Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 38

Lohnt sich für Euch ne Ganzjahreszulassung mit Vollkasko oder Teilkasko?

Erstellt von 2Rad-Natalie, 10.09.2016, 09:36 Uhr · 37 Antworten · 3.819 Aufrufe

  1. Registriert seit
    04.09.2016
    Beiträge
    14

    Standard Lohnt sich für Euch ne Ganzjahreszulassung mit Vollkasko oder Teilkasko?

    #1
    Ich habe für mein Motorrad ne Ganzjahreszulassung, da ich auch im Winter gerne mal ne runde drehe, solange kein Schnee auf den Straßen liegt.
    Die Ersparnis das Motorrad vielleicht doch für 2-3 Monate stehen zu lassen, steht für mich einfach nicht im Verhältnis.
    Bin aber schwer am überlegen ob ich von der Vollkasko mit 300 SB nur noch auf einen Teilkaskotarif wechsel. Ich weiß nicht ob sich das für mich auf Dauer wirklich lohnt, da ich kleine Schäden sowieso nicht melden würde und wenn es mal richtig krachen sollte, ich dann sowieso andere Sorgen habe.
    Laut der Übersicht zwischen Vollkaskoschutz und Teilkaskoschutz macht es wirklich für mich nur wenig sinn.

    Wie habt Ihr das bei Euch geregelt - Was lohnt sich und was macht Sinn?
    Soll ich den Vollkaskoschutz doch behalten?

  2. Registriert seit
    06.01.2015
    Beiträge
    973

    Standard

    #2
    Meine Güte,
    was für eine Frage....


    "Früher war ich schrecklich unentschlossen...heute bin ich mir da nicht mehr so sicher!!"

  3. Registriert seit
    19.01.2014
    Beiträge
    5.345

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von 2Rad-Natalie Beitrag anzeigen
    was macht Sinn?
    Fast ALLES wenn's um Motorrad fahren geht.

    Josef

  4. Registriert seit
    27.03.2013
    Beiträge
    3.595

    Standard

    #4
    Hallo Natalie,
    ist eine reine Abwägung von Risiko eines VK-Schadens im Verhältnis zu den Mehrkosten.
    Wenn du uns hier sagst, welches Motorrad in welchem Alter zu versichern ist und wie groß die Preisdifferenz bei deinem Versicherer ist, dann können wir hir evtl. Tipps, Bewertungen oder Meinungen dazu miteilen.

    Gruß Thomas

  5. Registriert seit
    04.11.2012
    Beiträge
    6.320

    Standard

    #5
    Aber selbst dann. Ein Freund von mir versichert nur Haftpflicht. Das gesparte Geld zurücklegen. Wenn niGS passiert. Gut. . .

  6. Registriert seit
    04.09.2016
    Beiträge
    14

    Standard

    #6
    Die Preise und Tarife varieren ja sowieso - Mich interessiert es einfach mal im allgemeinen ob der Rundumschutz über Haupt passt.

    Nen Bekannter hatte fast 600Euo im Jahr für Vollkasko bezahlt, obwohl sein Motorrad eigentlich nur noch 4500 Wert hatte. Das man da kaum auf nen teuren Vollkaskotarif wechselt ist klar.

  7. Registriert seit
    22.12.2014
    Beiträge
    197

    Standard

    #7
    Ich hab' für meine 1200GS BJ 06/2005 eine Teilkasko mit 150,- Selbstbeteiligung und zahle 24,47 Euro pro Jahr. Die Vollkasko mit 300,- Selbstbeteilung würde mich 650,- kosten, und das war mir die Mehrleistung nicht wert. Dann lieber ein Ganzjahreskennzeichen

  8. Registriert seit
    28.05.2016
    Beiträge
    10

    Standard

    #8
    Hab TK 150 und das muss reichen .... Kosten egal, Weihnachten 15 grad und mit den Kumpels fahren ... unbezahlbar 😈 saisonkennzeichen nie wieder...
    Gruß Micha 😬

  9. Registriert seit
    20.11.2012
    Beiträge
    135

    Standard

    #9
    Mmhh die Frage hat sich mir nie gestellt, 265Euro VK im Jahr. Moped einmal weggeschmissen dann ist Geiz nicht mehr Geil.


    Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk

  10. Registriert seit
    01.08.2015
    Beiträge
    295

    Standard

    #10
    Hallo,

    ist eine schwierige Frage. Ich habe meine GS noch vollkaskoversichert, mit einer SB von 500 EUR. Kostet zusammen mit der Haftpflicht knapp 20 EUR/Monat. Ist mir allemal wert, auch wenn die Kuh bereits im sechsten Zulassungsjahr ist.

    Wenn man kleinere Schäden eh selber zahlt kann man die SB ja auf 500 oder gar 1.000 EUR setzen, dann reduziert sich auch die Prämie.


    Gruss
    Klaus


    PS: Der Humorist Karl Valentin sagte dazu einmal: "Eine Versicherung ist etwas, das man eigentlich nie brauchen müssen möchte, aber doch einfach wollen muss, weil man sie immer brauchen tun könnte".



 
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Nehmt euch in acht in CH es lohnt sich!!!
    Von PeterA im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 07.03.2012, 07:59
  2. Was lohnt sich für Schotterpisten aufzurüsten?
    Von 2Wheels im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 05.01.2011, 20:54
  3. Nehmt euch in acht in CH es lohnt sich!!!
    Von PeterA im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.05.2009, 16:41
  4. Lohnt sich Super Plus für eine Gedrosselte Adventure?
    Von GhostRider im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 30.12.2007, 14:26
  5. Was für ein Auspuff für eine GS Adv. mit Adventure Koffer?
    Von Carsten im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.08.2004, 12:44