Seite 8 von 8 ErsteErste ... 678
Ergebnis 71 bis 76 von 76

Horex meldet Insolvenz an

Erstellt von maxquer, 01.09.2014, 11:43 Uhr · 75 Antworten · 8.495 Aufrufe

  1. X-Moderator
    Registriert seit
    01.11.2006
    Beiträge
    2.290

    Standard

    #71
    Sollen mal gescheite und bezahlbare Motorräder bauen.....

    Gruß Andreas

  2. Registriert seit
    07.05.2009
    Beiträge
    1.627

    Standard

    #72
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    Die Insolvenz ist abgewendet es hat sich ein Investor aus Landsberg gefunden, der Name wurde nicht bekannt gegeben. Der Investor gründet eine komplett neue Firma, d.h. Garantieansprüche der bisher produzierten werden über ihn nicht abgewickelt.
    mal sehen, wie es weitergeht
    Hallo,
    hier gibt es mehr Infos:
    Horex-Gläubigerversammlung stimmt Übernahme zu - Motorradbranche - MOTORRAD

    Dort findet man dann:

    Die neue Firma hat rechtlich nichts mit dem alten Unternehmen zu tun, muss also beispielsweise auch keine Garantiefälle abwickeln.
    Ist insolvenzrechtlich auch logisch. Warum sollte man etwas kaufen, um dann umsonst Garantieansprüche abzuwickeln, ein kaum lukratives Geschäftsmodell . Die Garantieansprüche gegen Horex selbst sind mit der Insolvenz weitgehend wertlos, Betroffene können lediglich eine Insolvenzforderung zur Insolvenztabelle anmelden. Daneben gibt es aber eventuell den gesetzlichen Gewährleistungsanspruch (zum Unterschied: Definition und FAQs: Der Unterschied zwischen Garantie und Gewährleistung - channelpartner.de ) gegen den Verkäufer des Motorrades. Sofern Verkäufer des Motorrades jeweils direkt Horex war, Händler die Verträge nur in Vertretung abgeschlossen haben, richten sich Garantie und Gewährleistung jeweils gegen Horex, somit 2 mal

  3. MWH
    Registriert seit
    14.06.2012
    Beiträge
    334

    Standard

    #73
    In der Vergangenheit wurden die Kaufverträge direkt mit Horex abgeschlossen. Das Unternehmen wollte auf diese Art seine Preise fuer die Motorraeder stabil halten. Logisch auch, dass der neue Besitzer keine Altlasten uebernehmen will, und die Uebernahme der Garantie ablehnt.
    Aber was ist mit bereits gebauten, und noch nicht verkauften Maschinen die noch bei den Haendlern stehen? Die gehoeren doch zur Konkursmasse, d.h. hier muesste der neue Besitzer eigentlich einspringen - obwohl sie quasi vor seiner Zeit gebaut wurden, oder nicht?
    Mike

  4. Registriert seit
    07.05.2009
    Beiträge
    1.627

    Standard

    #74
    Zitat Zitat von MWH Beitrag anzeigen
    In der Vergangenheit wurden die Kaufverträge direkt mit Horex abgeschlossen. Das Unternehmen wollte auf diese Art seine Preise fuer die Motorraeder stabil halten. Logisch auch, dass der neue Besitzer keine Altlasten uebernehmen will, und die Uebernahme der Garantie ablehnt.
    Aber was ist mit bereits gebauten, und noch nicht verkauften Maschinen die noch bei den Haendlern stehen? Die gehoeren doch zur Konkursmasse, d.h. hier muesste der neue Besitzer eigentlich einspringen - obwohl sie quasi vor seiner Zeit gebaut wurden, oder nicht?
    Mike
    Hallo, wenn der Investor die aus der Insolvenz (Konkurs gibt es seit 16 Jahren nicht mehr) gekauften Motorräder fertigbaut und verkauft muss selbstverständlich gesetzliche Gewährleistung gegeben werden.

  5. MWH
    Registriert seit
    14.06.2012
    Beiträge
    334

    Standard

    #75
    Das ist sowieso klar ;-) , Christian. Ich habe ja auch nicht von Motorraedern geredet die noch nicht montiert wurden, sondern von den Ladenhütern, die aktuell noch irgendwo rumstehen., und moeglicherweise auch deshalb nicht verkauft werden, weil die Gewaehrleistung unklar ist (war).

    Gr. Mike

  6. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #76
    Zitat Zitat von MWH Beitrag anzeigen
    Das ist sowieso klar ;-) , Christian. Ich habe ja auch nicht von Motorraedern geredet die noch nicht montiert wurden, sondern von den Ladenhütern, die aktuell noch irgendwo rumstehen., und moeglicherweise auch deshalb nicht verkauft werden, weil die Gewaehrleistung unklar ist (war).

    Gr. Mike
    ist doch logisch, wer die verkauft, egal wer, schuldet die Gewährleistung


 
Seite 8 von 8 ErsteErste ... 678

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.02.2014, 20:14
  2. Polo meldet Insolvenz an
    Von uweJ im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 116
    Letzter Beitrag: 14.03.2012, 17:21
  3. Per Bluetooth die Stimme an's Ohr...
    Von Tobias im Forum Navigation
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.02.2005, 01:03
  4. wer hat ein GPS an der Q ?
    Von thilo im Forum Navigation
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 22.06.2004, 18:56
  5. Speichen Rosten an der GS 1150
    Von Carly im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 20.06.2004, 15:02