Seite 14 von 38 ErsteErste ... 4121314151624 ... LetzteLetzte
Ergebnis 131 bis 140 von 378

Für das Fahren mit Zusatzscheinwerfer am Tage nimmt die Rennleitung 20€

Erstellt von Blue_Adventure, 18.05.2015, 12:46 Uhr · 377 Antworten · 36.542 Aufrufe

  1. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    Zitat Zitat von Intermezzo Beitrag anzeigen
    Warum wird eigentlich gegen Westenfahrer gewettert, wenn gleichzeitig Zusatzscheinwerfer als Sicherheitsgewinn dargestellt werden und scheinbar cool sind. Benutzung am Tag wohlgemerkt.
    Ich mache das, weil ich ZSW, die die sichtbare Fahrzeugsilhouette vergrößern, im Gegensatz zu kaum sichtbaren Wahnwesten tatsächlich für einen Zugewinn an Sichtbarkeit und damit Sicherheit halte. Das hat sich am WE und früher, als die Adventure beinahe das einzige Motorrad mit ZSW war, bei Gruppenfahrten gezeigt. Fahren solche Fahrer als Abschluss der Gruppe, sind sie für den Tourguide gut sichtbar. Eine Weste hilft dir auf 300m gar nichts.

  2. Registriert seit
    23.07.2008
    Beiträge
    2.486

    Standard

    Und da mal ganz von abgesehen, muss ein Warnwestenfahrer heute hinter den riesigen Windschildern einer ADV oder ähnlich, schon ziemlich kräftig sein, bevor man ihn hinter den Schildern überhaupt erkennt.

    Da macht ja meistens sogar ein Neon-Helm mehr Sinn...

    Gruss
    Jan

  3. Registriert seit
    10.10.2012
    Beiträge
    4.327

    Standard

    Zitat Zitat von Zörnie Beitrag anzeigen
    Ich mache das, weil ich ZSW, die die sichtbare Fahrzeugsilhouette vergrößern, im Gegensatz zu kaum sichtbaren Wahnwesten tatsächlich für einen Zugewinn an Sichtbarkeit und damit Sicherheit halte. Das hat sich am WE und früher, als die Adventure beinahe das einzige Motorrad mit ZSW war, bei Gruppenfahrten gezeigt. Fahren solche Fahrer als Abschluss der Gruppe, sind sie für den Tourguide gut sichtbar. Eine Weste hilft dir auf 300m gar nichts.
    Für den ganz hinten ist nicht der Tourguide zuständig (der soll sich auf die Straße konzentrieren), sondern sein unmittelbarer Vordermann. Und der bekommt Augenkrebs, wenn ihn permanent 2 LED´s anstrahlen, wenn er in den Spiegel schaut.

  4. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    @ QVIENNA

    Es ging mir nicht darum, darzulegen, wofür ein Tourguide zuständig ist und wofür nicht, sondern um den Beleg der besseren Sichtbarkeit.

  5. Registriert seit
    11.01.2013
    Beiträge
    524

    Standard

    bn8za3al.gif

    Also das sich hier die Silhouette deutlich verändert ist klar und ganz ehrlich, was andere von mir denken ist mir wurscht, Hauptsache die übersehen mich nicht... Bisher hat es funktioniert! Und das IST mir 20€ wert...

  6. Registriert seit
    10.10.2012
    Beiträge
    4.327

    Standard

    Nicht mit diesen sogenannten Sichtbarkeits-Märchen kommen, das ist wirklich nur das vorgeschobene Argument der Christbaum Fahrer Der normale Hauptscheinwerfer oder ein Taglicht reicht bei guten Verhältnissen vollkommen aus. Alles andere ist nur nervend für die Umgebung, denn der, der andere blendet, sieht sich ja nicht selbst ...

    Wenn ich am PKW 4 x 1000er Rallye Scheinwerfer montiere, dann sieht man mich auch besser ...

  7. Registriert seit
    23.09.2007
    Beiträge
    368

    Standard

    Zitat Zitat von Intermezzo Beitrag anzeigen
    Ich hatte noch nie Zusatzscheinwerfer und bin auch noch nie angefahren worden. Was soll ich daraus jetzt schließen?
    Daraus schliesst man dass Du Glueck hattest, oder?

  8. Registriert seit
    23.09.2007
    Beiträge
    368

    Standard

    Zitat Zitat von QVIENNA Beitrag anzeigen
    Nicht mit diesen sogenannten Sichtbarkeits-Märchen kommen, das ist wirklich nur das vorgeschobene Argument der Christbaum Fahrer Der normale Hauptscheinwerfer oder ein Taglicht reicht bei guten Verhältnissen vollkommen aus.
    Leider empirisch widerlegt - siehe Daten und Studie des Deutschen Verkehrssicherheitsrats

  9. Registriert seit
    23.09.2007
    Beiträge
    368

    Standard

    ein Auszug aus der Analyse:

    "Im Straßenverkehr werden ständig neue visuelle Informationen an denVerkehrsteilnehmer herangetragen und ein möglichst schneller Ablauf derInformationsverarbeitung und damit eine kurze Reaktionszeit sind wünschenswertund notwendig, um Konfliktsituationen bis hin zu Unfällen zu vermeiden. ZurVerkürzung dieser Reaktionszeit muss daher ein möglichst störungsfreier Ablaufgewährleistet sein. Die einzelnen Stufen der Informationsverarbeitung sind dabei vonverschiedenen Faktoren abhängig. Neben den Faktoren, die vom Verkehrsteilnehmerselbst herrühren, gibt es wichtige visuelle Faktoren, die direkt mit dem Objektzusammenhängen. Durch das Fahren mit Licht am Tag kann durch die verbesserteSichtbarkeit des Fahrzeugs die Reaktionszeit entscheidend verkürzt werden."

    wer Zeit hat kann die ganze Studie lesen: http://www.bast.de/DE/FB-U/Publikati...cationFile&v=3

  10. Registriert seit
    27.04.2011
    Beiträge
    1.857

    Standard

    hängt euch doch eine warnweste übers windschild ...


 
Seite 14 von 38 ErsteErste ... 4121314151624 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Problem mit Navihalterung von TT für das ZUMO 590
    Von chichei im Forum Navigation
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.10.2014, 17:15
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.06.2013, 14:48
  3. Bosch mit Zusatzfunktionen für das Antiblockiersystem
    Von Q-Adi im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.10.2012, 12:26
  4. Suche Raum München Suche Parkplatz für PKW mit Hänger am 3.7-10.7
    Von Arashi im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 22.06.2010, 15:57
  5. Das Grinsen mit der MM nimmt kein Ende....
    Von sk1 im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.05.2008, 20:20