2. Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    2.802

    Standard

    #12
    He Jungs,
    glaubts einfach. Der U-Schutz wird Knüppelhart
    und die Temp???? macht gar nichts.
    Einfach richtig innen rein rotzen.
    Kräftig in die Kanten.
    Peter

  3. Registriert seit
    09.08.2008
    Beiträge
    717

    Standard U Schutz

    #13
    sieht natürlich nicht so lecker aus erfüllt aber mit sicherheit den Zweck. Wird aber die erste Zeit komisch riechen....
    Die Lösung von Willi ist da deutlich geruchsärmer und ästhetischer

  4. HP2Sascha Gast

    Standard

    #14
    Ich stelle mir nur die Frage, wie oft er die HP damit "übern Stein ziehen" kann bis die Dämmung sich verabschiedet?
    Die Unterbodenschutzvariante von Peter mag zwar weniger ästhetisch sein, gefällt mir aber imho besser...
    Gibts schon Erfahrungen Willi?

  5. Registriert seit
    23.07.2008
    Beiträge
    2.486

    Standard

    #15
    Wieso ist das nicht ästhetisch? Das sieht doch kein Mensch, wenn man das Zeug auf die Innenseite des Motorschutzes sprüht? Und eben allemal haltbarer als aussen angebracht.

    Gruss,
    Jan

  6. Registriert seit
    09.08.2008
    Beiträge
    717

    Standard

    #16
    Na, es könnte doch sein das das Zeugs wenn es warm wird anfängt zu laufen und gibt dann so eine kleine Tropfenbildung gibt. Müßte man probieren. Ich denke Peter hats getan oder

  7. Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    2.802

    Standard

    #17
    Oh mein Gott,
    Natürlich kommt das ganze innen rein,(was für ein De......p macht das schon außen drauf?) natürlich könnt ihr die Arbeit ästhetisch machen, wenn ihrs zehn mal reinspritzt und immer nur hauchdünn und mit Strucktur spritzt. Danach noch mit Lack oder Gold überziehen, dann geht euch evtl., wenn der Schutz abgebaut ist und vor euch liegt, einer in die Hose.
    Und warum sollte das ganze riechen??
    Wenns trocken ist, sind die Lösungsstoffe verschwunden und gut ists.
    Ich kanns net glauben.
    Peter

  8. Registriert seit
    06.06.2008
    Beiträge
    1.773

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von Peter Beitrag anzeigen
    Oh mein Gott,
    Natürlich kommt das ganze innen rein,(was für ein De......p macht das schon außen drauf?) natürlich könnt ihr die Arbeit ästhetisch machen, wenn ihrs zehn mal reinspritzt und immer nur hauchdünn und mit Strucktur spritzt. Danach noch mit Lack oder Gold überziehen, dann geht euch evtl., wenn der Schutz abgebaut ist und vor euch liegt, einer in die Hose.
    Und warum sollte das ganze riechen??
    Wenns trocken ist, sind die Lösungsstoffe verschwunden und gut ists.
    Ich kanns net glauben.
    Peter
    Bei Struktur und Goldauflage aber nur mit min. 50mm Distanzhülsen und Unterbodenbeleuchtung in blau aus dem Autozubehör. Nur wo anschließen? Bordsteckdose, Batterie mit eigener Sicherung und Schalter oder mit ans Ablendlicht? Und was sagt die Elektronik dazu?
    Ich freue mich auf die ersten Bilder.
    Andre

  9. Registriert seit
    09.08.2008
    Beiträge
    717

    Standard

    #19
    nein,
    ich habe da so meine Erfahrungen mit dem U-Schutz, Oftmals zur Kaschierung von schlecht Reparierten Unfallschäden verwendet.
    Riechen wegen den Bitumenanteilen in der Masse.
    Keine Frage, U-Schutz ist der pragmatischste Lösungsweg.
    ästhetischer war auch mehr als Scherz gemeint.
    Also nicht zu ernst gemeint, Ok Peter?

  10. Registriert seit
    06.06.2008
    Beiträge
    1.773

    Standard einer geht noch ...

    #20
    Zitat Zitat von rossi508 Beitrag anzeigen
    Bei Struktur und Goldauflage aber nur mit min. 50mm Distanzhülsen und Unterbodenbeleuchtung in blau aus dem Autozubehör. Nur wo anschließen? Bordsteckdose, Batterie mit eigener Sicherung und Schalter oder mit ans Ablendlicht? Und was sagt die Elektronik dazu?
    Ich freue mich auf die ersten Bilder.
    Andre
    Der nächste Schritt ist dann die HP2 Lowrider, Luftfederung hat sie ja schon, vor der Eisdiele garantiert der Brüller. Habe als Beispiel leider noch nichts mit Mopeds gefunden, bin wohl der erste mit der Idee:

    http://www.clipfish.de/video/404556

    Sorry Willi, Du wolltest doch nur helfen, vielleicht sehen wir uns mal im Bergischen

    Gruß Andre


 
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. und nochmal öl
    Von thomQ im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 17.05.2012, 19:28
  2. nochmal TKC 80
    Von MacDubh im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.01.2010, 11:07
  3. Hello - Nochmal!!
    Von Macca2321 im Forum Neu hier?
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.02.2009, 21:52
  4. Nochmal ESA
    Von Qstall im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.06.2008, 11:05
  5. nochmal neu
    Von marek im Forum Neu hier?
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 18.11.2007, 11:19