Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

Frust rauslassen!

Erstellt von Dkey, 12.07.2013, 10:18 Uhr · 16 Antworten · 4.397 Aufrufe

  1. Registriert seit
    19.05.2012
    Beiträge
    55

    Standard Frust rauslassen!

    #1
    Hallo Genossen,

    ich muss hier mal mein Frust rauslassen...
    Ich habe ne G 650 Gs Sertao Bj 2012, nun mit knapp 12000km. Habe meine erste große Tour nach Südtirol gemacht, dort angekommen, Elektronik kaputt. Das Tacho hat sich immer zurück gesetzt und auch die 12V Steckdose fürs Navi ging nicht mehr. Suuper, also ohne Navi fahren. War aber nicht all zu schlimm, Hauptsache überhaupt fahren, das ging ja noch.

    So, wieder nach Deutschland gekommen, BMW das berichtet, dann hat mich es schon aufgeregt, dass ich erst 11 Tage später ein Reparaturtermin bekommen habe.. Auf ein Ersatzmotorrad habe ich bestanden, da ich auf mein Motorrad angewiesen bin. Aber dank Garantie ist das ja kostenlos.

    Jetzt war mein Moped 4 Tage weg, dann ruft er mich an und sagt dass das Elektronikproblem behoben wäre, jedoch haben sie auf der Bühne bemerkt dass meine Wasserpumpe kaputt ist. Doch nicht nur das, die Teile dafür sind nicht verfügbar, 3-5 Wochen (!!!) Lieferzeit. Also ehrlich wo sind wir denn hier? Das Ersatzmotorrad soll ich heute Abend zurück bringen da es schonverplant sei. Ich könnte mit meinem ganz ruhig fahren wenn ich drauf achte, dass sie nicht heiß wird.

    Zum einen 3 Wochen mindestens Lieferzeit, das dürfte BMW nicht passieren! Dazu noch, dass bei einem 1 Jahr altem Moped sowas schon kaputt geht erst garnicht. Ich krieg hier ne Kriese.

    Zudem soll ich trotzdem damit fahren, die spinnen doch.... Würdet ihr das machen? ichhabe mir dann aber uüberlegt, mir schriftlich zu geben, dass alle Folgeschäden darauf zu folgern sind, falls etwas passieren sollte....

    Leidender Genosse Dkey

  2. Registriert seit
    01.01.2013
    Beiträge
    1.233

    Standard

    #2
    Hallo Dkey !

    Das sehe ich genauso. Ich würde auf ein Ersatzmopped bestehen, sie werden dir nie schriftlich geben, dass du mit der defekten Wasserpumpe fahren darfst.
    Das ist eine sehr traurige Geschichte, die Lieferzeit für die Wasserpumpe ist für mich ein gespielter Witz.
    Laß dich nicht veräppeln und mach alles schriftlich.
    Dann wird es laufen, ich drück dir die Daumen.

  3. X-Moderator
    Registriert seit
    04.01.2009
    Beiträge
    7.771

    Standard

    #3
    Moin,

    das mal ein Defekt auftritt, so what....

    Lieferzeiten.... Pech für BMW,

    Ersatzmopped steht Dir doch wohl zu.....

    Würd ich behalten, dann beeilen die sich evtl. etwas mit der Rep.

    Solche ersatzteilprobleme kenne ich sonst nur von den Japanern....


    Aber der Witz mit dem langsam fahren... was ist denn das für ein Schrauber???

  4. Registriert seit
    15.09.2011
    Beiträge
    2.225

    Standard

    #4
    Hallo Dkey,

    schau mal hier

    es geht anderen sogar schlimmer als nur 3 Wochen zu warten

  5. Registriert seit
    19.05.2012
    Beiträge
    55

    Standard

    #5
    Danke Frank! Ich werde das auch, aber ich hab noch eine 48ps Drossel, und dazu haben sie nur Ein Moped, das ist verplant, versteh ich ja, aber ich fahr nicht mit nem kaputten rum ohne das schriftliche.. bin mal gespannt um 17 Uhr soll ich da hin.

    Danke für den Tipp Topas vielleicht mach ich das sogar — Ja langsam fahren dass es nicht heiß wird des is noch das lächerliche daran^^

    Ich habe gerade in nem anderen Beitrag gelesen dass die in München IT Umstellung hatten und deswegen Lieferprobleme haben, muss ich mein Händler mal drauf ansprechen, bzw mal dort direkt anrufen.

  6. Registriert seit
    22.06.2013
    Beiträge
    124

    Standard

    #6
    Moin "Dkey", Moin Frank

    Das mit dem "schriftlich" würde ich lassen, denn dann ist schriftlich fixiert und somit klar, dass der Fahrer auf den Mangel hingewiesen wurde. Im Schadensfall würde ich mich, an Stelle von BMW, dann ganz gemütlich zurücklehnen. Der Händler soll mal bei seinen "Kollegen" rumtelefonieren, ob noch einer eine Pumpe liegen hat. Elf Tage auf einen Werkstatttermin zu warten, dass geht nun gar nicht, vor allem dann, wenn die "Reparatur" dann nochmals 4 Tage dauert ... für mich auch vollkommen unverständlich.
    Die momentane Ersatzteilversorgung durch das Haus "BMW", soll ja durch eine interne Umstellung mächtig ins Stocken geraten sein ... ließt man ja überall. Klar ist es absolut ärgerlich, wenn nach 12 Monaten etwas defekt ist, aber dass kann überall mal passieren, damit kämpfen auch andere Hersteller.
    Was mich aber total "begeistert" ist dieser Teil,
    Ich könnte mit meinem ganz ruhig fahren wenn ich drauf achte, dass sie nicht heiß wird.



  7. Registriert seit
    09.03.2011
    Beiträge
    961

    Standard

    #7
    Du hattest bis her keine Probleme mit der Wasserpumpe, warum solltest du dann welche haben... denke du hättest gemerkt wenn was nicht stimmt auf deiner Reise. Hole sie, fahre wie immer und wenn sie stehen bleibt soll der Händler es regeln. Du hast Garantie und wenn er sie dir wieder gibt gehen Folgeschäden auf seine Kappe.

    Gruß
    Stephan

    ist zu schönes Wetter als nicht zu fahren...

  8. Registriert seit
    19.05.2012
    Beiträge
    55

    Standard

    #8
    Danke Dragon, habe das vorher garnicht mitbekommen. Jetzt weiß ich ja wo ich dran bin.

    Hey Rookie, aber wenn ich doch schriftlich habe, dass ich mit dem Motorrad trotz Schaden fahren kann, dann bin ich doch auf der sicheren Seite oder nicht? Mir geht es ja nur um die Folgeschäden die daraus entstehen können... Und ja da habe ich auch lachen müssen als er mir das am Telefon gesagt hat.

    X-Xrosser: Ja genau das ist ja das komische, das ich nichts davon gemerkt habe bis jetzt.. Ich weiß ja auch nicht genau was daran kaputt ist, dass werde ich heute Abend ja erfahren.

    Aber 3 Wochen mit dem gewissen zu fahren dass was kaputt gehen kann, Mhm... werde vielleicht mal bei BMW in Stuttgart direkt oder so anrufen, die haben vielleicht eine Ersatzpumpe iwo für den Übergang zumindest.

  9. Registriert seit
    09.03.2011
    Beiträge
    961

    Standard

    #9
    Nach meiner Erfahrung hast du bei ner Wasserpumpe das Problem der Undichtigkeit oder das sie Geräusche macht. Wenn Sie nicht funktionieren würde, hättest du es gemerkt.
    Mach dir keinen Kopf... der Rotax Motor ist hart im nehmen und lässt dich seeeehr selten im stich.
    cimg0712.jpg

  10. Registriert seit
    19.05.2012
    Beiträge
    55

    Standard

    #10
    Jetzt wo du das so sagst, ich habe iwann mal gedacht dass aus dem vorderem Bereich vor dem Lenker wo mann dann von oben auf den Motor gucken kann irgend welche Geräusche herkommen, so wie ein Ch ausgesprochen dauerhaft, hab mich schon gewundert weil ich das immer gehört habe als mein Visier ein Spalt offen war... Kann das davon kommen? Aber dann bin ich knapp 4tkm mit ner kaputten gefahren :O Danke, ich glaube da einfach mal dran jetzt


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Frust - BKV
    Von monster im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 19.05.2010, 07:41
  2. Frust über Online-Kauf
    Von Placebo im Forum Reifen
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 23.05.2009, 11:08
  3. Ende des Frust Umbau HP2
    Von Boxer Wolle im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 22.04.2009, 14:38
  4. Frust, Umbau HP2
    Von Boxer Wolle im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 06.04.2009, 18:18
  5. Autozug-Frust!!
    Von Frogfish im Forum Reise
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 14.01.2009, 10:06