Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 53

Bestes Ergebnis aller Zeiten...

Erstellt von Espaceo, 06.08.2014, 07:26 Uhr · 52 Antworten · 4.399 Aufrufe

  1. Registriert seit
    01.01.2013
    Beiträge
    953

    Standard Bestes Ergebnis aller Zeiten...

    #1
    Segment Motorrad mit bestem Halbjahr in Unternehmensgeschichte

    Der Umsatz im Segment Motorräder stieg im zweiten Quartal um 11,2% auf 528 (Vj.: 475) Mio. Euro. Das EBIT legte deutlich um 19,6% auf 55 (Vj.: 46) Mio. Euro und das Ergebnis vor Steuern um 20,0% auf 54 (Vj.: 45) Mio. Euro zu. Die Auslieferungen stiegen um 5,1% auf die neue Bestmarke von 42.259 (Vj.: 40.209) Einheiten.

    Im ersten Halbjahr stieg der Segmentumsatz um 9,8% auf 1.000 (Vj.: 911) Mio. Euro. Das EBIT legte um 22,7% auf 119 (Vj.: 97) Mio. Euro und das Ergebnis vor Steuern um 23,2% auf 117 (Vj.: 95) Mio. Euro zu. Der Absatz erhöhte sich um 9,3% auf 70.978 (Vj.: 64.941) Einheiten. BMW Motorrad verzeichnete damit das beste Halbjahr in seiner über 90-jährigen Geschichte.


    BMW Q2-Quartalszahlen: Erfolgreiche Entwicklung fortgesetzt - Absatz, Umsatz und Konzernergebnis gesteigert! Aktiennews (aktiencheck.de) | Aktien des Tages | aktiencheck.de

    Bei einem Halbjahres Umsatz von 1 Mrd € und einem EBIT von 119 Mio € verdient BMW an jedem Motorrad pro 10.000 € Umsatz 1190 €, Ergo bei eine vollausgestatteten GS mit 20.000 € bleiben bei BMW 2380€, das ist erst Mal kein schlechter Wert...

    Hm... vielleicht hab ich mich auch verrechnet.

  2. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #2
    zumindest gibst du zu, dass BMW an Motorrädern Geld verdient, das wurde schonmal fast bestritten

  3. Registriert seit
    08.12.2012
    Beiträge
    1.629

    Standard

    #3
    Bist Du Anteilseigner oder Kunde?
    Als Ersterer würde ich mir gewisse Sorgen machen
    Honda ist auch keine Alternative...

    Was ist ein EBIT?

    Saludos

  4. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von Mad Mex Beitrag anzeigen
    Was ist ein EBIT?
    Gewinn vor Zinsen und Steuern.

    Die Zahlen von BMW sind richtig gut, zumindest was Umsatz und verkaufte Einheiten angeht. Zu wessen Lasten die Orientierung an der im BMW-Konzern erwarteten Marge und schließlich das Erreichen derselben geht, kann man hier reichlich nachlesen.
    Wenn sie den Laden weiter mit diesen EBITs führen, fliegt er ihnen in zwei Jahren um die Ohren.

    Grüße
    Steffen

  5. r-b
    Registriert seit
    02.02.2013
    Beiträge
    150

    Standard

    #5
    "Bestes Ergebnis aller Zeiten..."




    Na endlich.......

    Ich bin stolz darauf mit beigetragen zu haben, daß die armen Aktionäre nicht mehr hungern müssen.

    Vielleicht kann ich ja auch eine Spendenquittung bekommen ?

    VG
    Reinhard

  6. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #6
    gut, dass diese Meldung zeitlich so plaziert wurde, dass man negative Berichterstattung ausblenden kann Bussi

  7. Registriert seit
    08.12.2012
    Beiträge
    1.629

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von Zörnie Beitrag anzeigen
    Gewinn vor Zinsen und Steuern.

    Die Zahlen von BMW sind richtig gut, zumindest was Umsatz und verkaufte Einheiten angeht. Zu wessen Lasten die Orientierung an der im BMW-Konzern erwarteten Marge und schließlich das Erreichen derselben geht, kann man hier reichlich nachlesen.
    Wenn sie den Laden weiter mit diesen EBITs führen, fliegt er ihnen in zwei Jahren um die Ohren.

    Grüße
    Steffen
    Danke! DESHALB! Haben sie mir in meinem Laden nie richtig erklärt!

    Saludos

  8. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    gut, dass diese Meldung zeitlich so plaziert wurde, dass man negative Berichterstattung ausblenden kann Bussi
    Ja, alles richtig gemacht. Da kann man sich gegenseitig auf die Schultern klopfen und Beförderungen und Prämien verteilen Hoch die Tassen!

  9. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    zumindest gibst du zu, dass BMW an Motorrädern Geld verdient, das wurde schonmal fast bestritten
    Ebit vor Steuern, soweit klar. Aber auch Ebit nach Garantiereparaturen/Nachbesserungen/etc.? Falls nein, könnte man sich das zu versteuernde Ebit wieder "schönrechnen" damit (wie hoch war der Gewinn nochmal?) 400...500 € pro Moped rauskommen.
    Was nicht passt, wird passend gemacht...
    Auktionäre bekommen eine andere Rechnung präsentiert wie das Finanzamt.

  10. Registriert seit
    01.01.2013
    Beiträge
    953

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von vierventilboxer Beitrag anzeigen
    Ebit vor Steuern, soweit klar. Aber auch Ebit nach Garantiereparaturen/Nachbesserungen/etc.? Falls nein, könnte man sich das zu versteuernde Ebit wieder "schönrechnen" damit (wie hoch war der Gewinn nochmal?) 400...500 € pro Moped rauskommen.
    Was nicht passt, wird passend gemacht...
    Auktionäre bekommen eine andere Rechnung präsentiert wie das Finanzamt.
    Garantierückstellungen werden gebildet und haben den EBIT bereits reduziert. Garantieleistungen belasten daher auch dan nächste Ergebnis nur, wenn diese höher ausfallen, als die gebildete Rückstellung.


 
Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Schwerste Megamoto aller Zeiten...
    Von HardcorePaula im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 06.04.2012, 17:41
  2. Der beste aller Reifen bin ich...
    Von Chefe im Forum Reifen
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 21.07.2011, 21:22
  3. BMW Integral.ABS - Im Regen das beste!!!!!
    Von Peter im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.08.2005, 22:39
  4. Die Lösung aller Energieprobleme?
    Von vau zwo im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.06.2005, 22:30
  5. Wer ist der Beste?
    Von Schubi im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 25.02.2005, 10:05