Seite 14 von 18 ErsteErste ... 41213141516 ... LetzteLetzte
Ergebnis 131 bis 140 von 177

BMW verkauft Husqvarna an KTM!!!

Erstellt von TaunusRider, 30.01.2013, 17:33 Uhr · 176 Antworten · 20.963 Aufrufe

  1. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    Zitat Zitat von sampleman Beitrag anzeigen
    Tja, ist schon blöde, wenn die Kunden nicht das kaufen, was sie nicht wollen, nicht wahr;-) Es ist schon sehr erstaunlich, dass BMW, die vermutlich seit längerem schon einen ABS-Ausstattungsgrad von 90 Prozent haben, nicht sehen, dass Kunden ABS-Bremsen offenbar mehrheitlich als Fortschritt betrachten. Man sieht das immer wieder, dass Motorräder erst ohne und dann ein Jahr später mit ABS angeboten werden, und ich verstehe diese Produktpolitik nicht.
    ja BMW hat den Ausstattungsgrad von 90 %, aber was hat das mit Husky zu tun? Kann es nicht viel eher sein, dass die Entwicklung und Anpassung des ABS auf dieses eine spezielle Modell länger gedauert hat als der Rest und deshalb das Motorrad einfach (auch zur Erreichung von Stückzahlen ) so auf den Markt kommt und erst nach und nach weiter ausgestattet wird. ABS war/ist für Husky absolutes Neuland und das dauert halt einfach.
    Außerdem wird ja keiner gezwungen ein Modell ohne ABS zu kaufen.

    ja Holger ist schon recht, die Ewiggestigen erkennt man daran, dass sie sich ein hochmodernes Motorrad (auch so gestylt) mit einem neu entwickelten, klassenbesten Motor und superhipper Auslegung kaufen, aber weil sie ja gestrig sind ohne ABS tolle Theorie

    - - - Aktualisiert - - -

    übrigens, gebrauchte Nuda gibts mit unter 5000km schon ab 7700€ danke BMW

  2. Registriert seit
    20.10.2011
    Beiträge
    1.375

    Standard

    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    ja BMW hat den Ausstattungsgrad von 90 %, aber was hat das mit Husky zu tun? Kann es nicht viel eher sein, dass die Entwicklung und Anpassung des ABS auf dieses eine spezielle Modell länger gedauert hat als der Rest und deshalb das Motorrad einfach (auch zur Erreichung von Stückzahlen ) so auf den Markt kommt und erst nach und nach weiter ausgestattet wird. ABS war/ist für Husky absolutes Neuland und das dauert halt einfach.
    Außerdem wird ja keiner gezwungen ein Modell ohne ABS zu kaufen.

    ja Holger ist schon recht, die Ewiggestigen erkennt man daran, dass sie sich ein hochmodernes Motorrad (auch so gestylt) mit einem neu entwickelten, klassenbesten Motor und superhipper Auslegung kaufen, aber weil sie ja gestrig sind ohne ABS tolle Theorie
    Ist so. Die elektronischen Helfer brauchen manchmal erstaunlich lange bis zur Serienreife. Obwohl es keine Logik hat, da sie meist von einem Zulieferer stammen, der diese für ähnliche Modelle bereits herstellt.
    Jedenfalls ist bei vielen das ABS anfangs (noch) nicht lieferbar, obwohl man es eingeplant hat.

    Bei der Nuda sehe ich jedoch nach wie vor als grösstes Manko die Vermarktungspolitik. Hätte sich BMW darum gekümmert wie um hauseigene Modelle, wäre da mehr gegangen.
    Ich sehe es, wie wenn man den Krempel hinschmeisst, bevor man sich intensiv um den Verkauf gekümmert hat, wozu eben auch ein Service-Netz gehört.
    Das selbe Problem, was viele andere Hersteller besitzen. Was nützt die tollste Aprilia, Guzzi, wenn der Händler zu weit weg ist. Und BMW hätte da bei Husqvarna einiges machen können. Das wäre eine ernsthafte Investition in die Zukunft gewesen. Es nützt nichts wenn man nur ein paar innovative Modelle entwickelt und dann alles sich selbst überlässt. Das haben schon genügend andere zuvor verkehrt gemacht, die dann eben auch nur Exoten blieben.

  3. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    ja so sind die (BMW-)Käufer. wenn der nächste Glaspalast nicht in Eisdielenentfernung ist, wird diese Marke nicht gekauft. Für Triumph bin ich schon 100km einfach gefahren (aber da war auch nicht mehr als 1-2 mal Inspektion im Jahr) insofern, war es schon gut, dass ich zu BMW nicht so weit hatte.....

  4. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.388

    Standard

    Zitat Zitat von Parzival Beitrag anzeigen
    Ist so. Die elektronischen Helfer brauchen manchmal erstaunlich lange bis zur Serienreife. Obwohl es keine Logik hat, da sie meist von einem Zulieferer stammen, der diese für ähnliche Modelle bereits herstellt.
    Jedenfalls ist bei vielen das ABS anfangs (noch) nicht lieferbar, obwohl man es eingeplant hat.
    Ich glaube, das hat wenig mit der Serienreife zu tun, schließlich basiert zum Beispiel die Nuda in vielen Teilen auf BMW-Komponenten, da wäre es eher eine Frage des Wollens. Und da glaube ich, dass sich da einige Hersteller einfach verschätzt haben: Bislang war es so, dass es in Deutschland eine hohe Nachfrage nach ABS gibt, d.h. von einem Modell, das mit ABS lieferbar ist, werden in .de mehrheitlich auch ABS-Versionen bestellt. In Südeuropa sieht es aber anders aus, dort wollen viele Kunden kein ABS (deshalb dürfte die ABS-Pflicht für Motorräder auch eher aus Südeuropa initiiert worden sein, denn die haben da einen niedrigen ABS-Ausstattungsgrad und verhältnismäßig viele Unfälle). Nun sind aber in den vergangenen Jahren die Motorradmärkte in Südeuropa (.es, .fr,.it) immer wichtiger gewesen als der deutsche Markt. Das dürfte sich aber in den letzten beiden Jahren radikal geändert haben. in .es liegt die Arbeitslosigkeit bei 25%, die Jugendarbeitslosigkeit noch viel höher - schlechte Zeiten, um neue Motorräder zu verkaufen. Und wenn man sich die Zulassungsstatistik in .de so ansieht, gibt es IIRC bis auf die Triumph Street Triple kein einziges Motorrad ohne ABS unter den Top-15 (Mit Ausnahme von Dezember, da verramscht Suzuki immer seine Gixxer zum Sonderpreis).

    Was lernen wir daraus: Die Deutschen kaufen keine Motorräder ohne ABS, und die Südeuropäer kaufen erst einmal überhaupt keine Motorräder mehr. Blöd, wenn man in diesen Zeiten ein neues Mopped ohne ABS auf den Markt bringt. Und noch blöder, wenn sich eine BMW-Tochter diesen Fehler erlaubt.

  5. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    Zitat Zitat von sampleman Beitrag anzeigen
    Was lernen wir daraus: Die Deutschen kaufen keine Motorräder ohne ABS, und die Südeuropäer kaufen erst einmal überhaupt keine Motorräder mehr. Blöd, wenn man in diesen Zeiten ein neues Mopped ohne ABS auf den Markt bringt. Und noch blöder, wenn sich eine BMW-Tochter diesen Fehler erlaubt.
    und du glaubst, dass dieser "Fehler" ausgerechnet DEM ABS-Erfinder (im Motorrad) dem Vorreiter von ABS passiert? nö, glaub ich nicht. das hat nen andern Grund.

  6. Registriert seit
    09.03.2011
    Beiträge
    961

    Standard

    Mein meinte beim Erscheinen der NUDA es liegt/lag am Zulieferer. Jetzt hat sie ja auch nicht das ABS der 800er sondern ein abgeändertes der 1000RR, so zumindest meinte das Husqvarna Standpersonal

  7. Registriert seit
    01.10.2011
    Beiträge
    502

    Standard

    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    ja so sind die (BMW-)Käufer. wenn der nächste Glaspalast nicht in Eisdielenentfernung ist, wird diese Marke nicht gekauft. Für Triumph bin ich schon 100km einfach gefahren (aber da war auch nicht mehr als 1-2 mal Inspektion im Jahr) insofern, war es schon gut, dass ich zu BMW nicht so weit hatte.....
    Für mich heißt es auch 100km fahren, denn östlich von Berlin gibt es in D keinen BMW-Händler mehr! Mache aber zum Glück vieles selbst...

    MfG
    Peter

  8. Registriert seit
    19.07.2009
    Beiträge
    369

    Standard BMW verkauft Husqvarna an KTM!!!

    So, jetzt bin ich erstmal so richtig genervt. Ich habe gerade vom Enduropark Hechlingen eine Mail bekommen, dass mein gebuchtes Sportendurotraining nicht mehr stattfinden wird. Durch den Verkauf von Husky stünden nun keine Maschinen mehr zur Verfügung.

    Dabei hatten die die Maschinen bislang ohnehin auch selber erwerben müssen und auch nicht von BMW Husqarna gestellt bekommen. Alternativ kann ich jetzt mit einem BMW Softendurobike ein Eintagestraining buchen.

    Ich möchte mal wissen mit was die nun die Toskanatour und Tunesien machen wollen.

    Jetzt wird es langsam langweilig mit BMW. Ich überlege schon einen Umstieg auf KTM....da bin ich auch schon gut mit Gefahren. Die 1190 Adv. Ist sicher auch toll und dazu dann einen KTM Stoppelhopser und man ist komplett aus einer Hand ausgestattet.

    ....so wie ich das sehe wird es im BMW Testcamp Almeria kommendes Jahr dann wohl auch kein vernünftiges Enduroangebot mehr geben. Jedenfalls kann ich mir das nur mit ausschließlich BMW Modellen nicht vorstellen.

    Man was haben die da jetzt angerichtet.......

    Gruß Rüdiger

  9. Registriert seit
    01.11.2009
    Beiträge
    490

    Standard

    Zitat Zitat von X-Crosser Beitrag anzeigen
    Mein meinte beim Erscheinen der NUDA es liegt/lag am Zulieferer. Jetzt hat sie ja auch nicht das ABS der 800er sondern ein abgeändertes der 1000RR, so zumindest meinte das Husqvarna Standpersonal
    Soso, wieder sind die anderen schuld
    Die Info ist definitiv falsch, die Nuda hat das gleiche ABS der BMW 800er und nicht das teilintegrale der S1000. Die kann man äußerlich sehr gut aufgrund der Baugröße unterscheiden.
    Und da beide System ja schon länger auf dem Markt ist, muss es wohl an etwas anderem liegen... oder?

  10. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    auf alle Fälle darf sich Pierer umschauen, den Vertrieb schnell auf die Füße zu stellen, sonst brechen die Verkäufe weiter weg. gerade Mopedkunden sind sehr empfindlich, wenn ich nicht weiß, wie und ob die Marke überleben wird, kauf ich im Zweifel eben doch bei der Konkurrenz


 
Seite 14 von 18 ErsteErste ... 41213141516 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Husqvarna Nuda 900
    Von kmueller_gs12 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.09.2012, 17:17
  2. Husqvarna 900
    Von MOSchwarz im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 76
    Letzter Beitrag: 19.02.2012, 20:06
  3. Husqvarna Concept Strada ...
    Von MP im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 02.01.2012, 21:28
  4. Husqvarna Concept Strada
    Von AlpenoStrand im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 24.12.2011, 12:49
  5. BMW übernimmt Husqvarna
    Von spitzbueb im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.10.2007, 13:52