Seite 3 von 25 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 243

GS vor der Haustür gestohlen - Top Cover seit 10.2. abgelaufen...

Erstellt von PapaSchlumpf, 21.02.2016, 15:04 Uhr · 242 Antworten · 21.674 Aufrufe

  1. Registriert seit
    25.10.2013
    Beiträge
    168

    Standard

    #21
    Zitat Zitat von PapaSchlumpf Beitrag anzeigen
    Meine GS ist letzte Nacht gestohlen worden. Die Welt ist sowas von schlecht!
    Das tut mir echt leid für dich. Bin ja mal gespannt, ob die Hersteller bald mal einen besseren Diebstahlschutz anbieten als die DWA.....Ich will das nicht weiter ausführen, aber bei solchen Sachen treibt es mir den Zorn in die Augen. Meine beiden GS waren die ersten Mopeds, die ich nach über dreißig Jahren Mopedfahren TK versichert habe, und das nur, um die Schmerzen eines möglichen Diebstahls abzumildern. Mittlerweile haben ja die Diebstähle total überhand genommen. Die Strafen für erwischte Täter können gar nicht hart genug sein
    Ich wünsche dir, dass dein Schaden nicht zu groß ist.

  2. Registriert seit
    04.11.2012
    Beiträge
    6.429

    Standard

    #22
    Da wird es auch so schnell keine Fahndungserfolge geben. Wäre zwar durch "Markierungen" der wichtigeren Teile relativ einfach möglich (es gab da mal ein Spray, womit man kleine Kennzeichnungen mit der Fahrgestellnr. aufbringt), aber das will jetzt auch niemand wirklich. Dann wüsste man ja, das die günstigen Ersatzteile aus einem Diebstahl stammen. Und *schock die muß man dann ja zurück geben. . .

    Tja, aber so werden die Kisten halt leider weiterhin gestohlen. Und werden niemals wieder gefunden. Schließlich sind die schon in der BRD Ruckzuck in handliche Stücke zerlegt. Und sichern den Ersatzteilmarkt in Polen? In der Ukraine?

    Wo glaubt ihr, wo die Motorräder in Teilen verkauft werden? Mir kommt da so keine rechte Idee. Schließlich stellt man doch nicht fest, daß die Zahlen der BMW's in Weißrussland seit Jahren zunehmen. Auch im restlichen "Osten" kann ich keinen Wachstumsmarkt im Bereich "leicht gebrauchter BMW-Motorräder" feststellen. . .

  3. X-Moderator
    Registriert seit
    08.11.2008
    Beiträge
    14.858

    Standard

    #23
    Zitat Zitat von gsgerhard Beitrag anzeigen
    Das tut mir echt leid für dich. Bin ja mal gespannt, ob die Hersteller bald mal einen besseren Diebstahlschutz anbieten als die DWA.....
    Ich wünsche dir, dass dein Schaden nicht zu groß ist.
    ja klar ... einen Betonklotz in dem man das Vorderrad verriegelt und dann noch festgeschweißte Achsmuttern ...

    mein Beileid ... in solchen Augenblicken wünsche ich mir immer einen Baseballschläger .... oder "Das alte Gesetzt zurück ... Hand ab ..."

    das mag radikal klingen, aber man erkennt " Sie" dann sofort ...

  4. Registriert seit
    26.04.2008
    Beiträge
    4.044

    Standard

    #24
    Was machst du dann in dem Augenblick mit deinem Baseballschläger, wenn du auf 4 Diebe mit einer Waffe triffst? Haust ihn dir selbst auf die Birne bevor sie es tun, damit du nix mitbekommst wenn sie dich angehen?

    Hand ab.....wo und bei welchem Eigentumsdelikt ziehst du eine Grenze? Ich steck dir im Supermarkt einen Schokoriegel in die Jackentasche und sag dann einem Mitarbeiter du hast was gestohlen.....du sagst dann "wo kommt der denn her?" ....und kannst ab dann einhändig Mopped fahren.

    Diebstahl ist scheisse! Keine Frage und mir ist zum Glück noch nix abhanden gekommen. Aber das Maulheldentum find ich auch immer scheisse . Wir haben in D zum Glück noch keine englischen Verhältnisse was die Diebstahlquote betrifft.

  5. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    #25
    Wie heißt es so schön: Die Nürnberger hängen keinen, sie hätten ihn denn zuvor.

    Bei allem verständlichen Ärger handelt es sich doch "nur" um ein Eigentumsdelikt und keines gegen die Gesundheit oder das Leben eines Menschen. Zweitens nützen einem die schärfsten Strafen nichts, wenn keine Täter ermittelt, gefasst und verurteilt werden. Da liegt der Hase im Pfeffer.

  6. Registriert seit
    26.04.2008
    Beiträge
    4.044

    Standard

    #26
    Die Todesstrafe in manchen Ländern schreckt auch keinen ab, generell schreckt Strafe keinen Straftäter ab.

  7. Registriert seit
    10.11.2012
    Beiträge
    1.773

    Standard

    #27
    Zitat Zitat von Batzen Beitrag anzeigen
    Was machst du dann in dem Augenblick mit deinem Baseballschläger, wenn du auf 4 Diebe mit einer Waffe triffst? Haust ihn dir selbst auf die Birne bevor sie es tun, damit du nix mitbekommst wenn sie dich angehen?

    Hand ab.....wo und bei welchem Eigentumsdelikt ziehst du eine Grenze? Ich steck dir im Supermarkt einen Schokoriegel in die Jackentasche und sag dann einem Mitarbeiter du hast was gestohlen.....du sagst dann "wo kommt der denn her?" ....und kannst ab dann einhändig Mopped fahren.

    Diebstahl ist scheisse! Keine Frage und mir ist zum Glück noch nix abhanden gekommen. Aber das Maulheldentum find ich auch immer scheisse . Wir haben in D zum Glück noch keine englischen Verhältnisse was die Diebstahlquote betrifft.
    Nicht immer alles und jedes auf die Goldwaage legen. ( bitte auch bei mir nicht) Vieles wird ohne Ernsthaftigkeit gesagt oder geschrieben. Die allerwenigsten Zeitgenossen befürworten radikale Lösungen.

  8. Registriert seit
    21.10.2008
    Beiträge
    1.933

    Standard

    #28
    Hm, mag ja sein das Strafe nicht abschreckt, aber ich befürchte das Deutschland bei den Gangstern ein ganz anderes Image pflegt:

    "Erwischt wird man nicht und wenn doch, gibt es Bewährung + die Einwohner Deutschlands sind unbewaffnet und wehren sich nicht"

    Ob das so förderlich ist..?

  9. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    #29
    Zitat Zitat von Andalusienfan Beitrag anzeigen
    Nicht immer alles und jedes auf die Goldwaage legen. ( bitte auch bei mir nicht) Vieles wird ohne Ernsthaftigkeit gesagt oder geschrieben. Die allerwenigsten Zeitgenossen befürworten radikale Lösungen.
    Manche aber doch und aus den Beiträgen wird nicht immer sichtbar, ob denen verständlicherweise nur mal kurz die Galle kocht oder ob sie generell Anhänger von StGB-überschreitenden Lösungen sind. Smileys etc. sollen ja zur besseren Einschätzung auch sehr hilfreich sein

  10. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    #30
    Zitat Zitat von Vatta Beitrag anzeigen
    die Einwohner Deutschlands sind unbewaffnet und wehren sich nicht"
    Wer, erlaubt oder illegal, eine Waffe besitzt oder beispielsweise mit einem Baseballschläger hantiert, sollte dann aber auch die Grenzen seines Notwehr- oder Nothilferechts kennen und damit auch so gut umgehen können, dass nicht seine Gegner das Ding plötzlich in der Hand halten.


 
Seite 3 von 25 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Q vor der Haustür geklaut
    Von Colt_seavers im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 17.11.2009, 19:59
  2. GS in der mongolei gestohlen
    Von arbalo im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 04.11.2008, 13:13
  3. Schon wieder eine GS in der Eifel
    Von Bigfatmichi im Forum Neu hier?
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 14.12.2005, 10:54
  4. Erster Schnee vor der BMW
    Von Schneckle im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.10.2005, 20:09
  5. Was macht man mit einer 1200er GS in der Provence?
    Von elendiir im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 17.06.2005, 23:08