Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 23

Vorteile HP2

Erstellt von cappo, 07.08.2010, 17:28 Uhr · 22 Antworten · 2.960 Aufrufe

  1. Registriert seit
    18.06.2008
    Beiträge
    492

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von dermitderhptanzt Beitrag anzeigen
    Lasst die Leute doch alle GS fahren - umso besser für uns HP-Fahrer. GS-Fahrer brauchen nicht Denken, keine Bikeerfahrung und walzen alle Bodenunebenheiten mit der megaschweren Schwinge platt. Sie kann nichts richtig aber Alles ein bischen.... eben voll das Mainstream-Massen-Gerät, was auch Anfänger leicht händeln können

    Nur - Motorradfahren ist etwas anderes.

    7 Jahre lang und drei GS dachte ich auch, das ultimative Bike zu besitzen - bis die HP2 MM (durch Zufall und ohne das ich danach gesucht hatte, in mein Haus) kam.

    Seit März diesen Jahres bin ich nun nicht nur 6 TSD. KM damit Kurve um Kurve (keine Autobahn) gefahren und einfach nur happy.

    Beschleunigung, Bremsverhalten, Handling, Wedeleigenschaften, Pässe, Fahrwerk, Fahrbahnkontakt, Regeneigenschaften mit diesen Topp-Reifen (kleben am Asphalt)..... von diesen ganzen Dingen ist eine GS M-E-I-L-E-N-W-E-I-T entfernt.

    Und die ganzen vermeintlichen Negativeigenschaften ?

    - Kleiner Tank (es gibt einen 7 Ltr. Zusatztank)
    - SuperPlus (na und)
    - schlechte Soziusmöglichkeit (Gott sei dank, da
    1. meine Frau selbst ein Bike hat
    2. ich lieber allein Bike will (grenzenloser Fun mit einer gesunden Portion Egoismus nennt man das - jawohl, muss hier auch 'mal gesagt werden....)
    - Windschutz (kein Problem, habe mir einen montiert).
    - Preis (Gottlob so hoch, sonst würde jeder Familienvater damit herumgurken)
    - Da N-U-R 2500 Stück produziert wurden (davon NUR im MJ 2008 12 Monate lang mit ABS), wird sie zum Kultbike avancieren. Nur ohne ABS wird sie unverkäuflich bzw. schon via Ebay für € 8 TSD. vertickt.
    Das unterschreib ich auch gleich mal

  2. Registriert seit
    31.12.2009
    Beiträge
    223

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von dermitderhptanzt Beitrag anzeigen
    Nur ohne ABS wird sie unverkäuflich bzw. schon via Ebay für € 8 TSD. vertickt.
    Hüstel, nein ich frag jetzt besser nicht wieder...

  3. Registriert seit
    06.08.2009
    Beiträge
    686

    Standard

    #13
    Ja ja der Gute "dermitderhptanzt" hat ja so Recht.

    aber ich fahre totzdem auch gerne GS!!

    Gruß Uwe

  4. Registriert seit
    18.06.2008
    Beiträge
    492

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von terra-tours Beitrag anzeigen
    Hüstel, nein ich frag jetzt besser nicht wieder...
    *räusper*das sehe ich genau so, wer eine MM will, wird sie auch ohne ABS kaufen, aber das ist ja ein leidiges Thema hier

  5. Registriert seit
    04.10.2009
    Beiträge
    132

    Standard

    #15
    Hallo,
    langsam beginne ich mich über die Qualität der Beiträge des Herrn, der mit der HP tanzt, wirklich zu amüsieren, bitte weiter so!!!

    Was müßen wir HP Jockeys doch für coole u. harte Hunde sein, daß sie ein derart brutales Bike beherrschen, in letzter Vollendung dann gar mit ihr tanzen!!
    Vielleicht sollte er sich eher mit Clint als mit Kevin identifizieren?

    Was mir jedoch nicht einleuchtet ist, warum eine GS leichter zu beherrschen sein soll als eine HP?
    Und dann wüßte ich noch gerne, wo Monacco liegt?

    Gruß
    Tobias

  6. sk1
    Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    1.982

    Standard

    #16
    DermitderHPtanzt

    Es ist ja nicht alles blödsinn was er so schreibt.

    Stefan

  7. Registriert seit
    04.10.2009
    Beiträge
    132

    Standard

    #17
    Hallo Stefan,

    alter Gutmensch, alles nicht so eng sehen, manchmal denke ich ja sogar, das ist alles Schabernack, der mit einem von dem Autor getrieben wird, denn das kann man doch nicht ernst meinen.

    In diesem Fred schreibt er von 6000 (how impressive) Landstraßenkilometern, in einem anderem bewaffnet er sich mit einer Scheibe, um sich angenehmer in seinem bevorzugten und hauptsächlichen Geschwindigkeitsbereich > 200 Km/h (how impressive) aufhalten zu können (ABS macht's möglich).

    Aber das muß wohl so sein, wenn man als Cosmopolit in der ganzen Schweiz, München und sogar Monacco zu Hause ist.

    Nein, das können keine Beiträge sein, von denen man erwartet, daß sie ernst genommen werden, das muß ein Fake sein.

    Gruß
    Tobias

  8. sk1
    Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    1.982

    Standard

    #18
    Moin Tobias,

    nett mal wieder von dir zu hören. Was macht die Rennstrecke ; Warst du dieses Jahr nach Cartagena noch wo anders ?

    Ich leider nicht ; Dabei hatte mir das in Spanien so viel Spass gemacht.

    Gruß Stefan

  9. Registriert seit
    20.01.2009
    Beiträge
    2.662

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von dermitderhptanzt Beitrag anzeigen
    Lasst die Leute doch alle GS fahren - umso besser für uns HP-Fahrer. GS-Fahrer brauchen nicht Denken, keine Bikeerfahrung und walzen alle Bodenunebenheiten mit der megaschweren Schwinge platt. Sie kann nichts richtig aber Alles ein bischen.... eben voll das Mainstream-Massen-Gerät, was auch Anfänger leicht händeln können

    Nur - Motorradfahren ist etwas anderes.

    7 Jahre lang und drei GS dachte ich auch, das ultimative Bike zu besitzen - bis die HP2 MM (durch Zufall und ohne das ich danach gesucht hatte, in mein Haus) kam.

    Seit März diesen Jahres bin ich nun nicht nur 6 TSD. KM damit Kurve um Kurve (keine Autobahn) gefahren und einfach nur happy.
    Ich zitier Dich mal aus nem anderen Threat:

    tummel' mich zwar erst seit 2010 hier im Forum, da mir Ende 2009 zufällig eine HP2 MM über den Weg gelaufen ist, dennoch habe ich bereits kräftig geschraubt und (körperlich leider) die eine oder andere schmerzhafte Erfahrung sammeln dürfen. Schnellere (BAB-) Etappen aufgrund miesen Wetters oder oder oder sind mit der HP2 MM ab 140 km/h für mich eine Qual. Hatte danach 3 Monate extremste Nacken-, Schulter- & Fingerschmerzen, was teilweise bis zu Taubheitsgefühlen in der re. Hand führte. Da ich vorher bereits 3 GS'sen hatte, war mir dieser Umstand neu.
    Du quatschst ziemlich viel, oder?

  10. Registriert seit
    04.10.2009
    Beiträge
    132

    Standard

    #20
    Hallo Stefan,

    freu mich auch von Dir zu hören, ist zwar oT, schadet diesem Thread aber glaube ich nicht wirklich.

    Dieses Jahr war ich nach Cartagena noch beim Festival Italia(Oschersleben) u. auf meiner Lieblingsstrecke Spa unterwegs.

    Ich weiß noch nicht, ob ich nächstes Jaht in Cartagena sein werde oder eine Marokkotour mit meiner besseren Hälfte vorziehe.

    Aber Festival Italia mit den Bimotajungs ist auch nächstes Jahr ein gesetzter Termin, überlege doch mal, ob das nicht auch etwas für Dich sein könnte, ist mit Spaßgarantie auf und neben der Strecke.

    Herzliche Grüße

    Tobias


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Vorteile von Gel in der Sitzbank
    Von cappo im Forum Zubehör
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 20.01.2016, 22:46
  2. Welche Vorteile hat Motorradneukauf?
    Von Peter GS im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 02.03.2010, 21:24
  3. Winterfahren Vorteile!!
    Von sukram im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 07.01.2010, 12:41
  4. Cross/Endurohelme Vorteile?
    Von Fi156 im Forum Bekleidung
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 13.09.2008, 12:27
  5. Das Wetter hat seine Vorteile
    Von elendiir im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.08.2005, 08:00