Seite 8 von 20 ErsteErste ... 67891018 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 191

Motorradhasser verstehen lernen

Erstellt von Kamener, 04.08.2015, 12:46 Uhr · 190 Antworten · 14.583 Aufrufe

  1. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.388

    Standard

    #71
    Zitat Zitat von schreckli Beitrag anzeigen
    ich war vor kurzem auf dem Hahntennjoch, da sind mir innerhalb 4 km 3 Motorräder auf meiner Seite entgegenkommen, der schlimmste war rechts (!!!) von mir (ich fuhr auf dem linken Drittel meiner Fahrbahn) und kreuzte ca. 1 Meter vor mit die Straße, hätte ich nicht ne Vollbremsung hingelegt, dann.....und das schlimmste war der hat voll durchgezorgen...... Ich hatte keinen Bock mehr und hätte die KIste am liebsten stehen lassen. So macht das keinen Spass. Wenn ich so einen mal in die Finger kriege, dem würde ich glatt die Fresse polieren...
    So traumatisch das sein mag, es hat im Grunde wenig mit dem Ausgangsthema zu tun. Wenn du einmal mit dem Auto am Freitagnachnmittag durch München fährst, bist du auch genervt von den vielen Autos und den Verrückten mit FFB- und EBE-Kennzeichen. Du überlegst dir vielleicht, beim nächsten mal die Öffis zu nehmen oder eher Fahrten in der Rush Hour zu vermeiden. Aber es entspringt daraus kein Auto-Hass.

  2. Registriert seit
    01.05.2015
    Beiträge
    81

    Standard

    #72
    hmm, da habe ich noch gar nicht drüber nachgedacht...
    , den Lenker hatte er aber in der Mitte und nicht rechts

  3. Registriert seit
    21.03.2011
    Beiträge
    599

    Standard

    #73
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    ich hätte nie gedacht, dass ich das mal sagen würde, aber Motorräder müssen insg. wieder leiser werden. Da ist schlicht der Gesetzgeber gefordert, dass man Klappensteuerung und Tricks verhindert in dem man das Gesetz vereinfacht und nicht sagt "im Abstand/Winkel bei Drehzahl usw" sondern einfach sagt, bei keiner Drehzahl darf das Fzg lauter sein als X dB.
    Damit hast du aber noch nicht das Problem 2. Gangfahrer im Ort geregelt, aber ein Anfang wäre es
    Wenn da einer 'ne Petition aufsetzt, unterschreib ich das sofort. Meine Frau auch. Und die Kinder auch, weil die sonst ihre Moppeds selbst finanzieren müssten.

    Dann fehlen nur noch 49.996 Stimmen. Das müsste doch zu schaffen sein.

    Gruß
    Chris

  4. X-Moderator
    Registriert seit
    13.09.2013
    Beiträge
    9.842

    Standard

    #74
    Zitat Zitat von sampleman Beitrag anzeigen
    So traumatisch das sein mag, es hat im Grunde wenig mit dem Ausgangsthema zu tun. Wenn du einmal mit dem Auto am Freitagnachnmittag durch München fährst, bist du auch genervt von den vielen Autos und den Verrückten mit FFB- und EBE-Kennzeichen. Du überlegst dir vielleicht, beim nächsten mal die Öffis zu nehmen oder eher Fahrten in der Rush Hour zu vermeiden. Aber es entspringt daraus kein Auto-Hass.
    Das ist ja geil :-))

    Ich dachte, die fallen nur mir auf...

    Bei mir sinds im Münchner Osten meistens die EBEs, die in München in ihrer besonderen Fahrweise ein- u ausfliegen...

    Woran liegt das eigentlich, dass die so aus der Masse herausstechen?

    Na, ich weiss, OT/Themaverfehlung, aber interessant ist das schon ;-)

  5. Registriert seit
    27.03.2013
    Beiträge
    4.683

    Standard

    #75
    Zitat Zitat von Totalisator Beitrag anzeigen
    Der war gut!
    Und, wo bleibt dein Danke?


    zum Thema: Kann sich noch wer an den Slogan "Laut ist out" erinnern, hat sich wohl nicht so durchgesetzt.
    Im Gegenteil, neulich hab ich erst einen (war nicht mal aufm Mopped) mit dem Aufkleber "Laut ist out, leise ist sch...." gesehen.

    zum Nebenthema: Hab heut bein Frisör (den für die Haare) in der Zeitschrift MotorradNews im Editorial über ein interessantes Urteil des Verwaltungsgerichtes Osnabrück gelesen, hier einmal ein Link : http://www.noz.de/lokales/bramsche/a...87-vor-dem-aus

    Gruß Thomas

  6. Registriert seit
    18.07.2015
    Beiträge
    302

    Standard

    #76
    ich habe zufälligerweise gestern morgen einen beitrag über cartuning gesehen, wo es hieß, dass klappensysteme ab 2016 bei neufahrzeugen verboten werden sollen. vielleicht gilt das ja auch für Motorräder?

  7. Registriert seit
    21.03.2011
    Beiträge
    599

    Standard

    #77
    Dann wäre der Punkt Lärm zwar primär abgehakt, aber ob die Gebückten sich durch leise Moppeds davon abhalten lassen, am Rursee die Serpentinen hoch und runter zu prügeln ??? Und ob das einen Einfluss hat auf die Unfallzahlen in der Eifel, ist auch noch nicht sicher.
    Denn wenn die Jungs dann immer noch die Leitplanken verbiegen, kommt der Lärm anschließend von den Autos mit den blauen Lämpchen.

    Gruß
    Chris

  8. Registriert seit
    01.05.2015
    Beiträge
    81

    Standard

    #78
    js. gilt. Ab 2016 gibt es auch einen anderen Messzyklus. Ich glaube die 2016er BMW(ab August 2015 beginnt bei BMW das Modelljahr 2016) zumindest die XR schon heute=> die ist schon MJ 2016, sind da anders konstruiert um diese Vorschrift zu efüllen, siehe Zitat aus Motorrad, ob das dann wirklich leiser ist bezweifle ich, die Ingenieure waren schon immer schlauer als Politiker:
    "BMW S 1000 XR abgeleitet von S 1000 R
    Die Gene dazu bringt die BMW S 1000 XR zweifellos mit, denn sie wurde direkt abgeleitet vom Naked Bike S 1000 R. Der Motor ist sogar praktisch identisch, sieht man von Kleinigkeiten wie einer stärkeren Lichtmaschine und einer geänderten Abgasanlage ab. Letztere ist bereits im Hinblick auf künftige Emissionsvorschriften ausgelegt.
    Eine Auspuffklappe hat sie weiterhin, die darf nun nur noch drehzahlabhängig im dickeren der beiden Verbindungsrohre zwischen Vor- und Endschalldämpfer wirken. Das dünnere Rohr ist stets offen. Leistung und Drehmoment bleiben somit praktisch unverändert. Wie bei der R werden auch bei der BMW S 1000 XR stramme 160 PS proklamiert, erfahrungsgemäß wird noch mehr geboten."

  9. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.388

    Standard

    #79
    Zitat Zitat von monochrom Beitrag anzeigen
    Das ist ja geil :-))

    Ich dachte, die fallen nur mir auf...

    Bei mir sinds im Münchner Osten meistens die EBEs, die in München in ihrer besonderen Fahrweise ein- u ausfliegen...

    Woran liegt das eigentlich, dass die so aus der Masse herausstechen?

    Na, ich weiss, OT/Themaverfehlung, aber interessant ist das schon ;-)
    Du bist Mod, solange du die Finger still hältst, können wir hier OT werden, soviel wir wollen;-)

    Früher habe ich in Bezug auf FFB (Fahrer fährt blöd) immer gedacht, im Zulassungsbezirk Fürstenfeldbruck gäbe es nur eine Fahrschule und das seien halt Deppen. Doch mittlerweile weiß ich, dass es daran nicht liegen kann, es gibt mehrere Fahrschulen in FFB. Deshalb tippe ich auf etwas anderes. Vielleicht irgendwas im Trinkwasser oder so.

  10. Registriert seit
    21.03.2011
    Beiträge
    599

    Standard

    #80
    Zitat Zitat von sampleman Beitrag anzeigen
    Vielleicht irgendwas im Trinkwasser oder so.
    Auch OT:
    Das wird es sein. Der Münchener selbst, trinkt soweit ich das hier im Norden immer gesagt bekomme doch Wasser nur, wenn es mit Malz und Hopfen verunreinigt ist.


 
Seite 8 von 20 ErsteErste ... 67891018 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Motorradhasser, werden die nun zur Seuche
    Von Roter Oktober im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 18.11.2011, 07:25
  2. ...mit dem verrückten Max lernen sogar Kühe fliegen
    Von Drachenstein im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 101
    Letzter Beitrag: 23.05.2011, 21:58
  3. Fahren lernen - wo?
    Von Gismo im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.02.2010, 15:58
  4. Tourance EXP verstehen
    Von eolith im Forum Reifen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 29.06.2008, 11:08
  5. Fahren lernen
    Von AMGaida im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 09.10.2005, 21:21